Penryn im N200?

freibergisch

New member
Hallöle,

ich habe nun 2,5GB RAM drin, und möchte demnächst noch meinen Celeron M loswerden..

Kann man die Penryn CPUs nun auch schon in den N200 nutzen, oder sind die doch zu gut?

Worin besteht dann eigentlich der Unterschied zwischen den Core 2 Duo und den Core Duo CPUs von Intel??

Beide haben eine andere Bezeichnung, aber gleichen Cache, Taktrate usw.
Oder irre ich mich da?

Habe gerade bei eBay 2 CPUs gesehen, mit gleichen Daten (auf ersten Blick)...

Also ein T7500 soll ja gehen, und alles unten drunter auch?
Oder gibt es CPUs, mit denen das N200 gar nicht will??

Danke

Grüße

Marcus
 

freibergisch

New member
Themenstarter
Update:

ich weiß, dass ich CPUs mit ungeraden Zahlen nehmen muss,

also x300 x500 usw.. irgendsowas...

Wer von euch weiß nun, wie teuer ein 7x00 ist?

Damit ich mir was hübsches aussuchen kann.

Sogar die 8300er gab es im Lenovo zu kaufen. Hab ich mal im Internet ergoogled...

Aber das kostet wohl dann etwas viel Geld...

Also werde ich mich nach einem 7500 mal umschauen oder Ähnliches...

Grüße

Marcus
 

DerTonLebt

New member
Hi,

einen direkten Vergleich zwischen den Prozessoren von Intel gibt es u.a. hier:
Modellnummern von Intel-Prozessoren

Du wirst feststellten, dass es zwischen Core und Core2 Unterschiede beim L2-Cache und beim FSB gibt. Darüber haben die Core2 CPUs die 64-Bit-Erweiterung von Intel.

Desweiteren wird Dir auffallen, dass die Penryn-Kerne die Modellnummern 8xxx und 9xxx tragen. Die 7xxx-Modelle sind noch mit Merom-Kern ausgestattet.

DTL
 

Yonah

New member
Der etwas ältere T2080 ( Yonah (!) sollte laufen. Zumindest geht er im C200 Problemlos und schnell.

Yon
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben