Lüfter im A 30

w124driver

New member
Hallo zusammen,wer weiß ob ich den Lüfter irgendwo im Bios einstellen kann?
a) Programm HD Tune zeigt bei 60 Grad Critical error
b)diese 60 Grad erreiche ich innerhalb von ca. 30 sec.
ich höre den Lüfter auch nur minimal,daher habe ich die Hoffnung,das ich es irgendwo einstellen kann,nur wo und wie ?(
sind denn 60 Grad wirklich schon zuviel ?
Habe den A 30 mit 1 Ghz,512 MB,und XP Pro mit SP 2
 

Henricus

New member
Ich habe "Fan/Temp Control v0.8 by Nico Peter" installiert und so eingestellt, dass der Lüfter bei 55 Grad anläuft und bei 50 Grad wieder ausgeht. BIOS startet den Lüfter erst bei ca. 70 Grad, das kann man im BIOS auch nicht ändern.
 

w124driver

New member
Themenstarter
was soll ich sagen,-das Programm ist 1 A,genau sowas meinte ich,bedanke mich vielmals,an dieser Stelle kann ich ja dann auch gleich mal erwähnen,das ich vom Thinkepad total begeistert bin und dieses tolle Forum steigert meine Begeisterung nochmals um 100% :D MfG Thomas
 

Henricus

New member
Wenn man mal eine positive Rückmeldung kriegt so wie bei dir, macht man das doch gerne ;).

Aber: Dass der so schnell so warm wird, ist meiner Meinung nach nicht normal. Hast du schon mal den Lüfter gereinigt? Oder Wärmeleitpaste erneuert? Vielleicht wird der Prozessor auch durch irgendwelche Prozesse bei 100% Auslastung gehalten...
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Sauge mal die Wollmäuse aus deinem A30. Achte dabei darauf, dass der Lüfter dabei nicht mitdreht. Du wirst Dich wundern, aus welchen Ritzen der Staub kommt.
 

w124driver

New member
Themenstarter
würde nur zu gerne den Lüfter bzw denn ganzen A 30 mal von innen reinigen,-nur wie ?( bin ja auf der suche nach einem deutschen Handbuch,aber
sowas scheint es ja nicht zugeben X(habe zwar hier schon einen link fürs Handbuch erhalten,aber da finde ich es leider nur auf english,und damit kann ich nichts anfangen......................................MfG Thomas
 

Henricus

New member
Dafür muss doch "nur" die Tastatur abgenommen werden, das sind 2 Schrauben an der Unterseite, die jeweils mit so einer Art Pfeil gekennzeichnet sind.
 

w124driver

New member
Themenstarter
aha gucke ich mir morgen mal an..............ihr macht mich noch zum richtigen ThinkePad-Spezialisten :D achso weiß wirklich niemand was über ei DEUTSCHES Handbuch vom A 30 ? gibt es das wirklich nirgends ? MfG Thomas
 

riese

New member
Ein Benutzerhandbuch gibt es in dem Sinne nicht, da dieses in der Onlinehilfe, die bei der Installation des entsprechenden Tools "AccessIBM Helpcente" oder so mit der accessIBM Taste aufgerufen wird.
Das was du suchst, ist das HMM, in dem der Aufbau die nötigen Schritte zur Zerlegung des TPs beschrieben werden. Dieses gibt es aber leider nur in englisch.
 

w124driver

New member
Themenstarter
also habe nun mal die 2 Schrauben rausgedreht aber es tut sich Tastaturmäßig nichts,die 2 die ich rausgedreht habe sind ziemlich in der Mitte/unten des Laptops,möchte auch nichts kaputtmachen....................was mache ich da falsch?
MfG Thomas
 

Henricus

New member
Das klingt nach den richtigen Schrauben. Dann Akku raus, sofern noch nicht passiert, und bei den Kontakten ist eine halbrunde Öffnung. Da von unten reingreifen und die Tastatur hochdrücken. Sobald die Tastatur etwas lose ist, das Tastaturkabel ziehen (steckt ungefähr in der Nähe des Powerknopfes).
 

w124driver

New member
Themenstarter
akku hatte auch draußen,aber das mit der runden Öffnung,-da habe ich nicht angehoben,werde es heute abend nochmal probieren und dann bescheid geben,herzlichen dank erstmal für die genaue Anleitung.MFG Thomas
 

w124driver

New member
Themenstarter
soooo hat mir keine ruhe gelassen,-wie immer,-habe jetzt Tastatur draussen gehabt.Lüfter absolut staubfrei und das ganze innenleben sieht aus wie neu oder gereinigt :D habe wohl echt Glück mit dem Teil gehabt,war auch denke ich jedenfalls ein Schnäppchen von e..., also ein A 30 mit 15 Zoll,512MB,30GB,1.0Ghz,mit XP Pro Aufkleber auf der Unterseite,-original,-wohl nicht nachträglich aufgeklebt,war mit Versand 150 Kracher,-günstig oder nicht ?(
Nochmal zurück zum Lüfter wieviel Stufen macht der eigentlich mit dem Programm fcontrol,und wie stellt man die verschiedenen Stufen sinnvoll ein?
Nimmt man am besten die vorgeschlagenen Werte von fcontrol,-oder was ist sinnvol?MfG Thomas
 

Henricus

New member
Welche Auflösung hat denn das Display? Internes WLAN vorhanden? Zum Lüfter: Gibt wohl nur 2 Stufen mit dem Programm, langsamer und schneller. Aber wie schon erwähnt: Normalerweise dürfte der nicht so warm werden, wenn ich meinen A30 ebenfalls mit 1 GHz (okay, läuft eigentlich nur auf Speedstep 733 MHz) anschalte, braucht der erstmal mindestens eine halbe Stunde, um auf 55 Grad zu kommen.
 

w124driver

New member
Themenstarter
displayauflösung ist 1400x1050,Wlan intern,leider nein,aber ich denke mal oder hoffe ein usb wlan stick tut es,das eilt aber auch nicht bzw. notfalls wäre es auch egal,da mein lan kabel nur 1,50m von meiner Teresse entfernt ist.Also ich bin rundum zufrieden mit dem Teil,ein wenig mehr RAM und alles ist bestens.......................und wenn weitere Fragen auftauchen gibts ja gottseidank euch :D in diesem Sinne viele herzliche Grüße an alle Thinkpad-Fans hier
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Wenn Du da nichts gefunden hast, was den Luftdurchgang hemmt, wäre mein nächster "Wackelkandidat" der Lüfter an dessen Unterseite.

Wie bereits auf der Vorseite erwähnt, solltest Du mal den Lüfter ausbauen und die Wärmeleitpaste/das Wärmeleitpad checken und ggf. erneuern.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben