einige probleme T61

Billy79

New member
Registriert
15 Apr. 2008
Beiträge
31
hi..

mein T61 ist erst einige wochen alt und schon gibts ein paar kleine probs..

1. der ThinkVantage knopf funktioniert nicht mehr kann drauf drücken wie ich will er reagiert einfach nicht..
2. wenn ich die Lautstärke knöpfe bediene funktioniert es zwar das leiser und lauter schalten kann aber ich sehe nicht wie zu anfang einen grünen balken am bildschirm...
2.1. ich kann mit dem stummschalter alles stumm machen aber nicht wieder rückgängig... also einmal stummschalter betätigt = alles stumm; wenn ich nochmal drauf drücke tut sich garnichts, es bleibt stumm anstatt die Lautsprecher wieder an sind...

=> das gleiche gilt für die Helligkeitseinstellung fürs display...

Die Akku Kalibrierung kann ich auch niocht vornehmen..
Ich klicke an besagter stelle auf weiter und es tut sich garnichts..
kein fenster geht an oder sonstwas.. ich kann ganz normal weitermachen..

Seltsam...

PS: die gesamte leiste (mit den 5 schaltern stumm,leise,laut, thinkvantage und an/aus ) ist einwenig laberig... ist das normal , d.h. wenn ich auf den AN Knopf drücke biegt sich die ganze leiste einwenig... ???


und das 3. problem.. ich schaffe einfach keine vernünftige verbindung zu meinen handy´s via BLUETOOTH...

hab alles installiert, treiber etc. aber es ist einfach eine qual mit dem bluetooth zu arbeiten.....



Ich habe das programm Tune Up Utilities ein paar mal laufen lassen, kann es sein das dieses programm für einige interne einstellungen veränderungen vorgenommen hat??


Danke
 

lenovot61

New member
Registriert
18 Apr. 2008
Beiträge
77
Wenn du die Suchfunktion benutzt, so wirst du bestimmt schneller fündig als wenn du so einen riesigen Text vorschreibst.
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
69.220
Leider hast Du nicht geschrieben, was Du alles an der Originalkonfiguration geändert hast - also raten wir mal:

Powermanagement- und Hotkey-Treiber installieren sollte die meisten Probleme lösen.
 

Billy79

New member
Themenstarter
Registriert
15 Apr. 2008
Beiträge
31
hi..

erstmal sorry für den langen text..

suche war erfolglos (ich gebe aber zu mir nicht 100% mühe gegeben zu haben..)

2.sorry: wo finde ich die besagten treiber? :baby:
 

Makita

New member
Registriert
24 Apr. 2008
Beiträge
63
An TuneUp kann es jedenfalls nicht liegen, benutze das Programm selbst seit Jahren und hatte noch nie Probleme damit.


Gruß Makita
 

mike71

Active member
Registriert
27 Juni 2007
Beiträge
5.701
muss an meinem t60 mal testen das mit der stummschaltung. imho muss man auf laut oder leise drücken, damit wieder etwas aus den quäkern kommt.

und zu den tuneup-utils: oh doch... habe das bei meinem t40p erlebt: im tran den fragetext nicht richtig gelesen und schon waren alle ibm-helferlein zwar existent, starteten aber nicht mehr automatisch...
 

Billy79

New member
Themenstarter
Registriert
15 Apr. 2008
Beiträge
31
alter schwede da sind 88 updates verfügbar..

welche wären den noch für mich sinnvoll??

soll ich einen Bios update machen??welchen?

kann mir da jemand genauers zu sagen, ich finde das ganze etwas unübersichtlich für einen "neuling"


THX...


PS: muss ich alte treiber erst deinstallieren? wie mache ich das??
 

ChrisBu

New member
Registriert
3 Jan. 2007
Beiträge
153
da wir leider nicht wissen was du alles deinstalliert hast und was du von der Lenovo Software brauchst, kann dir keiner sagen welche updates für dich sinnvoll sind.
 

Billy79

New member
Themenstarter
Registriert
15 Apr. 2008
Beiträge
31
ich habe garnichts deinstalliert, das einzige ist das ich hin und wieder tune up laufen lies ...

von den lenovo internen programmen hab ich nichts angefasst....
 

Elwood70

New member
Registriert
5 Nov. 2007
Beiträge
132
Aus dieser Antwort schließe ich, das Du vorher noch kein Thinkpad hattest.
Zunächst einmal sind nicht alle Updates für Dich wichtig, wenn Du nicht soviel Erfahrung mit NBs hast, schmeiss bitte als erstes das TuneUp runter, damit kann man zuviel Schabernack machen, dann installierst Du die Treiber und Software die Dir schon genannt wurde einfach nochmal auf das System.
Eventuell hilft schon die Deinstallation von TuneUp, da diese Software darauf abzielt, Dein System schneller starten zu lassen, werden oftmals auch Programme abgeschaltet die man braucht, und somit als TSR-Programme beim booten geladen werden muessen.

BT ist nicht wirklich ein Problem, die Modelle der T-Serie kommen mit einem sogenannten Highspeed BT-Modul, und "erweitern" die normalen Funktionen, ergo verstehen sich Geräte, die zu Microsofts BT-Standard kompatibel sind nicht zwangsläufig mit Deinem BT.
Ich lasse meistens erst einmal MS Treiber installieren für das BT-Modul und schieße erst zum Schluss den 100MB Treiber von der Lenovo Seite nach.

Da ich kein Hellseher bin nur ein Vorschlag!

1. TuneUp runter, schauen ob sich die Probleme damit geklärt haben.
2. Treiber wie auf der ersten Seite beschrieben installieren
- Thinkpad UltraNav Treiber und Utility
- Powermanagement
- Thinkpadenergiemanager
- ThinkVintage aktiver Festplattenschutz (wichtig für Platten ohne G-Sensor)
- OnScreen-Display treiber
Mehr fallen mir immo nicht ein. Ich nehme auch an, das die Software sehr wohl noch auf deinem System schlummert, und nur der Programmaufruf aus den Startoptionen beim booten von Tuneup gelöscht wurde, aber das rückgängig zu machen erfordert mehr Zeit und Erklärungen.
3. Status hier posten
4. Wenn Dein Gerät wieder alle "Tasten" im Schrank hat, können wir zum BT-Teil kommen, eventuell klärt sich das Problem aber auch schon, wenn sich Deine Fn-Tasten wieder ordnungsgemäss melden. Unter FN+F5 sollte auch noch ein Popup erscheinen, was den Status des WLAN und BT-Moduls anzeigt ^^
Naja versuch Dich erst einmal.
 

Fuu

New member
Registriert
19 Nov. 2006
Beiträge
589
Original von Billy79
1. der ThinkVantage knopf funktioniert nicht mehr kann drauf drücken wie ich will er reagiert einfach nicht..

das gleiche Problem habe ich auch (in Windows) seitdem ich Vista SP1 installiert habe.. nicht weiter tragisch, aber schon etwas schade
:(

zu den anderen Problemen kann ich auch nix sagen...
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben