Lenovo Vantage: Smart Privacy Addin erzeugt seit kurzem laufend etwas Last, daher ganz weg von Vantage?

dark_rider

Active member
Registriert
7 Aug. 2008
Beiträge
1.698
Hallo zusammen,

seit 1-2 Wochen erzeugt Lenovo Vantage über das "Smart Privacy Addin" regelmäßig CPU-Last, z.B. beim Aufruf von Websites im Browser. Dabei habe ich es gar nicht aktiviert, keinen Account dafür angelegt und es auch nicht für gut 46 Euro pro Jahr abonniert, wie in Vantage angeboten. Dezidiert deaktivieren kann man es leider auch nicht.

Generell nervt Lenovos Strategie, über das immer mehr aufgeblasene Vantage vermehrt Aufmerksamkeit zu verlangen, letztlich nur um diverse Abos mit fragwürdigem Nutzen zu verkaufen.

Wenn ich es richtig verstanden habe, ist Commercial Vantage auch keine wirklich schlankere Alternative und verursacht beim Umstieg vom normalen Vantage zudem Probleme?

Die einzigen Funktionen, die ich in Vantage nutze, sind die Akku-Ladeschwellen und die System-Updates. Das können scheinbar auch das wohl erheblich schlankere Lenovo SystemUpdate, und die Ladeschwellen bleiben auch nach Deinstallation von Vantage erhalten bzw. lassen sich per separatem Tool oder über die Registry anpassen?
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
69.000
Hast Du Dich mal bei Lenovo in deren Forum beschwert? - Hier passiert nichts.
 

ibmthink

Well-known member
Registriert
30 Dez. 2010
Beiträge
14.860
Also Vantage wird nicht ohne Grund nicht mehr auf neuen ThinkPads vorinstalliert. Commercial Vantage ist deutlich weniger überladen. Welche Probleme das erzeugen soll weiß ich jetzt nicht.
 

AndreasBloechl

Active member
Registriert
30 Nov. 2009
Beiträge
3.023
Ist das denn überhaupt mal auf ThinkPads vorinstalliert gewesen? Dachte immer da wäre Lenovo SystemUpdate schon immer drauf?
 

dark_rider

Active member
Themenstarter
Registriert
7 Aug. 2008
Beiträge
1.698
Bin nun vom normalen (Consumer) Lenovo Vantage auf Commercial Vantage umgestiegen:
1. Lenovo Vantage und Lenovo Vantage Service deinstallieren
2. Lenovo Commercial Vantage über den Microsoft Store installieren
3. Commercial Vantage installiert den Vantage Service beim ersten Start automatisch neu.

Auch wenn Commercial Vantage optisch gegenüber dem mittlerweile leider allzu sehr mit Bling-Bling-Abonnier-mich-Werbung für verschiedene Zusatzservices wie eben z.B. Smart Privacy zugeballerten "normalen" Vantage eine Wohltat ist, trotzdem alle relevanten Einstellungen und das Systemupdate enthalten sind und sich der Wechsel daher allemal gelohnt hat: Die nervigen Addins werden dennoch weiterhin gelegentlich aktiv und erzeugen CPU-Last (oft auch erkennbar am temporär veränderten Mauszeiger, bei dem dann der blaue Kreis erscheint, der Aktivität anzeigt):

- Bei Aufruf von Websites im Browser wird das Smart-Privacy-Addin manchmal plötzlich kurzzeitig aktiv.
- Ein paar Minuten nach jedem System-Wakeup läuft Vantage mit diversen Addins für ca. 30-45 s mit Volllast.

Seltsam dabei: Auf dem W530 installiert sich Commercial Vantage den Vantage Service in Version 3.10.xxx, ohne die nervigen Addins wie Smart Privacy, während es sich auf dem T460s Version 3.12.xxx installiert, das die Addins dann enthält. Es scheint also nicht mit der Vantage-Variante zusammenzuhängen, sondern von der Vantage-Service-Version abzuhängen.
 

Marktrix

New member
Registriert
22 Feb. 2022
Beiträge
2
Das Commercial Vantage habe ich jetzt auch mal ausprobiert. Sieht wirklich um Welten besser aus und hat diese "werbe" Sachen nicht. Habe bisher auch keine Probleme mit Vantage auf einem T440s.
 

dark_rider

Active member
Themenstarter
Registriert
7 Aug. 2008
Beiträge
1.698
Hauptfrage: Warum wird das Smart Privacy Addin immer wieder aktiv und warum gibt es dies überhaupt, obwohl es (Gott sei Dank) in Commercial Vantage gar nicht existiert? Vermutlich, weil es im Lenovo Vantage Service enthalten ist und dies immer gleich ist, egal ob man (Consumer) Vantage oder Commercial Vantage verwendet.

ABER: Warum wird es immer wieder aktiv, auch wenn man es in (Consumer) Vantage, wo es erscheint, gar nicht abonniert hat und sich dort dafür auch nicht mit einem Lenovo-Account eingeloggt hat, so dass es dort ausgegraut ist, nichts dazu einstellbar ist und auch nichts dazu angezeigt wird? Läuft das Smart Privacy Addin etwa immer voll mit und verursacht Last, und nur wenn man es kostenpflichtig abonniert hat, bekommt man die Ergebnisse angezeigt und kann Einstellungen vornehmen?

D.h. es läuft permenent etwas mit, verursacht Last und sammelt allerlei Daten, obwohl es de facto gar nicht aktiv ist?
 

dark_rider

Active member
Themenstarter
Registriert
7 Aug. 2008
Beiträge
1.698
Habe jetzt mal auf dem W530 das CPU-Last erzeugende und Daten abgreifende (Commercial) Vantage mit Lenovo Vantage Service (Vantage Service ist ja der eigentliche Verursacher, ohne den Vantage aber ja leider nicht funktioniert) deinstalliert und stattdessen nur Lenovo System Update installiert:

- Die zuvor mit Vantage eingestellten Akku-Ladeschwellen bleiben erhalten. D.h. wenn man sie nicht regelmäßig ändert, sondern nur 1x einstellt und gut ist's, dann kommt man auch nach Deinstallation von Vantage klar. Und muss man sie doch mal ganz selten wieder ändern, kann man Vantage ja temporär wieder installieren (oder ein separates, inoffizielles Ladeschwellen-Tool nutzen).

- System Update wirkt zwar optisch relativ antiquiert, ist dafür aber wesentlich schlanker und erzeugt nicht wiederkehrend Hintergrundlast, obwohl man es gar nicht geöffnet hat.

Wenn sich das auf dem W530 (mein Zweit-TP) bewährt, ziehe ich das so auch auf dem T460s nach.
 

dark_rider

Active member
Themenstarter
Registriert
7 Aug. 2008
Beiträge
1.698
Habe nun heute auch auf dem T460s Lenovo (Commercial) Vantage und das dazugehörige Lenovo Vantage Service deinstalliert und durch Lenovo System Update ersetzt.

Warum Lenovo über Vantage ein "Privacy Addin" permanent mitlaufen, vollkommen sinnlos ständig (z.B. beim Besuch von Websites) CPU-Last erzeugen und den Datenverkehr überwachen lässt, auch wenn man diesen kostenpflichtigen Zusatzservice gar nicht abonniert und aktiviert hat, zumal er in der Vantage-Version "Commercial Vantage" noch nicht einmal angeboten wird, erscheint mehr als fragwürdig: Wenn der User schon nicht dafür zahlen will, greifen wir wenigstens sein Surfverhalten ab?
 

thinkpadX

Member
Registriert
27 Aug. 2007
Beiträge
75
Hey schönes Wochende aus Weit Weg T480 clean install, UEFI “GPT” w11 oder w10 darf ich das
“Commercial Vantage”
runterladen um die Fehlenden Treiber zu installieren?
Oder gibt es was besseres dafür?
LG Rainer
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben