(GELÖST)Lankabel-Nase bricht immer ab !

shapishico

New member
hab hier folgendes Prob, die kleine Nase am Lankabel bricht mir schon zum 3mal in 1jahr ab, oft steck ich das Kabel von einem Rechner in mein Notebook oder ziehe es mir in mein Zimmer... Ich wollte schon mal ein neues Kabel kaufen aber bei 10m ist das nicht billig, gibt es robuste Stecker? Kann ich die selber dranbauen? Wo kaufen? Schwierigkeitsgrad? Jemand Ahnung?

ps. bei diesem Bild ist die besagte Nase noch dran.
 

Anhänge

  • IMGP0424.jpg
    IMGP0424.jpg
    18,9 KB · Aufrufe: 177

M'o

New member
Das ist doch keine Frage der Stabilität. Wenn man die normal drückt und das Kabel rauszieht, passiert doch nichts. Erst wenn das Kabel gezogen wird und die Nase irgendwo hängenbleibt, bricht die ab.

Zu Deiner Frage - nein, da gibt es nichts, wo das anders gelöst ist. Oder es passt nicht an Dein TP - ich denke, für die Industrie gibt es spezielle Netzkabel...

Zum Steck an Kabel basteln brauchst Du eine Crimpzange und ein wenig Erfahrung und Ruhe. Aber eine vernünftige Crimpzange kostet auch ein wenig.

Wäre es nicht besser, das Kabel in einen WLAN-Router zu stöpseln und Deinen PC mit einer entsprechenden Karte zu versorgen und dann die Verbindung via WLAN zu lösen? Dein TP sollte ja WLAN haben...
 

shapishico

New member
Themenstarter
Original von M'o
Das ist doch keine Frage der Stabilität. Wenn man die normal drückt und das Kabel rauszieht, passiert doch nichts. Erst wenn das Kabel gezogen wird und die Nase irgendwo hängenbleibt, bricht die ab.

Zu Deiner Frage - nein, da gibt es nichts, wo das anders gelöst ist. Oder es passt nicht an Dein TP - ich denke, für die Industrie gibt es spezielle Netzkabel...

Zum Steck an Kabel basteln brauchst Du eine Crimpzange und ein wenig Erfahrung und Ruhe. Aber eine vernünftige Crimpzange kostet auch ein wenig.

Wäre es nicht besser, das Kabel in einen WLAN-Router zu stöpseln und Deinen PC mit einer entsprechenden Karte zu versorgen und dann die Verbindung via WLAN zu lösen? Dein TP sollte ja WLAN haben...

1. Du hast natürlich recht, die Stabiltät ist I.O. aber wenn ich das Kabel rausziehe unter dann wieder verlege, bleibt es halt schonmal an den Teppichfransen hängen, ich bin ja auch vorsichtig, aber...es passiert halt.

2. WlanRouter fällt auch aus weil kein Lust einen zu kaufen, und kein Geld.

3. Ich hätte gedacht das es die Stecker vielleicht aus Metall gibt? Oder Gummi?
 

vorlaeufig

New member
RE: Lankabel-Nase bricht immer ab !

Original von shapishico
hab hier folgendes Prob, die kleine Nase am Lankabel bricht mir schon zum 3mal in 1jahr ab, oft steck ich das Kabel von einem Rechner in mein Notebook oder ziehe es mir in mein Zimmer... Ich wollte schon mal ein neues Kabel kaufen aber bei 10m ist das nicht billig, gibt es robuste Stecker? Kann ich die selber dranbauen? Wo kaufen?

Lösung 1
Lösung 2
Lösung 3

Lösung drei gibt es natürlich auch schon vorkonfektioniert, allerdings muß man etwas danach suchen.
 

Mr. Natural

Thinkspotter
Original von shapishico

2. WlanRouter fällt auch aus weil kein Lust einen zu kaufen, und kein Geld.

Bevor du dir ein neues Kabel kaufst, dem wieder das gleiche Schicksal blüht, kannst du es ja mal hier versuchen. Das wird preislich wahrscheinlich auf das gleiche hinauslaufen. Ein Netgear für 23 Eumels ist echt fair... Und schon können Kabelnasen Kabelnasen bleiben...

Grüße
Matt
 

qwertz

New member
Naja, sollte nicht unbedingt Netgear sein. Eine Fritzbox 7050 gibts auch schon für unter 50 Euro.
 

Mr. Natural

Thinkspotter
Is klar, aber es ging ja darum, das ganze preisgünstig durchzuführen. Und wenn man nur in Ruhe surfen will, reicht ein Netgear vollkommen hin... Im übrigen ist 23 € und "unter 50 €" schon auch noch ein kleiner Unterschied für jemanden mit schmalem Geldbeutel. Mir kam es auch eher darauf an, dass ein gebrauchter WLAN-Router auch schon zum Preis von einem langen Patchkabel zu haben ist.

Wahrscheinlich ist die Unlust des TE zum Kauf eines neuen Routers eh zu groß.

Grüße
Matt
 

shapishico

New member
Themenstarter
Danke euch allen ich werde mal so ein gummiertes Kabelendstück bestellen und das von einem Bekannten dran bauen lassen. Bin nicht so der Elektronikfreak.
Das mit dem Wlankabel war lustig. HA HA HA
Der Preis für den Stecker beträgt 2,- und der fürs Wlan 23,-
da nehm ich erstmal den Stecker.


THX
 

shapishico

New member
Themenstarter
Original von Justin Thyme
Is klar, aber es ging ja darum, das ganze preisgünstig durchzuführen. Und wenn man nur in Ruhe surfen will, reicht ein Netgear vollkommen hin... Im übrigen ist 23 € und "unter 50 €" schon auch noch ein kleiner Unterschied für jemanden mit schmalem Geldbeutel. Mir kam es auch eher darauf an, dass ein gebrauchter WLAN-Router auch schon zum Preis von einem langen Patchkabel zu haben ist.

Wahrscheinlich ist die Unlust des TE zum Kauf eines neuen Routers eh zu groß.

Grüße
Matt

nochmals danke euch allen

Frage an Justin was heisst TE in deinem Satz?
Wahrscheinlich ist die Unlust des TE zum Kauf eines neuen Routers eh zu groß.
 

Hanussen

Member
Thread-Ersteller ?

Kauf die Industrial-Ethernet-Stecker die dürften passen und brechen nicht so schnell .


MfG Hanussen
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben