Laptop als AP

mercutius

New member
Registriert
28 Dez. 2007
Beiträge
64
Hat schonmal jemand erfolgreich ausprobiert, ein Laptop mit Vista als AP einzusetzen?
Folgendes Scenario:
Man ist unterwegs in einem Hotel und hat anstatt Wlan nur eine Lan Verbindung ins Internet auf dem Zimmer. Jetzt möchte man noch mit einem 2. Latop (XP-Pro) ins Internet. Da meist die die Internetverbindungen nach account abgerechnet wird, fällt ein gewöhnlicher Wlan-AP oder ein Switch aus Kostengründen flach!
Also Laptop 1 ist am Lan im internet und soll noch ein 2. Ad-Hoc via Wlan anbinden. Kann man das mit den Thinkvantage Tools realisieren oder einfach mit Vista Bordmitteln?
 

Phil42

New member
Registriert
6 Jan. 2008
Beiträge
1.782
Hmmm, bei unterschiedlichen Betriebssystemen bin ich mir nicht sicher, aber da gibts eventuell ne Software.

Hast du die integrierte Internetfreigabe schonmal probiert?
 

Hogan

New member
Registriert
4 Feb. 2008
Beiträge
896
Schon probiert und mal ne ganze Konferenz gehostet. Leider war dann der Traffic so hoch, daß ich selbst nicht mehr daran arbeiten konnte :)

Es geht also - ICS ist hier schon seit Win98 das Stichwort. Es geht sogar mehrere WLAN-Karten zu emulieren und mit NUR EINER Netzwerkverbindung ein Netz zu hosten. The magic tool is: VirtualWifi

LG Hogan
 

mercutius

New member
Themenstarter
Registriert
28 Dez. 2007
Beiträge
64
Aha, das hört sich interessant an.
Werde das mal die Tage ausprobieren. Danke.
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben