Flexing? Schraube locker??

troubadix

New member
Registriert
15 Sep. 2005
Beiträge
1.455
Flexing? Bei mir doch nicht, T40 steht ja nur auf dem Schreibtisch :D, denkste 8o: gestern, Stick dran-> USB-Warn_balloon:"Dieses Gerät usw." Mist, hat's mich doch erwischt :( Was hab ich denn zuletzt angestellt mit dem Teil? Ach ja, vorgestern Tastatur gewexelt, ö war kaputt, und bei der alten Tastatur waren die Befestigungschrauben auffällig locker: Schlamperei! Bei der neuen Tastatur die Schrauben wieder handfest gezogen......könnte es denn sein ?(....also Schrauben wieder gelöst.... USB_Blase kommt nicht :D...kann nicht sein ?( Schrauben wieder angezogen....USB_Warnung X( .

Offensichtlich wird das mainboard doch von Tastatur und Boden mit Hilfe der Schrauben so in die Zange genommen, dass bei latentem Flexing der Effekt manifest wird. Das heisst: das Mobo wird irgendwie verspannt und irgendwann lockert sich die BGA (klar, in der Lötung liegt die Urschae, aber...). Und alle Erschütterungen durchs Hacken auf dem Keyboard werden ans Mobo voll übertragen.

Die Anordnung der Befestigungsschrauben beim T4x [14er, super: 4 Schrauben, hätte ich eher beim 15er erwartet (hier nur 3)] scheint ein übriges zu tun (Grafikchip zwischen zwei Schraubhülsen[warum triffts meist den?, gibt noch andere BGAs] ).

Jetzt sind die Schrauben wieder lose :D keine USB_Blase :D und beim nächsten T4x werd ich gleich die Löcher im Mobo mit dem 6mm Bohrer aufbohren, damit die Schraubhülsen durchpassen 8)

Ciao, troubadix
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
69.233
Oha - gut zu wissen!!!!
Schon böse, wenn die eigene Verschraubung das Board flext.
Ich kann mir gut vorstellen, dass manchem einiges an Ärger mit dem Wissen erspart geblieben wäre :(

Danke troubadix
 

sancc

New member
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
1
Ähnliches ist mir gestern mit meinem "neu" gebraucht gekauftem T41 auch passiert.Hab mal kurz unter die Tastatur geschaut, alles wieder verbaut und schon ging die Anzeige nicht mehr --> Tastatur wieder ausgebaut : ging wieder --> mit leichtem druck wieder festgeschraubt: alles wunderbar. Meint ihr ich sollte den gleich auf Gewährleistung wieder zurückschicken und reparieren lassen (wie auch immer das aussähe) oder noch etwas abwarten und schauen ob sich der Felher irgendwie manifestiert? Mit anderen Worten: Hat jemand erlebt, dass es nach "Flexing bei festgezogenen Schrauben" nur noch eine Frage der Zeit ist, bis mir der Laptop auch so zu "flexen" beginnt ? Viele Grüße,sancc
 

mitlattus

New member
Registriert
27 Nov. 2006
Beiträge
1.118
[quote='sancc',index.php?page=Thread&postID=396405#post396405]Mit anderen Worten: Hat jemand erlebt, dass es nach "Flexing bei festgezogenen Schrauben" nur noch eine Frage der Zeit ist, bis mir der Laptop auch so zu "flexen" beginnt ? Viele Grüße,sancc[/quote]

Davon ist auszugehen, also schnell weg mit dem Gerät.

Gruß mitlattus
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben