Netzwerkprobleme T41 (Thinkvantage Acces?)

phoenix28

New member
Hallo zusammen,

ich habe massive Netzwerkprobleme!

Über Kabel (Lan) hab ich sie nach stundenlanger Arbeit endlich gelöst bekommen, per Funk bzw. W-Lan bestehen sie immernoch.

Bei LAN war es so, dass sobald ich das Laptop durch Anschluss des LAN-Kabels ins Netzwerk integriert habe, allen anderen Desktoprechnern der Zutritt zur Übersicht der Arbeitsgruppencomputer verwährt wurde und sie nurnoch über direktes Anschreiben eines gezielten Ordners oder Auswahl eines Ordners in der Gesamtübersicht aller im Netzwerk freigegebenen Ordner aufeinander zugreifen konnten, sofern diese Vorhanden war. Auf das Laptop kontnen sie garnicht zugreifen, da weder dessen freigegebene Ordner noch das Laptop selbst auch nur irgendwo angezeigt wurden oder durch anschreiben aufrufbar waren. Das Laptop selbst hingegen konnte ohne Probleme die Übersicht der Arbeitsgruppencomputer aufrufen und auf alles zugreifen!

Ich habe alles mögliche an Windows durchprobiert, die Lösung des Problems war im endeffekt die Anlegung eines Profils in Thinkvantage Acces für LAN-gebundenes Netzwerk (die Andern Pc's konnten wieder auf die Anzeige der Arbeitsgruppencomputer zugreifen) und die Aktivierung der Authentifizierung im Profil (der Laptop wurde für die anderen Desktoprechner utner Arbeitsgruppencomputer angezeigt udn mann konnte so auf ihn zugreifen).
Dies dazu, falls jemand mal ein ähnliches Problem haben sollte.

Nun zum W-LAN des noch bestehenden Problems:

Gehe ich über W-Lan des Laptops, habe ich zwar Internet, was auch per LAN vor der Lösung des LAN-Problems der Fall war, laut Ping, finden sich die Rechner auch, die Anzeige der Arbeitsgruppencomputer ist beim Laptop jedoch leer! DAs Laptop findet also keinen der anderen Rechner udn die anderen Rechner finden nur sich, nicht aber das Laptop!
Der "Ping-Test" über Start-->Ausführen-->command--> Ping 192.168.X.XX funktioniert, rein Hardwaremäßig finden sie sich also, das Internet klappt ja auch, also ist ein Kontakt zum Router vorhanden!
Außer dem Laptop, das dieshier betrifft hängt noch ein Weiteres Laptop per W-Lan im Netzwerk udn zwei Desktoprechner per LAN (Kabel)!
Bei denen funktioniert alles Wunderbar!
Ich gehe davo naus, dass es wieder an Acces liegt, vllt hat jemand ne Idee udn kann mir helfen? Vllt liegt es ja auch an etwas anderem, meldet euch einfach mal zu Wort ;-)

Schonmal vielen Dank im vorraus!

Ach, Arbeitsgruppe ist natürlich die gleiche!

Gruß Fabian
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Willkommen im Forum.

Hast Du sichergestellt, dass alle Rechner den gleichen Arbeitsgruppennamen haben?
Läuft der Serverdienst auf dem T41?
Hast Du in allen Access Connections-Profilen auf der Registerkarte "Erweiterte Einstellungen" unter "Firewall" - Einstellungen" die Firewall NICHT aktiviert?

Lasse notfalls den "Netzwerkinstallationsassistenten in Start-Einstellungen - Netzwerkverbindungen durchlaufen. manchmal wirkt er Wunder.
 

phoenix28

New member
Themenstarter
Arbeitsgruppe ist gleich!
Firewall ist aus!
Den Netzwerkinstalltionsassistenten hab ich schon wie oft drüberlaufen lassen, hat nichts genutzt!

Serverdienst sagt mir nichts!
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Den Serverdienst findest Du unter:
Start-Einstellungen-Systemsteuerung-Verwaltung-Dienste
Dort findest Du alle Dienste alphabetisch aufgelistet, darunter einen, der "Server" heißt.
Dieser sollte auf Startart "Automatisch" stehen und im Status "Gestartet" sein. Nur wenn dieser aktiv ist, können andere Rechner auf diesen zugreifen.

Desweiteren prüfe bitte in den Eigenschaften der Netzwerkverbindungen nach, ob "Datei- und Druckerfreigabe" aktiviert ist.

Wenn Du schreibst, dass die Firewall inaktiv ist, gehe ich davon aus, dass Du beide Einstellmöglichkeiten geprüft hast: in der Systemsteurung UND in Access Connections.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben