Der neue X300, die verschiedenen Ausführungen

junk.box

New member
Moin Moin,
ich möchte hier einmal die einzelnen X300 Modelle vergleichen. Auf der Lenovo-Seite sind die Angaben leider oftmals inkorrect oder verwirrend. Im Voraus wurde viel spekuliert, wie der X300 wohl ausgeliefert werden würde. Hier soll es um Fakten gehen.

Ich liste mal alle Modelle laut lenovo.de auf:

N1214
N1215
N111P
N1117
N111T
N1118
N111R
N111U

Fangen wir den Akkus an. Je nach Modell wird der 3-Zellen (3h) oder der 6-Zellen (4h) Akku verbaut. Als reines Zubehörteil gibt es den 7mm Ultrabay Akku mit 3-Zellen. Insgesamt soll man auf knappte 10 h kommen.
(Wenn auf der Lenovo Seite die Spalte mit dem Akkutyp manchmal leer ist, kann man sich an den verschiedenen Betreibszeiten orientieren.

Nun das Gewicht. Nach meinen Wissen wiegt der X300 mit 3-Zellen Akku 1,33kg und mit 6-Zellen Akku 1,42kg.
Nun die verwirrenden Angaben der Lenovo Seite und meine erste Frage.
Z.B. wird der N1117, den man in sehr vielen Shops findet, mit einem Gewicht von 1,79kg und einem Reisegewicht von 1,33kg angegeben. Woher diese komische Angabe von 1,79kg? Der N1118 soll 1,87kg wiegen und 1,33kg Reisegewicht haben. Kann da jemand helfen?
Bei allen anderen Modellen stimmt die Angabe je nach Akku glaube ich.

Jetzt die Maße. Bei allen Modellen ist die Breite und die Tiefe gleich: 318mm x 231mm. Die Höhe ist nach Lenovo-Angaben unterschiedlich. Mal 23,4mm, mal 18,6mm. Meine Vermutung ist, dass der X300 eine Höhe von 18,6mm bis 23,4mm hat. Dass es wirklich verschiedene Rahmen gibt, zweifle ich ganz stark an.

Nun das drahtlos Netwerk.
Alle Modelle sind wohl auf der Centrino Vpro Plattform gebaut und müssen demnach "Intel Wireless WiFi Link 4965AGN" haben. Auf meine Frage nach WWan (WiMax/UMTS) hat mir ein Händler folgendes geantwortet:
"Alle X300 sind "WWAN ready", d. h. diese Modelle haben eine entsprechende UMTS Antenne und einen SIM-Card Rreader verbaut. Nachgerüstet werden muss lediglich eine sogn. 3G-Modulkarte, welche aber z.Z. noch nicht bestellbar ist. Über den voraussichtlichen Preis und Verfügbarkeit können wir z. Z. ebenfalls noch keine Aussage machen"
Stimmt das wirklich??? Denn die verschiedenen Modelle werden entweder mit "V90 & K56 Home PNA combo card" oder "USMODEMV.90&K56FLEX (no voice)" angegeben. Für mich Laien haben also nicht alle die USM Vorrichtung. Außerdem gehört zu WWan laut Wikipedia ja WiMax, UMTS und GSM. Was beduete es also, wenn alle X300 "WWan-Ready" sein sollen, was können sie wirklich. Hier bedarf es viel Erklärung und Fachwissen.

Display. Bis auf die günstigen N1214 und N1215 haben wohl alle ein LED Display.

Dann gibt es natürlich noch den Unterschied des Hauptspeichers und des Betriebssystemes. Alle Modelle werden mit Vista ausgeliefert, doch laut einem Händler: Freitag, 11. April 2008
Neu: Alle Lenovo Notebooks und Desktops mit downgarde Kit geliefert.
Per sofort werden alle neuen ThinkPad Notebooks mit multilingual preload (MZ) inklusive einer deutschen Windows XP Downgrade-Box ausgeliefert. Auch bei Lenovo Desktops mit Windows Vista multilingual preload wird eine multilingual Windows XP (D/F/I/E) Downgrade-Box mitgeliefert.
Zudem hat sich auch das Bestellverfahren für Recovery CD Kits geändert. Bitte richten Sie Ihre Anfrage direkt an die kostenlose Technical Support Hotline 0800 55 54 54.
Für jegliche Downgrade-CD’s von Windows Vista zu Windows XP wird künftig ein Betrag von EUR 60.- bzw. ca. CHF 90.- fällig.
Während der Garantiedauer werden Bestellungen von Recovery-Kits für die vom Werk vorinstallierte Softwareversion weiterhin kostenlos ausgeführt.

Mehr Unterschiede fallen mir jetzt nicht ein. Warum es so viele unterschiedliche Modelle gibt, weiß ich nicht. Für eine anregende und klärende Diskussion bin ich dankbar und es wird vermutlich vielen geholfen.
Welches Modell ist das Beste? Und wie sind die Preisunterschiede?

Timo
(der noch einen X61s hat)
 

deeptrancer

Administrator
Teammitglied
es gibt hier schon einen Thread, in welchem Andy (ok1.de / ok2.de) sämtliche X300 mit jeweiligen Ausstattungen und teilweise den Preisen veröffentlicht hat. ;)

Zu Deiner Frage "Warum gibt es so viele unterschiedliche Ausstattungsmodelle?": das ist bei vielen Herstellern so, das ist kein Phänomen der X300, alle anderen Produktlinien bei Lenovo haben das auch.

Grüße,

deep
 

Phil42

New member
WWAN-Ready bedeutet: SIM-Slot ist da (unter der Batterie) und die entsprechende Antenne ist verlegt. Nur das eigentliche Modul fehlt.

Die Unterschiede sind eigentlich nur in der Ausstattung WWAN, Battery und optisches Laufwerk vorhanden.

Gewicht gibt es mehr als 2 Möglichkeiten: von 3-cell mit Spacer bis hin zu 6-cell + 3cell. Glaube das leichteste (mit spacer) sind 1,33kg und das schwerste müssten so 1,6kg sein.

Das Beste muss jeder für sich wissen. Der eine mag es eben noch leichter als leicht und scheißt auf Laufzeit, der nächste braucht nie das optische, der andere öfter. Der eine ist nie mobil im Internet (oder über WLAN) der nächste eben schon.

Alle X300 basieren auf dem vPro-Chipsatz! Erst mit Centrino2 dürfte sich das ändern. Wobei ich beim X300 erst später im Jahr mit einer Aktualisierung rechne (wäre ja sonst idiotisch Produkte für Deutschland zu bauen, die Mitte bis Ende Mai rauskommen und im Juni/Juli scho wieder ersetzt werden.

Das mit dem Modem, was du aufgezählt hast, ist das analoge Modem und hat nix mit dem WWAN zu tun. Das "no voice" zb bedeutet, dass dieses analoge Modem keine nervigen Töne von sich gibt ;)

Soweit ich weiß, haben alle X300 LED-Backlight. Die Unterschiede sind, wie gesagt, nur in WWAN, Batterie und optischem Laufwerk...eventuell noch im RAM (und BS, das ist aber echt total wurst ^^)


Das Einzige, was mich noch verwirrt ist das GPS-Modul...mal heißt es, es wäre im UMTS-Modul mit drin, mal wird darüber nix gesagt...
 

junk.box

New member
Themenstarter
Danke für die schnlle Antwort. Hat sehr geholfen.
Dann kann ich mir ja grundsätzlich irgendein Modell besorgen und alles nachrüsten.
Nur warum gibt lenovo für das N1117 1,79kg Gewicht und 1,33kg Reisegewicht an. Bei fast allen anderen Modellen sind Gewicht und Reisegewicht identisch.

Timo
 

junk.box

New member
Themenstarter
Hey Deep,
kannst Du mir noch kurz den Link mit all den Unterschieden geben. Bis jetzt bin ich noch nicht fündig geworden.
 

Phil42

New member
Reisegewicht = Laptop + Ladegerät. Ich denke mal, dass dort ein Zahlendreher drin ist...wie schwer das Netzteil ist, weiß ich nicht, aber 400g inklusive Kabel kann hinhauen, hab leider keine Waage um es nachzuwiegen.

Aber richtig geil: ich ertappe mich ständig beim Kontrollieren, ob das gute Stück noch in der Tasche ist, weil ich das Gewicht nicht merke ^^ habe btw die Konfig mit 6-cell und dvd-laufwerk.

Demnächst schreibe ich ma nen Review...bzw fange gleich mal an mit den ersten Eindrücken. Ich bin einfach nur begeistert, bis auf die CPU, die ist ne reine Verarsche von Intel und schlecht von Lenovo gewählt (in meinen Augen)
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben