Display mit Streifen T60p 1600x1200 FlexView

Cmdr Raycoo

New member
Registriert
20 März 2006
Beiträge
936
Hallo liebes Gemeinde,
schon etwas länger habe ich Streifen im Display. Das Display ist aus einem T60p 2007-93G. 15" 1600x1200 UXGA Flexview.

Hier mal ein paar Bilder:



Macht man Screenshots sind die Streifen nicht drauf. Je nachdem wie ich am Rahmen des Displays drücke sind es mal mehr und mal weniger Streifen.

Woher kann das kommen? Meint Ihr ich sollte den Laptop einschicken oder erstmal versuchen den Rahmen ab und wieder dran
zu bauen? Vielleicht ist nur etwas lose. Gemacht, also daran rumgebastelt habe ich nicht, bisher nur einmal Ram eingebaut.

Wenn ich das zur Reperatur gebe habe ich Angst das ich ein schlechteres Display bekomme, weil diese Displays nicht mehr gebaut werden sollen. Und GENAU deswegen hab ich das T60p so gekauft. Oder meint Ihr IBM/Lenovo hat noch welche für Garantiefälle auf Lager? Garantie habe ich noch

Vielen Dank für Eure Tipps!
 

elektriker

Active member
Registriert
25 Dez. 2006
Beiträge
1.141
Hi, gehen die Streifen weg wenn du hinten am Display etwas drückst oder es diagonal verdrehst?? Ich hatte im Geschäft an meinem Toshiba genau das selbe, nachdem ich alle 6 Schrauben, die den Displayrahmen halten, festzog waren die Streifen weg. Allerdings waren meine mittig und nicht ganz so dick.
Ansonsten würde ich es einschicken, die haben sicher noch ersatz Displays. Ein XGA wirst sicher net kriegen :D

Gruß
 

Cmdr Raycoo

New member
Themenstarter
Registriert
20 März 2006
Beiträge
936
ja wenn ich drücke hinten und auch diagonal gehen die Teilweise weg!
Kommen aber wieder!

Welche Schrauben müsste ich nachziehen. Sicher alle vom Display oder?
Ich schau mal in HMM und unter http://www.lenovoservicetraining.com.

Hatte mir fast gedacht, dass man es evtl so lösen könnte.

Trotzdem, noch weitere Ideen oder Kommentare?
 

qwertz

New member
Registriert
20 Sep. 2004
Beiträge
3.873
Schrauben nachziehen wird da wenig bringen. Das Display (Panel) ist schlicht kaputt und muss gewechselt werden.
 

Cmdr Raycoo

New member
Themenstarter
Registriert
20 März 2006
Beiträge
936
ich wer es mal probieren und dann einschicken...hoffe nur die haben so ein display noch
 

elektriker

Active member
Registriert
25 Dez. 2006
Beiträge
1.141
Original von Cmdr Raycoo
ja wenn ich drücke hinten und auch diagonal gehen die Teilweise weg!
Kommen aber wieder!

Welche Schrauben müsste ich nachziehen. Sicher alle vom Display oder?
Ich schau mal in HMM und unter http://www.lenovoservicetraining.com.

Hatte mir fast gedacht, dass man es evtl so lösen könnte.

Trotzdem, noch weitere Ideen oder Kommentare?

Ich habe an meinem Toshiba alle Displayschrauben nachgezogen, die waren so locker, ein wunder dass sie noch gehalten haben. Durch das Festziehen, waren die Streifen bei mir weg. Allerdings, waren sie nicht so dick wie bei dir...

Gruß
 

Cmdr Raycoo

New member
Themenstarter
Registriert
20 März 2006
Beiträge
936
ja danke für die Rückmeldung. Ich werde es noch heute probieren und berichten!

Fotos vorher-nachher hast du nicht zufällig, oder?
 

Cmdr Raycoo

New member
Themenstarter
Registriert
20 März 2006
Beiträge
936
So ich hab die Schrauben mal ausgebaut und wieder rein.

Hat leider gar nichts gebracht. Dann geht das TP bald zum Service!
 

Onno

Member
Registriert
28 Feb. 2007
Beiträge
703
Original von Cmdr Raycoo
So ich hab die Schrauben mal ausgebaut und wieder rein.

Hat leider gar nichts gebracht. Dann geht das TP bald zum Service!

Schick das Thinkpad zum Repair-Center nach Heppenheim. Selbstverständlich hat Lenovo weltweit einer entsprechenden Lagervorrat an Ersatzteilen, die nicht mehr in der laufenden Produktion verbaut werden.
 

Cmdr Raycoo

New member
Themenstarter
Registriert
20 März 2006
Beiträge
936
Original von Onno
Schick das Thinkpad zum Repair-Center nach Heppenheim. Selbstverständlich hat Lenovo weltweit einer entsprechenden Lagervorrat an Ersatzteilen, die nicht mehr in der laufenden Produktion verbaut werden.

Schön freut mich zu hören!

Mal ne Dumme Frage:
An welche Nummer wende ich mich da, vielleicht weiß es einer spontan bevor ich lange suchen muss wo ich anrufen soll?!

Danke
 

Onno

Member
Registriert
28 Feb. 2007
Beiträge
703
Original von Cmdr Raycoo


Mal ne Dumme Frage:
An welche Nummer wende ich mich da, vielleicht weiß es einer spontan bevor ich lange suchen muss wo ich anrufen soll?!

Danke

Störungsannahme Lenovo Produkte (Desktop, Monitor, Notebook und damit zusammen erworbenes Zubehör - 24 Stunden)
Tel.: 01805 - 253558
 

Cmdr Raycoo

New member
Themenstarter
Registriert
20 März 2006
Beiträge
936
So mal was Gutes zum Service:
Donnertag angerufen
Freitag Nachmittag zur Post gebracht
Donnerstag 8:30 morgens kam das T60p repariert mit neuem Display zurück

Meine Note für den Service eine glatte EINS.
Ich bin sehr zufrieden damit. Wurde in Heppenheim von Geodis gemacht!
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben