Qualität der Tastatur

Shat

New member
Hallo :)
Ich bin seit ca. einem Monat stolzer Besitzer eines R61i .

Da ich vorher ein ASUS-Notebook hatte (würde der Teufel ein Notebook benutzen - es wäre ein Asus ), weiß ich schonmal, was "gute Qualität" NICHT bedeutet.. ;)
So, jedenfalls bin ich mit meinem TP sehr zufrieden - bis auf eine Tatsache.

Diverse Tasten (wie z.B.: Space, Shift, usw) beginnen schon zu "glänzen" , also nehmen dieses hässliche "abgenutzte" Aussehen an, als hätte man schon Jahre drauf geschrieben. Ist das normal?
Ich dachte eigentlich ,dass besonders die TP-tastaturen sehr robust / hochwertig sind und sowas gerade NICHT so schnell passiert :(
 

AGotthelf

Active member
Hallo und herzlich willkommen.

Ich weiß was du mit deine Asus durchgemacht hast, hatte selbst ein A6-->>3 RMA´s dann Tausch gegen ein Thinkpad R60.

Zu der Tastatur, das beginnende Glänzen ist bei mir auch so und normal. Die Buchstaben sollten sich nicht ablösen, es
denn, jemand geht mit Fingern dabei, die vorher Nagellackentferner gesehen haben.

Die Funktion bleibt so gut, wie am ersten Tag. Ich meine sogar, dass man die erst einschreiben muss und sie nachher sogar besser wird.

Viel Spass mit deinem TP.
 

Computerproll

New member
Wie alt ist die Tastatur?

IBM/Lenovo bauen zwar gute Tastaturen, guter und klarer Druckpunkt, aber gegen Verschleiß und der normalen Abnutzung hilft selbst die beste Tastatur nichts.

Schweiß und extreme Tipp-Orgien lassen die Tasten schnell verschleißen.

Ich denke da hilft nur eine neue Tastatur oder evtl. der Autausch einzelner Tasten.

Schöne Grüße!
 

Shat

New member
Themenstarter
Ah ok, danke :)
Ja, die Buchstaben sind noch top in Schuss. Das beruhigt etwas ;)

Naja, ich hab nach der 5. Reparatur aufgehört zu zählen..
Das Highlight war wohl, dass mein Asus mit Tierhaaren und Colaschäden zurückkam, obwohl ich weder Tiere habe noch dieses Gesöff trinke.. :D

Aber danke :)

Edit: Wie gesagt, ca 1 Monat ;)
Nunja, was heißt Tipporgien..
Tägliche Nutzung im Job halt ;)
 

hellvean

New member
Wie heißt es so schön, "It's not a bug, it's a feature."

Ganz normal... meine sieht mittlerweile auch ziemlich mitgenommen aus, aber was solls - wo gehobelt wird, da fallen Späne. Außerdem ist nen Thinkpad ein Arbeitsgerät und kein Macbook...

:D
 

ayin

New member
Ich habe einen häufig gebrauchten 4 Jahre alten R50p und die Tastatur ist immer noch sehr gut. Kein Verschleiss, noch hat sich etwas von der Beschriftung abgelöst. Die Tasten klingen auch noch sehr knackig. Hab kaum eine bessere Tastatur an einem Notebook entdeckt.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben