läuft heiss

Ilan

New member
Hallo alle miteinander.

hab mir in meinen t40 einen neuen speicherriegel und eine neue festplatte eingebaut.
jetzt hab ich das gefühl, dass der gute irgendwie ein wenig heißer läuft als vorher. kann das sein?
wie teste ich sowas? gibt es da kostenlose diagnoseprogramme bzw. wie werte ich das dann aus?
Sorry ich kenne mich so gut wie gar nicht aus.

Vielen dank für eure Hilfe,

Ilan :)
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Hallo, um was für eine Festplatte handelt es sich?
Einige 7200er erzeugen viel Wärme, daher die Frage.

.
 

ingope

Moderator im Ruhestand
HD Tune und Everest können die Werte zur Temperatur auslesen.

Ich hatte neulich im R40 eine 20 GB 4200 U/min Platte gegen eine 160er Samsung 5400 U/min ausgetauscht.
Seit dem ging der Lüfter locker doppelt so oft an wie vorher.
 

Ilan

New member
Themenstarter
ja genau, ist jetzt eine samsung HM160HC geworden. 7200. schön leise und schnell aber irgendwie kann man sich da ja auch die finger verbrennen....
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Da muss man eben abwägen - den Vorteil, den eine so schnelle Festplatte bringt und den Nachteil der Wärmeabgabe verbunden mit höherer Lüfteraktivität.

.
 

ingope

Moderator im Ruhestand
Gibts die 160er Samsung überhaupt als 7200er?

Aber wie gesagt, es war bei mir das selbe... Lüfter ging min. doppelt so oft an.
Das das R40 nun extrem Heiß wurde kann man nicht sagen.
Aber die Books sind sicherlich so gebaut das sie eine gewisse Wärme ableiten können, kommen
auf einmal zig Grad mehr dazu wirds halt eng.. bzw. wärmer :)
 

Ilan

New member
Themenstarter
ja stimmt ist also ne 5400er. weiß auch nich warum ich das gedacht hab. ich hab hier jetzt mal den screenshot von hd tune mit rangehangen. was meint ihr dazu? ist das normal?Anhang anzeigen 6601 muss dazu sagen, dass ich sie jetzt auch gerade nicht so heiß find...
 

Anhänge

  • HDTune_Benchmark_SAMSUNG_HM160HC.png
    HDTune_Benchmark_SAMSUNG_HM160HC.png
    24,6 KB · Aufrufe: 15

Henricus

New member
33 Grad ist ja auch höchstens lauwarm. Ich würde sagen, alles, was unter 45 Grad bleibt, gehört zur kühlen Abteilung,
 

da distreuya

New member
umso schneller die festplatte daten auslesen kann, desto mehr daten stehen dem Prozessor auch zur Verarbeitung zur Verfügung.
Der Prozessor arbeitet mehr und wird - na - heisser!
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben