N200 Wiederherstellung geht nicht / BS is Vista

Bimbo-01

Active member
Hy,

habe hier einen N200 wo folgender Fehler auftritt

SMART Failure Predicted on Hard Disk 2: WDC WD1600BEVS-08RST-(S1)

Warning: Immediately back-up your data and replace
your hard drive. A failure may be imminent.

Press F1 to continue


Recovery CD`s sind vorhanden.... 3 Stueck fuer Vista

wenn ich diese einlege, dauert es ewig bis was passiert.....

irgendwann kommt das thinkvantage Logo und er faengt an...

dann verlangt er nacheinander die CD`s

lege ich diese nach der Aufforderung ein, kommen immer Fehlermeldungen....

dieses ist nicht die richtige CD.... er verlangt CD 1, ich lege CD1 ein, es muss aber CD 2 sein !!!! und so weiter...

habe das ganze nun mehrmals durchgemacht,

er nimmt die Recovery CD, installiert diese, will dann die Tools CD, installiert diese und zum Abschluss wieder CD1

ich lege CD1 ein, er sagt mir, falsche CD!!!!!

lege ich CD2 oder CD3 ein, sagt er auch, falsche CD!!!!!

Wer hat Tips

Gruss Bimbo-01
 

Vodnjan

New member
SMART Failure Predicted on Hard Disk 2:

heißt soviel wie, dass deine festplatte kurz vorm ableben ist (bzw. schon tod ist).

also noch schnell die daten sichern und dann bei lenovo einen garantiefall aufmachen und sich eine neue festplatte zuschicken lassen.

er nimmt die Recovery CD, installiert diese, will dann die Tools CD, installiert diese und zum Abschluss wieder CD1

ich lege CD1 ein, er sagt mir, falsche CD!!!!!

lege ich CD2 oder CD3 ein, sagt er auch, falsche CD!!!!!

lass dich nicht verwirren. lenovo hat da total mist gebaut. starte die recovery wie gewohnt mit der cd, auf der "1" steht. wenn er dich zum erstenmal nach einer neuen cd fragt dann geb ihm cd "2", wenn er dann cd2 durch hat fragt er dich ein weiteres mal nach und du gibst ihm einfach cd "3" (ungeachtet dem was auf er laut anzeige von dir will). wenn er dann mit cd "3" fertig ist, fragt er wieder nach cd "1". missachte das einfach und klicke auf "no" oder so ähnlich und dann läuft er weiter!!!

also zusammengefasst: nachdem er alle drei cds durchhat und zum vierten mal nach einer cd (cd1) fragt gibst du ihm einfach garnichts und klickst stattdessen auf "no"/"cancel" oder sowas ähnliches (hab den genauen wortlaut des zweiten buttons nicht im kopf).

ahja und wenn ich dir was auf den weg geben darf, lern englisch! ich hab zwar nur ein schlechtes englisch, was ich an der hauptschule gelernt habe, aber zum interpretieren von fehlermeldungen reicht es.
 

Bimbo-01

Active member
Themenstarter
Hy,

"SMART Failure Predicted on Hard Disk 2:"

Fehler mit der HDD !!!

das sind die Angaben die ich im Netz ebenfalls gefunden habe...

mit den Recovery CD´s bin ich so verfahren, CD 1 ist bei denen CD 2 usw....

nach der letzten hab ich dann auf No gedrueckt und er hat neu gebootet....

nur danach kam der Fehler wieder...

Also, Montag Support anrufen und reklamieren..... laeuft noch ueber Garantie....

Gruss Bimbo-01
 

Vodnjan

New member
ja, sicher, auf eine defekte festplatte kann man ja schlecht noch was drauf installieren.

lade dir mal das cd image vom drive fitness test runter und boote damit. dort siehst du dann genau, was mit der platte los. (die lenovo hotline wird dich auch erstmal dazu auffordern den test durchzuführen und erst wenn dieser eine defekte hd bestätigt, kriegst du eine neue zugeschickt).
 

Yonah

New member
@Vodnjan
Wie jetzt..inwiefern hat Lenovo Mist gebaut, wenn die HDD verreckt, oder bezieht sich deine Aussage auf die Back up-Software?

Gruß
Yon
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben