Office 2007 durch 2003 überschreiben ?

MERCVR

New member
Frage:
Habe hier einen Rechner, den ich für einen Bekannten einrichten soll.
Darauf ist Windows Vista installiert und die Testversion von Office 2007.
Kann ich Office 2003 einfach drüber-installieren oder muß ich 2007 erst deinstallieren?
Wohl nicht möglich, dass die TestVersion 2007 dann noch läuft, oder?

MERCVR
 

tgraupne

New member
Ich würde auf Nummer sicher gehen und die Testversion vorher deinstallieren. Die 2 Minuten mehr Aufwand lohnen sich auf jeden Fall.
 

MERCVR

New member
Themenstarter
Aufwand ist es sicher keiner.
Wenn sich mein Bekannter aber doch noch für Office2007 entscheidet, habe ich die dreifache Arbeit.

Also hätte ich gerne eine Antwort von jemandem, der Erfahrung mit diesem Experiment hat.
 

CCS

New member
Du kannst es parallel installieren: Office 2003 benutzerdefiniert und dann in anderes Verzeichnis installieren.

Ich würde das aber nicht machen. Wenn schon unterschiedliche Office-Versionen bzw. Programme von Unterschiedlichen Versionen drauf sein müssen, dann erst alles neuere deinstallieren und in der Reihenfolge des erscheinens installieren: Zuerst z.B. Erst Acces 2000, dann Excel 2002 (XP-Office), dann Word 2003 und dann Visio 2007 z.B. oder alternativ die Officeversionen.

Das was Du jetzt an Zeitaufwand sparst, investierst Du nachher wieder beim Ärger und machst sowieso alles neu drauf. Also lieber gleich ordentlich machen.

Hab ich auch schon lernen müssen :p
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
2003 über 2007 installieren kann Probleme bereiten, besonders bei den mapixx.dll

Deinstalliere Office 2007 und installiere Office 2003 danach.
 

MERCVR

New member
Themenstarter
Office2007 Nutzung nach 60 Tagen - was ist notwendig?

Gut, dann lass ich das 'mal bleiben.
Danke!


Wie wird eigentlich vorgegangen wenn das Office2007 behalten werden soll.
Wie "bezahlt" man es dann?
Muss man online registrieren?
Kann man das auch per Firefox - oder ist der IE unumgänglich?

Hat man eine Chance wenn man nur über eine analoge Internet-Verbindung verfügt?

Knan man diese Probleme umgehen wenn man im Laden die CD-Version von Office2007 kauft?

MERCVR
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Eine Parallelinstaltion von 2003 und 2007 ist m.E. nicht möglich, da Office 2003 mit einigen DLL und anderen Modulen, die in \WINDOWS\System32 und \Programme\Gemeinsame Dateien\ abgelegt werden, nicht mehr lauffähig ist.

Wie die Online-Bestellung - sprich Freischalten der Test- zu Vollversion - funktioniert, weiß ich nicht.
Wenn der bekannte auf Outlook verzichten kann und das Office nur privat nutzt, bietet sich auch die Office 2007 Home and Students an, die erheblich preiswerter ist.

Selbst bei der Installtion der Ladenversion wäre ich vorsichtig, nicht dass Einträge in der Registry die Testversion betreffend erhalten bleiben und der Ärger nach 60 Tagen wieder losgeht.
Deinstallieren - Installieren ist mein Vorschlag.
(Es kommt auch darauf an, ob es die gleiche Version ist)
 

mm76

New member
Muß berichtigen: eine Parallelinstallation von Office 2003 und 2007 ist möglich, habe das schon gemacht, war kein Problem. Wie es sich allerdings mit den Testversionen verhält, kein Ahnung ...

mm
 

MERCVR

New member
Themenstarter
Gut, mm76, dann werde ich es einfach mal probieren. Notfalls muss ich alles neu installieren. Es kostet aber nicht mehr oder weniger Zeit.

Falls es klappt, kann mein Bekannter sich immer noch entscheiden, ob er bei Office2003 bleibt oder ob er sich doch Office2007 leisten möchte - und er hat zwei Monate Zeit letzteres zu testen und sich dafür oder eben dagegen zu entscheiden.

Wie die "Verlängerung" funktioniert wenn man nur über eine analoge Internet-Verbindung verfügt, werde ich vielleicht auch noch in Erfahrung bringen.
 

mm76

New member
Ja, es funktioniert wie gesagt problemlos. Jedoch ist eher davon abzuraten, einmal das eine und dann wieder das andere zu verwenden. Speziell wenn man Sachen in 2007 erstellt, so sehen sie (vor allem Formel und spezielle Zeichen) in 2003 dann grauenhaft aus.

mm
 

Upulugutu

New member
RE: Office2007 Nutzung nach 60 Tagen - was ist notwendig?

Original von MERCVR
Wie wird eigentlich vorgegangen wenn das Office2007 behalten werden soll.
Wie "bezahlt" man es dann?

Man kauft sich beim Händler* seiner Wahl eine CD-lose Office 2007-Version und gibt den dort enthaltenen Freischaltschlüssel in die Testversion ein und freut sich dass man gegenüber der "normalen" Office 2007 Vollversion ein paar hundert Euro gespart hat.

*Der Händler sollte nicht der von der Office-Testversion angeboten Onlineshop von MS sein, weil dort sind die entpsrechenden Versionen deutlich überteuert.
 

Elwood70

New member
Auf Alternate kommt die Systembuilder (und bei Preinstall ist das erlaubt, innerhalb 3 Monaten nach Kauf) Small Business 189 Tacken.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben