[erledigt] S: Spieletaugliches Notebook

Dizzave

Active member
Registriert
21 Nov. 2007
Beiträge
1.952
Hallo,

bin momentan auf der Suche nach einem Notebook, welches auch für Spiele (z.B. Medal of Honor: Allied Assault, Q3, Battlefield 1942, ggf. Battlefield2...) geeignet ist.
Es sollte mindestens 1,2GHz und 512MB RAM besitzen.
Der Akku sollte noch mind. eine Stunde halten, größere Notebooks mit 16" oder 17" wären auch in Ordnung.
Wünschenswert wäre natürlich eine Grafikchip mit eigenem Speicher.
Ich brauche kein High-End Notebook, möchte deshalb auch keine Unsummen ausgeben.

Sollte in Richtung Dell D600, Acer 292* oder so gehen.

Angebote bitte via PN. Vllt. wäre auch ein Tausch gegen meinen Asus EEE PC möglich.

Gruß,
Dizzave

EDIT: Hat sich erledigt, ist ein Toshiba M30X-131 geworden. :)
 

Nobby

Ritter der ThinkPad-Runde
Registriert
11 Jan. 2008
Beiträge
11.845
Klick mich

da ist doch eins.

Zudem wäre es schön wenn du auch eine ungefähre Preisvorstellung angeben würdest.

1,2ghz und 512mb Ram einfach zu wenig für nen Spieletaugliches NB.

Oder sowas
Znote 6625WD - Grafik
Znote 6625WD - Grafik
Tastatur Znote 6x15W grau DE
15,4" WSXGA+ 1680x1050 - 6625WD
SAMSUNG COMBO 6xx4w/6xx5WD/2xx5W
6 Cell Akku
NVIDIA® GeForce 8600M GT 512MB
2.40 GHz Intel® Core™2 Duo T7700 800MHz
120GB 7200rpm SATA Harddisk Samsung®
2048MB (2x1024) DDR2 800/PC6400 SODIMM
Kein OS
Intel Pro/Wireless 4965AGN

1.063,70 €



Nobby
 

cyberjonny

Active member
Registriert
22 Sep. 2007
Beiträge
9.630
Die Frage ist natürlich, was du unter "Unsummen" verstehst...

Für halbwegs gescheite Spiele-Notebooks, die auch etwas aktuellere Titel (z.B. BF2) noch ganz gut vertragen können, muss man neu eben schon so mit ab 1000 Euro rechnen.
Da gibts dann z.B. von Sony ganz nette Geräte mit gescheiten Grafiklösungen (GeForce 8600M GT oder so).


Gebraucht spart natürlich immer Geld, ist dann aber eben gebraucht - :D - und man hat ein höheres Risiko...
 

ThinkFlou

New member
Registriert
11 Sep. 2007
Beiträge
1.740
Letzens hab ich ein schönes ALIENWARE gesehen.
Was mir persönlich besonders gut gefällt ist der farbenwechselnde Alienkopf auf dem Deckel und die grün beleuchtete Tastatur... einfach zeitlos :D

Aber mit solchen Dingern kannste getrost die neusten Spiele Spielen und die 70° Marke knacken. Mit gebrauchten Geräten musst du sicherlich Abstriche machen.

3 GB Ram sollte es wohl für die neuren Spiele schon sein und eine aktuelle Graka.
 

Esc

Active member
Registriert
17 Juni 2007
Beiträge
1.721
Und ich bin immernoch der Meinung, dass sich die Anschaffung eines spieletauglichen Notebooks weder von der gebotenen Leistung, noch vom Preis her lohnt. Nur aus Platzgründen oder für "eSport" Lan Parties mag es vielleicht denkbar sein.

Alienware Notebooks beginnen doch auch erst bei 2000 Euro?
 

ThinkFlou

New member
Registriert
11 Sep. 2007
Beiträge
1.740
Original von Esc
Alienware Notebooks beginnen doch auch erst bei 2000 Euro?

Ist das eine Unsumme?

Klar, eigentlich lohnt sich ein spieletaugliches Notebook nur für 48 Wochen, dann ist es leistungsmäßig wieder überholt.
 

cyberjonny

Active member
Registriert
22 Sep. 2007
Beiträge
9.630
Und selbst in diesem kurzen Zeitraum bekommt man für das Geld bei einem Desktop-System die dreifache Leistung... :rolleyes:


Aber das muss jeder selbst für sich entscheiden!
 

Dizzave

Active member
Themenstarter
Registriert
21 Nov. 2007
Beiträge
1.952
Hallo,

@all: Das Notebook soll gebraucht sein, und preislich die 2xx€ nicht überschreiten. Bitte die angebenen Spiele beachten, Hauptfokus liegt auf Spielen mit Quake3-Engine, an neueren Spielen besteht grundsätzlich kaum Interesse.

@Nobby: Danke für den Link zu dem Acer, sieht schon einmal interessant aus.

Gruß,
Dizzave
 

thinkpet

Active member
Registriert
26 Feb. 2008
Beiträge
1.974
Oder wenn es ein Thinkpad sein darf, vielleicht ein T4* mit echtem Grafikspeicher?
 

Raidri

New member
Registriert
4 Jan. 2007
Beiträge
1.225
Original von thinkpet
Oder wenn es ein Thinkpad sein darf, vielleicht ein T4* mit echtem Grafikspeicher?
da läuft zumindest Q3 (mit radeon 7500 mob) sehr gut drauf, grad erst getestet. allerdings wird's da bei 200€ schon wieder ein wenig eng.
 

thinkpet

Active member
Registriert
26 Feb. 2008
Beiträge
1.974
Aber 2xx geht bei mir bis 299, da geht schon was, zumindest ein gutes T40 :D
 
C

ChrisB

Guest
Battlefield2 ist auf einer FireGL T2 nicht spielbar. CSS BF1942 sind mit 1024 und Medium Details gut spielbar. Da schon ein T41p bzw T42p rund 500-600€ kostet (z.B. Ralf Scharbert) wirst du denke ich preislich Probleme bekommen. Alles darunter besonders nicht p Modelle machen hier überhaupt keinen Sinn.

Ralf Scharbert weil man da Garantie hat alles andere ist IMHO bei T4x gerade wegen Flexing keine gute Idee.

Meine Erfahrungen waren auf einem T41p 1,7ghz mit 1gb Ram ner 7200er HDD und halt der FireglT2 mit 128mb.
 

Nobby

Ritter der ThinkPad-Runde
Registriert
11 Jan. 2008
Beiträge
11.845
Original von ChrisB
Battlefield2 ist auf einer FireGL T2 nicht spielbar. CSS BF1942 sind mit 1024 und Medium Details gut spielbar. Da schon ein T41p bzw T42p rund 500-600€ kostet (z.B. Ralf Scharbert) wirst du denke ich preislich Probleme bekommen. Alles darunter besonders nicht p Modelle machen hier überhaupt keinen Sinn.

Ralf Scharbert weil man da Garantie hat alles andere ist IMHO bei T4x gerade wegen Flexing keine gute Idee.

Meine Erfahrungen waren auf einem T41p 1,7ghz mit 1gb Ram ner 7200er HDD und halt der FireglT2 mit 128mb.

Ich habe mir nen T41p mit einer FireGL 128mb Ram und 12Monaten Garantie für unter 400 geholt. Ok hat nur 512mb Ram dafür wiederrum nen SXGA TFT 14,1 :D

Nobby
 
C

ChrisB

Guest
und wo? Wenn es keine original Garantie ist dann ist es immer gut einen Händler zu haben der sich größtenteils auf Thinkpads spezialisiert hat.
Meinst du diesen Ebay Händler Uli oder wie der hieß?
 

Nobby

Ritter der ThinkPad-Runde
Registriert
11 Jan. 2008
Beiträge
11.845
Original von ChrisB
und wo? Wenn es keine original Garantie ist dann ist es immer gut einen Händler zu haben der sich größtenteils auf Thinkpads spezialisiert hat.
Meinst du diesen Ebay Händler Uli oder wie der hieß?

Ja den meinte ich und er hat beim Kauf 12Monate Garantie gegeben.

Wie er das iim Garantiefall abwickelt ist sein Problem und später wahrscheinlich auch meins :D, aber ich gehe mal davon aus, das das NB nicht einen Garantiefall erleidet.

Nobby
 

-=SeB=-

Active member
Registriert
13 Sep. 2007
Beiträge
6.053
Läuft den Q3 nich auf deinem eeePC? Also bei mir schon :D
Sogar flüssig auf nem ext. Monitor.

Hast Mail wegen meinem Acer ;)

MfG, Sebastian

edit:

War mit meinem Acer übrigens letztens noch auf ner Lan, folgendes geht ohne Probs, neueres auf mittleren Details, Q3 z.B. auf Max.:

Q3, HL2, Flatout2, NFS MW2, NFS Carbon, Warcraft3 TFT, FarCry...
 

Dizzave

Active member
Themenstarter
Registriert
21 Nov. 2007
Beiträge
1.952
Hallo,

Q3 läuft natürlich auch bei mir, auf dem 7"er ist es mir aber ein bissle zu klein und ein externer TFT ist auch nicht immer so praktisch :).

Hast eine Mail bzgl. des Acers.

Gruß,
Dizzave
 

superfisch

Member
Registriert
12 Feb. 2007
Beiträge
258
Q3 sollte eigentlich auch auf den "älteren" Modellen problemlos laufen, bei meinem X32 mit einer Mobility Radeon 7000 und 16MB Speicher ist es mehr als nur spielbar....

Schau einfach mal nach einem T4x oder R5x mit einfacher Ausstattung, damit solltest du dann auch mit knapp 300Euro hinkommen.
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben