Jemand Erfahrung mit Vivanco PCMCIA Wlan-Karte?

LolliPoP

New member
Hallo,

ich hab mir eine PCMCIA wlan Karte rausgesucht, die nicht soweit aus dem Schacht steht.

Die hier!

Wollte mal nachfragen, ob schon jmd. Erfahrung mit der Karte hat oder ich mit meiner Wahl vollkommen daneben liege.


Würde mich über ein paar Meinungen freuen.


Gruß
 

2647-4EG

New member
Ich denke nicht, dass die großartig mehr oder weniger übersteht als alle anderen PCMCIA-WLAN Karten. Schreib mal, weshalb sie möglichst wenig überstehen sollte. Wenn Du mit der Karte nichts außergewöhnliches vorhast (schwierige Empfangsverhältnisse, "böse Dinge"), ist sie sicher zu dem Preis in Ordnung.

Die beste Lösung sind grundsätzlich die XJack Karten von 3com. Da kannst Du die Antenne bei Nichtgebrauch einschieben. Die sind aber seit es gute Karten für 10-15 EUR gibt, im Verhältnis extrem teuer. Links: hier und hier.

Wenn Du Zeit hast, warte auf ein eBay-Schnäppchen - da habe ich meine auch her.
 

cunni

Erklär-Bär
Original von 2647-4EG


Die beste Lösung sind grundsätzlich die XJack Karten von 3com. Da kannst Du die Antenne bei Nichtgebrauch einschieben. Die sind aber seit es gute Karten für 10-15 EUR gibt, im Verhältnis extrem teuer.

Aber ist schon eine super Lösung für Notebooks ohne WLAN:

"3Com-patented XJACK antenna design extends for use and retracts for safe transport and to conserve power; no need to remove the PC Card from the notebook while traveling".
 

moronoxyd

mostly harmless
Teammitglied
Ich hab eine klassische PCMCIA-WLAN-Karte, die ein Stück vorsteht, und nehme die zum Transport auch nicht raus.

3coms X-Jack ist sicher eleganter, aber in meinen Augen die Mehrkosten nicht wert.
 
Es kommt halt darauf an, in welchen Netzwerken man unterwegs ist. Die nur WEP fähige WLAN Karte von 3com gibt es für gut unter 20€ und die funktioniert hervorragend.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben