Ladeschwellwerte werden nicht übernommen

kdre

New member
Hallo,

ich habe für mein T42p einen neuen original Akku gekauft.
Gestern wollte ich die Schwellwerte für das starten und stoppen des Ladevorgangs verändern und musste feststellen, daß diese nicht behalten werden.
Wenn ich 'ok' klicke und den Dialog erneut öffne, dann stehen da wieder die ursprünglichen Werte drin (96% und 100%).

SW ist auf dem neusten Stand (Win XP SP3, Lenovo-Sw, ...).

Vorher ging es mal. Ich hatte es immer auf 35% und 96%.

Weiß jemand woran das liegen könnte? Irgendwelche Ideen?

Gruß,
Klaus
 

PeterWa

New member
Hallo kdre,

hab leider auch keine Idee, aber eine für Dich triviale Frage:
wo stellt man denn die Ladeschwellwerte ein? Habe das
bei meinem T42p bisher leider nicht gefunden.

Grüße
Peter
 

kdre

New member
Themenstarter
Habe mein Notebook gerade nicht zur Hand, aber wenn Du auf das Battery Symbol klickst, dann gibt es dafür einen Menüpunkt (Name fällt mir gerade nicht ein, ist aber auch nich so schwer zu finden)...
Aber natürlich nur, wenn Du die Lenovo-Software installiert hast.

So, also nochmal meine Frage (bevor sie untergeht ;)):

Kann mir jemand irgendwie weiterhelfen?
 

kdre

New member
Themenstarter
Original von crazydomi
Verwendest du den "alten" Battery Maximizer oder den "neuen" Energiemanager?

Das wars! Danke schön!

Gruß,
Klaus

PS: Für alle, die ein ähnliches Problem haben: Den neuen Energiemanager muß man bei den T43 (und aufwärts?) Modellen suchen.
 

asc

Member
Original von kdre


PS: Für alle, die ein ähnliches Problem haben: Den neuen Energiemanager muß man bei den T43 (und aufwärts?) Modellen suchen.

Meinst diesen hier klick

?
Und ich dachte der geht beim T42 nicht.... :(
ich werds mal testen..
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben