[Erledigt] Energiemanager und Dock2

levoeff

Member
Hi,

ich habe gestern mein T42 auf eine hier stehende Dock2 gesetzt und im Energiemanager das "Akkuzustand verbessern"- Programm angeworfen. Alles sah soweit ganz gut aus, erst Akku voll geladen, dann entladen und dann - leider nix. Offenbar mag die Dock2 jetzt keinen Strom mehr liefern. PS/2-Maus und externe Tastatur gehen, aber das Book ist im Akkubetrieb und auch der Auswurf-Mechanismus geht nicht mehr.

Kennt jemand dieses Problem? Hat der PM die Dock2 gegrillt? Ist Akkuzustand verbessern auf einer Dock verboten?

Hab übrigens ein 2. Book an der Dock probiert, gleicher Effekt, Peripherie geht, aber es kommt kein Strom an.

Gruß, -l.

edit: Wie von Geisterhand geheilt läuft die Dock wieder. Das verstehe wer will.
 

karlitos

New member
Hallo wo finde ich den Energiemanager ? Ist es ein Teil der Thinkvantage-software ? Ich habe in die energieschemas geschaut und da finde ich es auch nicht.
 

karlitos

New member
Also ich habe jetzt den Energiemanager der zu den t43 angeboten wird installiert, es funzt, aber ich habe keine "Akkuzustand verbessern" Möglichkewit gefunden ... ?(
 

levoeff

Member
Themenstarter
Du müßtest nach der Installation in der Taskleiste unten rechts (links neben den Windows-Symbolen, Uhr etc.) die Batterieanzeige haben. Linker Mausklick darauf und dann ist es bei mir der 4. Menüpunkt von unten.

Oder aber in der Thinkpad-Konfiguration (auch ein Thinkvantage-Programm), da gibts nen Menüpunkt Stromverbrauchssteuerung. Darin findet man einen Knopf Akkuzustand und im Fenster, das dann aufgeht, den Knopf zum Verbessern des Akkuzustands.

Hth, -l.
 

karlitos

New member
Danke für die Antwort, ich habe es zwischendurch lösen können. Ich habe mich den Energiemanager für die T43 runtergeladen (für mein Modell wird es gar nicht angeboten) und die Funktion erscheint auch nur wenn der Akku drinne ist.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben