R50e max. erkannte Festplattengrösse?

cooperraser

New member
möchte mir für mein r50e eine neue platte kaufen, bei ibm hab ich mal was von 80 gb gesehen, hier im forum allerding auch schon mal anfragen ob eine 160 gb funzen würde, hab allerdings keine bestätigung dafür gelesen das die große auch funzt :(, kann mir da jemand bestätigen das eine 160 gb-platte erkannt wird, wäre schade wenn ich nachher mit einer platte dastehe die ich im book nicht nutzen kann, mfg
 

ingope

Moderator im Ruhestand
Also ein R40 sollte etwas älter sein als ein R50e denke ich mal?

In meinem R40 hatte ich gestern eine Samsung 160 GB ausprobiert.
Klappt gut.
 

kristatos

Active member
Hallo, also das ist der totale Schwachsinn, dass bei 80GB Ende ist. ich hab in meinem R40 eine 160GB Samsung HDD verbaut ohne jegliche Probleme. Hat dein R50e noch IDE oder schon SATA? Würde mich wundern wenn das Notebook überhaupt irgendeine Platte verweigern würde, wieso auch.
 

cooperraser

New member
Themenstarter
wollte nur nochmal bescheid geben, hab mir eine seagate mit 160 gb gekauft und läuft problemlos und super, auch schneller als die standard-platte
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben