PCMCIA-USB2.0-Karten, die nicht hervorstehen

schrank21

New member
Letztens wurde es schon in einem Thread gepostet, aber da ging es eher um anderes.
Es gibt ja mittlerweile Karten, die nicht hervorstehen, also konkret diese beiden hier:
2xUSB2.0 1xUSB2.0+1xBT
Hat jemand schon Erfahrungen mit denen gesammelt? Ich würde so eine gerne benutzen, aber mit einigen Billigartikeln hat man ja Probleme (z.B. Stabilität).
Hat also jemand schonmal mehrere Gig über so eine Karte geschoben oder hat eine und kann an sich berichten? Mich interessiert vor allem die Variante mit USB und BT.
Oder hat jemand die sogar mal unter Linux eingesetzt und kann da berichten, wie die laufen?
 

superrohri

New member
Die Karte sieht ja sehr interessant aus.
Würd sich in meinem X30 sicherlich gut machen und somit eines der größten Mankos dieses Thinkpads (nur USB 1.1) ausmerzen.


@ schrank21
du hast 2 mal die gleiche Karte verlinkt.
Das hier ist die mit BT
 

DasLicht

New member
ja, sieht nicht schlecht aus, auch der Preis. Kommt nur ein paar Jahre zu spät. Habe mir damals die teure IBM-Karte mit Dongle gekauft. Die hat glaub ich einen NEC-Chipsatz, welcher sehr gut sein soll. Bei dieser "Noname"-Karte hier steht leider nix über den verwendeten Chipsatz.
 

phil83

New member
Das sieht ja gut aus.
Können wir nicht mal einen Sammelthread machen und alle PCMCIA/express-Karten sammeln, die nicht überstehen und komplett im Schacht verschwinden? :thumbup:
Das wäre doch eine gute Idee... Ich mag nämlich diese ganzen überstehenden Karten auch nicht, weil man die für den Transport immer herausnehmen muss.
 

harald612

New member
Ich habe diese Karte mit 2 * USB 2.0 letzte Woche gekauft. Und natürlich gleich in meinen 600X eingeschoben. Sieht optisch gut aus und steht wirklich nicht hervor.

Der USB Stick funktionierte sofort. Meine externe USB Festplatte lief nicht an. Auch nicht mit dem mitgelieferten Stromkabel. (siehe Parallel-Thread von mir)

#@schrank21: Soll ich noch etwas testen?

Mfg Harald
 

schrank21

New member
Themenstarter
Ah, das war das Problem mit der Karte... Wenn ich eine habe, kann ich das ja auch mal testen.
Bist du denn auch davon ausgegangen, dass du die Platte an den 500mA-Port der Karte angesteckt hast und nicht an den 100mA-Port?
Wie viel Daten hast du denn schon so über die Karte geschoben, und hat sie dabei irgendeinen Fehler gemeldet?
Und an sich, wie ist der Laden? Und kannst du vielleicht den Chipsatz herausfinden (wie geht das mit Windows?)?
Aber danke für den kleinen Bericht, das stimmt mich zuverlässig...
Ein Linux hast du zufällig grad nicht da, oder?*g*
 

Rennziege

New member
pcmcia karte geht doch

Ich habe mir auch gleich 2 Karten bestellt und bekommen.Funktionieren top.Zu der usb festplatte wollte ich noch sagen das sie bei mir auch funktioniert ,wenn ich mir Power vom
usb hub mit externer Stromversorgung hole .Benutze ich das begelegte Kabel findet er die Platte auch nicht.Aber dafür hat ja das externe Gehäuse einen Poweranschluss.

rennziege
 

murxer666

New member
Version mit Bluetooth Nokia kompatibel?

Hallo!

Ich finde das Konzept mit USB 2.0 + Bluetooth für mein X24 perfekt.
Hat schon mal jemand die Variante mit Bluetooth getestet?
Ich bräuchte BT um mein Nokia 6151 zu verbinden, hat sich die Nokia Suite bei den
"ebay" BT Sticks geweigert BT Support zu aktivieren. Das ging nur mit den Lösungen
von Microsoft oder Logitech, die bei Mäusen dabei waren.

Wie läuft das hier bezüglich Kompatibilität?
Ich will nicht nur im Explorer aufs Handy browsen sondern ne
richtige Nokia Suite vollzugriff Sync, SMS, Foto download, Modem, etc Verbindung.
Gehts das?

Murxer
 

schrank21

New member
Themenstarter
Also ich habe das Modell mit USB und BT in meinem X24. Wie es mit der Nokia Suite aussieht, weiß ich nicht, aber verbinden kann ich das Notebook mit meinem E61 unter Linux.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben