R50p - Boot Cd mit integrierten Treibern erstellen

Joerg

New member
Hallo zusammen,

nachdem das Service Pack 3 nun endlich veröffentlicht wurde, habe ich mich entschlossen, noch einmal eine neue Boot Cd für mein R50p zu erstellen. Allerdings würde ich diesmal gerne einige der Treiber integrieren und damit kenne ich mich noch gar nicht aus.

1.) Das Ursprungssystem ist ein XPPro ohne Servicepack

2.) Das Sp3 habe ich mittels der von Microsoft empfohlenen Methode integriert.

3.) Für die Integration der Treiber würde ich die aktuelle Version von Nlite nutzen, so niemand einen besseren Vorschlag hat.

Integriert werden sollen folgende Treiber:

- Intel Chipset (v4.20.1009)

- Audio Driver (v5.12.01.5410)

- Bluetooth II adapter (v1.4.3.4)

- AMR soft modem adapter (v2.1.31c)

- Power Management/ACPI (v1.44)

- LCD (v2.00)

Dazu habe ich aber noch einige Fragen:

a.) Weiß jemand von euch, ob diese Treiber bereits im Sp3 enthalten sind? Wenn dem so ist, wäre eine Einbindung mittels Nlite ja unnötig.

b.) Gibt es Treiber, die ich noch hinzufügen sollte?

c.) Gibt es hier jemanden, der schon Erfahrung mit der Einbindung dieser Treiber mittels Nlite hat?
Interessieren würde mich da v.a. erstmal, welches die Dateien sind, die eingebunden werden müssen. Die Treiber, die man runterläd, enthalten ja recht viele Dateien

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Bitte nicht wundern, wenn ich nicht gleich auf Beiträge antworte. Ich bin den ganzen Tag unterwegs und werde erst spät Nachts wieder zu Hause sein.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben