eeePC oder X-Serie Thinkpad

Elfish

Active member
Registriert
1 Nov. 2006
Beiträge
1.140
Hallo,

mich würde mal interessieren was ihr eher kaufen würdet ein eeepc oder ein altes x thinkpad der x serie.
hardware mässig dürfe der eeepc vorne liegen.
jedoch austattungsmässig das x thinkpad oder? (wenn man das cd rom laufwerk denkt und so)
 
X

xxx

Guest
Also ehrlich! Wenn du dich ernsthaft damit beschäftigst hättest kannst du diese Books nicht wirklich miteinander vergleichen!!!

xxx
 

athlonforever

New member
Registriert
30 Sep. 2006
Beiträge
388
ich würde ein X Modell nehmen.
Lieber 12 Zoll als 7Zoll Augenkrebs und nicht zuvergessen die grottenschlechte Tastatur beim eeePC.

Abgesehen davon kann man die nicht miteinander vergleichen.
 

Esc

Active member
Registriert
17 Juni 2007
Beiträge
1.721
Je nachdem, was du mit dem Gerät anstellen möchtest. Der eee-PC eignet sich als Gerät, den "man immer dabei hat" und zum gelegentlichen Internetsurfen im Cafe/Uni sonstwo, zwecks Abrufen der Emails oder ähnlichem.

Wenn du damit aber länger arbeiten möchtest, dann ist ein Subnotebook wie bei der X-Serie interessanter.

Und wie die Vorredner, man kann die halt nicht vergleichen. Sie wurden für verschiedene Anlässe konzipiert.
 

Rock Lobster

Member
Registriert
9 Mai 2007
Beiträge
873
Sehe ich ähnlich, das hängt von den persönlichen Bedürfnissen ab.

Ich persönlich würde zum Arbeiten auf jeden Fall ein ThinkPad brauchen, also würde ich zu einem X greifen. Zum "immer dabei haben" würde ich eher ein Handy nehmen, z.B. ein Blackberry oder sowas, wenn Du hin und wieder mal Mailen mußt oder so.

Der eee-PC wäre mir ein bißchen zu "mittendrin". Für manche mag das vielleicht ein guter Kompromiß sein, aber ich selbst würde z.B. lieber ThinkPad UND Blackberry nehmen anstatt ein Mittelding, welches weder das eine noch das andere ist :)
 

darktrym

Active member
Registriert
28 Okt. 2007
Beiträge
1.131
Ich hatte den eee mit samt den Extras(8SD Karte + 2RAM + Megaakku 10,4A) besessen. Kann dir nur davon abraten. Fürs Tippen zu klein, Auflösung nicht immer optimal für alle Programme, Akkulaufzeit misserabel(5,2A ~ 3h). Fazit: war nur als Spielzeug zu gebrauchen.

Dazu hat das Ding auch noch ein paar Macken,wie WLAN Empfangsqualität, Wärmeabgabe und Lüftergeräusche( ja der springt auch mal an), Speicher recht begrenzt.

Für den Preis(300€) bekommst du schon ein T42, hatte ich mir stattdessen gegönnt oder was vergleichbares natürlich alles gebraucht.

Ich hab gerade bei ebay geschaut für 200€ gibts schon ein X30, k.A. wie es da mit mit WLAN b/g , USB 2.0 und der Performanz aussieht?
 

ingope

Moderator im Ruhestand
Registriert
26 Jan. 2007
Beiträge
15.955
eeePC oder X-Serie Thinkpad

Für was denn? 3 mal am Tag ne eMail Abholen und bei Google nach dem
Wetter gucken?
Dafür tuts auch fast jedes Handy.

Für alles andere - X Serie

Meine Meinung.
 

Esc

Active member
Registriert
17 Juni 2007
Beiträge
1.721
Für mich andererseits ist der eee-PC ideal. Ich brauche für das Studium kein Notebook, mache auch keine großartigen Notizen. Nur für die freien Stunden habe ich auf mein eee-PC nochmals alle Vorlesungsfolien und kann auch das Internet nutzen.

Halt was für "zwischendurch" und zum Lernen. Das Display reicht mir da gegenwärtig aus..
 

Trimmi

Thinkpadnologe
Registriert
2 Apr. 2006
Beiträge
1.283
Original von Elfish
Hallo,

mich würde mal interessieren was ihr eher kaufen würdet ein eeepc oder ein altes x thinkpad der x serie.
hardware mässig dürfe der eeepc vorne liegen.

Wieso das denn?

So toll ist die Hardware im EeePC ja nun auch wieder nicht...
Bis auf die SSD-HDD... ist doch nichts merklich besser (nur schneller, dafür aber viiieel kleiner), oder?

Und der Augenkrebs droht wirklich, zumal keine Html-Seite o.ä. vernüftig dargestellt werden kann.
Dauernd hin und her scrollen - Nein Danke! mit´m Xxx Display ist das grad noch
zu verkraften...


Gruß
Trimmi


Edit:

Letzlich - online einen EeePC kaufen, testen und im Falle eines Falles - zurück schicken!
 

user0815

New member
Registriert
21 Nov. 2006
Beiträge
795
Die neue Generation der eeePc (1024*600) ist schon in Ordnung zum Mails checken und Surfen.

Leider scheint der Akku wirklich nicht gerade das gelbe vom Ei zu sein.
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben