Externer Bildschirmschoner wird unter IBM-Software nicht ausgeführt

mint

New member
Registriert
23 Dez. 2008
Beiträge
7
Hi allseits,

habe einen schönen alten H & M Screensaver, den ich gerne auf meinem T60 laufen lassen möchte.

Leider scheint irgendetwas dafür zu sorgen, dass ich den Screensaver nach .exe zwar in der Lister der saver unter Anzeige in der Systemsteuerung finde, trotzdem jedoch gar kein saver ausgeführt wird.

Wähle ich hingegen einen der üblichen Windows Screensaver aus der Liste aus, ist alles in Ordnung und der saver beginnt nach der eingestellten Zeit zu laufen.

Wer weiss Rat?

Danke und Grüße! - mint
 
Screensaver residieren im Windows-Verzeichnis, in den Anzeigeeinstellungen kann man glaub ich auch externe einbinden => nach C:\Windows kopieren
Screensaver haben die Endung .scr => Endung in .scr ändern

Tut's?
 
Hi,

leider nicht so ganz...

Also, manchmal startet der Saver ganz normal nach fünf Minuten.

Manchmal aber wird auch einfach nur der Bildschirm schwarz.

Wenn ich dann die Maus einen Tick bewege kommt

- entweder der Saver für einige Zeit (einige Sekundenbructeile bis einige Minuten) und dann schaltet der Rechner ohne weiteres Zutun wieder auf die normale Anzeige

- oder der Saver auf Dauer bis zum black-screen

- oder wieder gleich das normale Bild.

Irgendwie scheint er es zu machen, wie er gerade Lust hat...

Ich verstehe es nicht. Woran kann das liegen??
 
Hi,

hat keiner eine Idee? :S

Habe ich einen Zufallsgenerator im Windows?

Kann ich den Fehler irgendwie eingrenzen?

Danke! - mint
 
  • ok1.de
  • ok2.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen

Werbung

Zurück
Oben