Kleines Leichtes Thinkpad

fireman-88

New member
Ich such ein kleines Thinkpad bzw. einen Kompromiss zwischen klein und Mobil.
Ich nutze das Notebook überwiegend zum DVD Schauen im Urlaub oder auf Reisen im Flugzeug.
Es soll kein Heimersatz werden.

Das Display sollte also recht ordentlich sein.
Der Akku sollte auch vernünftige Laufzeiten aufweisen, bzw. man sollte durch neue Akkus lange Laufzeiten herausholen.

Ich dachte da an die T4x Reihe.
Preislimit bei 600€ ca. kann aber auch ein wenig mehr sein.

Danke euch für Vorschläge

fireman-88
 

fireman-88

New member
Themenstarter
ja bei den 41er und 42er bin ich von diesem Flexing Problem garnicht begeistert.

Gibt es bestimmte Modelle vom 43er oder auf was sollte ich beim Kauf achten?
 

JetroNick

New member
beim T43 ist der Chip verklebt, der bei den T40 T41 Probleme macht, beim T42 weiß ichs nicht genau!

T43 hat schon DDR2 RAM und Dothan CPU (2MB L2 Cache)
 

mm76

New member
Um den von dir angegebenen Preis bekommst du hier im Forum schon T60er. Sieh dich einmal im "Biete"-Bereich um. Generell würde ich aber auch vorschlagen: T43 oder T60. Die X-Serie fällt aus, wenn du ein optisches Laufwerk brauchst. Die R- und Z-Serie ist für unterwegs nicht so toll.

mm
 

Yonah

New member
Wenn Du vorwiegend DVD's abspielen willst, würde ich dir einen portablen DVD-Player empfehlen.
Die Dinger gibst ab ca.120 €, 16:9 Display inclusive

Gruß
Yon
 

JetroNick

New member
Also wenn man echt, dafür ein T60 bekommt, dann nimm natürlich das,
hast ja dann auch noch länger Garantie! das kann nicht schaden!
 

fireman-88

New member
Themenstarter
ja ich habe auch schon ein DVD Player genutzt, aber das gefällt mir wegen nicht so ganz.
Sehr kleiner Bildschirm und auch kein Internet.
Notebook ist halt viel flexibler.

Also meint ihr das ein T43 reicht?
Ich sehe gerade das es welche mit und ohne Centrino bzw. dann mit Pentium M gibt.

Ja ich benötge unbedingt ein DVD Laufwerk.
 

deeptrancer

Administrator
Teammitglied
Original von mm76
Die R- und Z-Serie ist für unterwegs nicht so toll.

Weshalb? Ich hatte ein Z60t und es war nicht weniger portabel als ein T mit 14". Der große Vorteil für DVDs gucken an einem Z60t ist, dass es Widescreen und gescheitere Lautsprecher hat. Von daher kann ich Deine obige Aussage in keinster Weise nachvollziehen.

Weiterer Vorteil zur T4x-Serie: es gibt kein bekanntes Flexing-Problem, was die Mobilität imo deutlich einschränkt.

Da die Z60t mittlerweile auch sehr günstig zu haben sind, würde ich dem Threadstarter übrigens ein solches empfehlen! :)
 

blaster

New member
ich weiß nicht, ob dir das hilft, aber:
ich habe ein t43 und bin immer noch sehr glücklich damit.
hab es jetzt fast 3 jahre.
 

fireman-88

New member
Themenstarter
also mit der T serie bin ich bis jetzt sehr zufrieden
ok ich habe nur ein T23 aber das ist echt super
nun benötige ich etwas mehr Leistung

ich denke ich werde beim T43 bleiben
wo bekomme ich ein 43er am günstigsten?
 

deeptrancer

Administrator
Teammitglied
naja, die jetzigen T-Widescreens waren vorher Z... ;) die T-Wide sind aus der Z-Series hervorgegangen. Sowohl vom Aufbau als auch von den inneren Werten gibt es keinen Unterschied.

Willst Du das günstigste oder ein gescheites? Das beißt sich halt meistens...gute Geräte mit Garantie bekommst Du z. B. bei Ralf Scharbert, die sind halt nur nicht die günstigsten...

Ansonsten halt einfach mal die bekannten Gebraucht-Händler abklappern, oder aber hier im Forum Ausschau halten.
 

fireman-88

New member
Themenstarter
ein Gebrauchtes wäre völlig ok.
Es sollte blos nicht arg zerkratzt sein oder Prüche haben.

Also das für 300€ wär echt ein Top Preis.

Klar kann es auch mehr kosten.
Aber wenn es natürlich günstiger ist, habe ich auch nichts dagegen.
 

mm76

New member
Original von deeptrancer
Original von mm76
Die R- und Z-Serie ist für unterwegs nicht so toll.

Weshalb? Ich hatte ein Z60t und es war nicht weniger portabel als ein T mit 14". Der große Vorteil für DVDs gucken an einem Z60t ist, dass es Widescreen und gescheitere Lautsprecher hat. Von daher kann ich Deine obige Aussage in keinster Weise nachvollziehen.

Weiterer Vorteil zur T4x-Serie: es gibt kein bekanntes Flexing-Problem, was die Mobilität imo deutlich einschränkt.

Da die Z60t mittlerweile auch sehr günstig zu haben sind, würde ich dem Threadstarter übrigens ein solches empfehlen! :)

So wie du dem TE ein Z60t empfehlen würdest, so würde ich ihm ein T43/60 empfehlen. Bei beiden gibt es de facto keine Flexing-Problematik. Um T40-42 geht es hier schon lange nicht mehr.

Und daß die Z- und R-Serie weniger portabel ist als die X oder T-Serie, bei letzterer wiederum die 14 Zöller, kann wohl niemand bestreiten. Auch wenn es zahlreiche Leute nicht zu stören scheint, ihre 17/19/20" Notebooks in der Gegend herumzuschleppen, mich würde es stören und schon ein 15" Toshiba mit 2.6 kg war mir zu viel.

In einem Punkt gebe ich dir allerdings recht, fürs DVD anschauen wäre ein Widescreen wahrscheinlich besser.

mm
 

fireman-88

New member
Themenstarter
mir geht es aber in erster Linie um ein Portables Laptop und nicht um einen 20 Zoll Totschläger.
Solch eins möchte ich nicht haben.
Mein T23 ist auch schön klein und dabei bleibe ich auch.
 

mm76

New member
Und genau aus dem Grund meine (und meinte) ich: nimmt ein T43 oder T60, wenn schon die X-Serie ausscheidet (die wohl noch besser geeignet wäre, wenn es vor allem um Portabilität ginge und DVDs ansehen nur sekundär wäre).

mm
 

thinkpet

Active member
Ich würde mir auf jeden Fall ein X6x kaufen!


DVD unterwegs auf 14" aufwärts schauen ist doch nervig:
> man muss die DVDs dabei haben (wer schleppt im Urlaub gerne DVDs mit sich rum??)
> beim Film ansehen macht das DVD Laufwerk Krach
> dies schont auch nicht unbedingt den Akku


Vorteile eines X-Geräts:
> schön klein und portabel
> dabei trotzdem ausreichend großes Display
(für Filme auf Reisen eigentlich ideal)
> jegliche Filme kann man sich auf die Festplatte spielen, und so später auch bequemer ansehen
(in X6x-Geräte lassen ausreichend große Festplatten einbauen)
> mit 8cell Akku auch anständige Laufzeiten
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben