Empfehlung gesucht: Navi fürs Auto?

cunni

Erklär-Bär
Registriert
5 Okt. 2007
Beiträge
3.091
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem relativ kostengünstigen, aber verlässlichen Navi fürs Auto. Also so ein mobiles Gerät, das man mit Saugnapf an die Scheibe bappen kann.

Problematisch ist ja wohl bei den Geräten immer wieder die schlechte Verbindung zum Signal und eine lahme/ungenaue Routenberechnung.

Hat jemand besonders gute Erfahrungen mit einem Gerät gemacht? TMC muss übrigens nicht unbedingt sein, wenn es dabei ist, umso besser.

Preislich wären unter 200 EURO angepeilt.

Über Tipps wäre ich sehr dankbar!


Grüße,
Cunni
 

Nobby

Ritter der ThinkPad-Runde
Registriert
11 Jan. 2008
Beiträge
11.845
Ich persönlich nutze einen MDA Compact III mit Tomtom 5.2 .

Selbst wenn der MDA im Handschufach liegt habe ich eine Verbindung.

Aber meistens steckt er in der Handyhalterung und die Verbindung ist top.


Die Ansage erfolgt über die Autolautsprecher und das Radio wird während der Ansage stummgeschaltet.

Was mich an diesen mobilen Navis stört ist

a) die Befestigung an der Windschutzscheibe

b) der zusätzliche Kabelsalat

c) die Routenansage nicht über das Radio erfolgt

Ansonsten würde ich zum Tomtom oder Garmin tendieren.

Drauf achten das das Teil Sirf III mit mindestens 12Satelliten unterstützt.

Nobby
 

Richo

New member
Registriert
27 Juni 2007
Beiträge
412
Ich habe das 2100 von Navigon ist mit D/A/CH Karte habe damit selbst in der Wohnung 3 Satelitten, und bisher absolut keine Probleme.
Wenn du mehr Karten brauchst, dafür gibt es das 2110
Das 2100 gibt es ab 140€ und das 2110 ab 170€
 

cunni

Erklär-Bär
Themenstarter
Registriert
5 Okt. 2007
Beiträge
3.091
Original von Nobby


Ansonsten würde ich zum Tomtom oder Garmin tendieren.

Drauf achten das das Teil Sirf III mit mindestens 12Satelliten unterstützt.

Nobby

Ja, das Rennen wird wohl zwischen Tomtom, Garmin und Navigon ausgehen...


Was hat es mit Sirf III auf sich?
 

Grun

New member
Registriert
19 Nov. 2006
Beiträge
1.091
Ich hab einen TomTom One der ersten Generation und bin immernoch sehr zufrieden damit. Die neueren Revisionen haben dann so nette Spielereien wie MapShare.
 

deeptrancer

Administrator
Teammitglied
Registriert
14 Nov. 2006
Beiträge
10.544
bin mit meinem TomTom One V3 auch absolut zufrieden! Berechnung erfolgt schnell und zuverlässig und MapShare ist eine feine Sache! :)
 

madmaster

New member
Registriert
3 Mai 2008
Beiträge
242
schau mal in die aktuelle computerbild, die testen navis ab 99€
gruß
 

JetroNick

New member
Registriert
11 Jan. 2007
Beiträge
1.544
Hi ich hab ein Falk E60, kann mich nicht beschweren, ich finds Spitze! Preis so 140Euro
 

vw1701

New member
Registriert
27 Okt. 2006
Beiträge
373
Tom Tom go 720 T.
aber leider mit Kabelsalat und Saugnapfhalterung...

m.E. keine kostengünstige andere Lösung erhältlich.
ob das über Autoradio laufen kann, entzieht sich leider meiner Kenntnis.

vielleicth weiss da zu jemand anderer mehr.
 

cunni

Erklär-Bär
Themenstarter
Registriert
5 Okt. 2007
Beiträge
3.091
Vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen - dann werde ich wohl mal nen Blick in die Computerbild werfen... aber gleich im Laden, kaufen werde ich mir den Mist nicht ;)
 

Hanussen

Active member
Registriert
14 Aug. 2007
Beiträge
1.003
Ich würde ein Garmin Nüvi kaufen. Die billigen haben zwar kein Bluetooth und kein Radio aber dafür sind es spitzen Navigationsgeräte.

MfG Hanussen
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben