Maximale Festplattengröße für externe USB-Festplatten unter Win2k?

J

JayCool

Guest
Hallihallohallöle,

ich möchte mir eine externe USB-Festplatte kaufen, und in dem Zusammenhang hab' ich ein paar Fragen:

1.)
Ich hab' mal 'was gelesen, dass Win2k nur Platten bis 128 GB verwalten kann. Gilt das nur für interne (IDE-)Platten, oder auch für welche, die am USB-Port hängen?

2.)
Es werden viele Platten angeboten, die Größen von 300 oder 500 GB haben. Kann man die dann an einem anderen Rechner, auf dem ein moderneres OS läuft, partitionieren in Abschnitte von 128 GB, und dann kann ich unter Win2k auf die komplette Platte zugreifen?

3.)
Ich möchte die Platte auch unterwegs betreiben, um z.B. im Urlaub Fotos von der DigiCam zu speichern. Welches Format ist dazu am besten geeignet? Ich denke, die 3,5"-Varianten scheiden wohl aus, da zu groß und weniger stoß-resistent als die 2,5"- und die 1,8"-Varianten?!?!?


Greetz, JayCool
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben