Eine Frage der Festplatte [2767-WC8]

MasterMito

Member
Registriert
21 Nov. 2006
Beiträge
226
Salut alle zusammen,
Habe gerade meine T400 bestellt [2767-WC8]. Dieses wird ja standardmßig mit einer 250GB Festplatte ausgeliefert. Ich habe hier aus meinem R60 noch eine 160GB WD-Platte herumliegen und habe mir deshalb den Sata-Bay-Adapter mitbestellt. Nun stehe ich vor der Frage, ob ich die 160er WD in den Rahmen spaxen soll, oder lieber die WD als Systemplatte und die 250er als Wechselplatte.
Wichtig ist vor allem das die Platte schnell ist (meine 80er Hitachi is damals aus dem R60 gefolgen).
Was meint ihr. Ist die 250er schneller wie die WD oder nicht bzw. würde sich der Tausch lohnen.
Merci schonmal. Cee Ya
 
Hi !

Das kann man im voraus schlecht sagen, ich weiß ja nicht welche 250GB HDD in dem T400 verbaut ist aber ich würde aus dem Bauch heraus sagen, das die 250GB HDD schneller ist, da die serienmässig verbauten 160GB WDs aus dem R60 niht gerade die schnellsten Vertreter waren
 
[quote='aleskr',index.php?page=Thread&postID=504156#post504156]Hi !

Das kann man im voraus schlecht sagen, ich weiß ja nicht welche 250GB HDD in dem T400 verbaut ist aber ich würde aus dem Bauch heraus sagen, das die 250GB HDD schneller ist, da die serienmässig verbauten 160GB WDs aus dem R60 niht gerade die schnellsten Vertreter waren[/quote]
Das war keine direkt verbaute, sondern eine nachgekaufte. Weiss aber nicht inwiefern sich die unterscheiden.
 
Du willst doch ne schnelle festplatte dann poste doch mal die Drehgeschwindigkeit der Platten :D (entspricht lese bzw schreib MB/s)

Edit vergesse: Die standartverbaute im 2767WC8 ist 250 GB 5400rpm(Standart für Notebooks) wenn die 160WD langsamer ist dann lass die 250er drin oder bau beide rein
 
Die WD dreht auch mit 5400...
Werde wohl die 250er drin lassen und die 160er über ultrabay adapter
 
  • ok1.de
  • ok2.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen

Werbung

Zurück
Oben