Festplatte im T43

Florian112

New member
Registriert
14 Apr. 2008
Beiträge
250
Hi,

habe gelesen das im T43 Speziale HDD´s von IBM eingebaut sein müssen.

Bei nicht IBM HDD würde das BIO´s Meckern.

Kann man das Fixen ??

Gruss
Flo
 

Prosper

Active member
Registriert
13 Aug. 2007
Beiträge
3.275
es gibt einen HDD Flash - das ist über die Suche ersehbar ;)
 

Computerproll

New member
Registriert
13 Mai 2007
Beiträge
569
Hallo Flo,

such mal im Forum nach 2010. Im Grunde kannst du alle 2.5" PATA HDDs verbauen.

Fixen kann man das nur mit einer original Festplatte von IBM/Lenovo oder einer Fujitsu Festplatte. Die Fujitsu Hornet Z60 120GB (MHV2120AH) müsste die im Moment schnellste erhältliche und vorallem ohne 2010 Fehlermeldung sein.

BTW: Es ist nur eine Fehlermeldung, die beim Starten kommt. Diese kannst du bei neueren Bios Versionen auch ohne Drücken der F1 automatisch überspringen lassen.

Aber wenn ich ehrlich bin nervt mich die lange Initialisierungsphase (15s) und die Meldung schon.

Schöne Grüße!

Edit: Prosper hat es schon gesagt. Man kann das Problem auch mit einem Aufspielen einer neuen Firmware lösen. Klappt aber nur bei Hitachi Festplatten, wenn überhaupt. Denn oft geht das Updaten überhaupt nicht. Ein Flashen wäre mir aber zu riskant.
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben