Laptop als AP

mercutius

New member
Hat schonmal jemand erfolgreich ausprobiert, ein Laptop mit Vista als AP einzusetzen?
Folgendes Scenario:
Man ist unterwegs in einem Hotel und hat anstatt Wlan nur eine Lan Verbindung ins Internet auf dem Zimmer. Jetzt möchte man noch mit einem 2. Latop (XP-Pro) ins Internet. Da meist die die Internetverbindungen nach account abgerechnet wird, fällt ein gewöhnlicher Wlan-AP oder ein Switch aus Kostengründen flach!
Also Laptop 1 ist am Lan im internet und soll noch ein 2. Ad-Hoc via Wlan anbinden. Kann man das mit den Thinkvantage Tools realisieren oder einfach mit Vista Bordmitteln?
 

Phil42

New member
Hmmm, bei unterschiedlichen Betriebssystemen bin ich mir nicht sicher, aber da gibts eventuell ne Software.

Hast du die integrierte Internetfreigabe schonmal probiert?
 

Hogan

New member
Schon probiert und mal ne ganze Konferenz gehostet. Leider war dann der Traffic so hoch, daß ich selbst nicht mehr daran arbeiten konnte :)

Es geht also - ICS ist hier schon seit Win98 das Stichwort. Es geht sogar mehrere WLAN-Karten zu emulieren und mit NUR EINER Netzwerkverbindung ein Netz zu hosten. The magic tool is: VirtualWifi

LG Hogan
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben