Dockingstation für x60s

MilchQ

New member
Servus,
Ich suche eine günstige dockingstation für das x60s, dass ich von andy erworben habe. Dabei ist mein Problem, dass mein Budget sehr geschrumpft ist. Dazu habe ich mehrere Fragen: 1. Was sind die Unterschiede zwischen den einzelnen von Lenovo angebotenen Stations
2. Kann man nur Laufwerke mit Speziellen Maßen einbauen oder jedes beliebige?
 

hajowito

Active member
Öhm, die X6-Modelle passen nur auf die Ultrabase X6, da ist die Auswahl also leicht. Darein passen wieder nur Ultrabay-Slim-Laufwerke.

hajowito
 

MilchQ

New member
Themenstarter
Gibt es keine Mini dock?

Wie ihr merkt bin ich kompletter Neuling auf dem Gebiet, also entschuldigt die doofen fragen .
 

DVormann

New member
Nö. Gibt es nicht. Es passt wirklich nur die X6 Ultrabase. Nicht verwechseln mit der X6 Tablet Ultrabase. Die passt nicht.
 

DVormann

New member
Die Passt.

Bezüglich ODD würde ich über ein externes 5,25" Gehäuse samt Laufwerk nachdenken und dieses über USB an die Ultrabase anschliessen. Das ist billiger. Wenn die Ultrabase sowieso immer zu Hause bleibt gibt es keinen Grund viel Geld für ein Lenovo-Spezial-Laufwerk auszugeben.

Obendrein sind die großen Laufwerke schneller als die slim. Warum auch immer.

In den Laufwerksschacht passt auch eine HDD. Diese profitiert von der direkten Anbindung an den internen IDE Controller mehr als ein ODD.
 

DVormann

New member
Ja, das würde funktioniere. Per FW passt das nur direkt an den Rechner (4 polig). Die Ultrabase hat kein FW sondern nur USB.

Geschwindigkeit: DVDs hören über USB so bei 11x-13x auf. FW kann etwas mehr.

Das schnellste Lenovo Slim Laufwerk (Multi III) kann DVDs nur 8x und CDs 24x. Verglichen damit ist eine USB Lösung schneller.
 

MilchQ

New member
Themenstarter
Prima war ne echt gute Idee, dann werd ich das so machen. Und der Preis von 95 Euro für die Ultrabase is in Ordnuing?
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben