Partitionen und Recovery DVDs. Wie funktioniert das?

V

vladoo

Guest
Hallo hab ne Frage zur Datensicherung.

Ich habe eine Datensicherung mit der Lenovo Software durchgeführt und zwar sofort nach dem erstmaligen Hochfahren. Alles wunderbar geklappt.

Nun frage ich mich folgendes: Wenn ich jetzt mit Partition Magic die C: Platte aufteile und eine D: hinzufüge. Was passiert wenn ich mal die Recovery DVDs draufspiele? Erstellt er mir die Partitionen dann wieder so wie ich es auf DVD gesichert hatte? Also nur C: Platte?

Und kann ich die Recovery Partition löschen? Die wird doch dann auch wiederhergestellt oder?

Gruß vladoo
 

mm76

New member
Wenn du mithilfe der Recovery CDs dein System wiederherstellst, so ist ALLES in genau dem Zustand, in dem du es gekauft hast, also alle Daten und alle in der Zwischenzeit eingerichtete Partitionen sind weg.

Außerdem wird die Recovery Partition - wie du vermutest - wiederhergestellt. Von daher brauchst du sie also nicht. Ich würde aber ein Löschen nur dann empfehlen, wenn du den Festplattenplatz wirklich brauchst. Denn dann kannst du den Auslieferungszustand direkt von der Festplatte aus wiederherstellen und brauchst dazu keine CDs/DVDs, die ja eventuell auch einmal kaputtgehen können.

mm
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben