Der "Kurze Fragen - kurze Antworten" - Thread

morini22

Well-known member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
9.340
Nee andere Richtung ,bei mir hat das eben am besten von vorn geklappt (Also von der Seite wo nachher der Anschluss auf dem Mobo dran kommt).

Gruss Uwe
 

Sir Charles82

Active member
Registriert
5 Feb. 2011
Beiträge
901
Ich mach ein Foto vom Display, wenn ich wieder vor Ort bin. Ich versuche einstweilen, so etwas wie ein HMM für den Drucker aufzutreiben. :)
Ich bringe das angekündigte Foto... lustigerweise funktioniert das Display jetzt wieder - vielleicht hat der Drucker einfach einen Spinner?
 

Anhänge

  • PXL_20230114_151059311.jpg
    PXL_20230114_151059311.jpg
    106,9 KB · Aufrufe: 42

Sir Charles82

Active member
Registriert
5 Feb. 2011
Beiträge
901
also doch keine Kontakte... im Übrigen, wenn man genau hinschaut, sieht man auch ein Paar Flügel... die Frage ist: hat sich da die Spinne mit ihrer Beute in den Drucker verkrümmelt und wurde dann vom Display gegrillt?

Ich sehe auch keine Öffnungen, wie die da rein gekommen ist... der Drucker stand ursprünglich in einer Pfarrkanzlei, so fürs Anekdotenhafte :)
 

ggrohmann

Active member
Registriert
9 Okt. 2012
Beiträge
1.478
Ich sehe auch keine Öffnungen, wie die da rein gekommen ist... der Drucker stand ursprünglich in einer Pfarrkanzlei, so fürs Anekdotenhafte :)
Da, wo das Papier rauskommt ist ja eine schöne komfortable Öffnung. Vielleicht ist die Displayabdeckung nur aufgerastet. Aber wenns dich nicht stört laß das Viech da drin.
 

Sir Charles82

Active member
Registriert
5 Feb. 2011
Beiträge
901
Da, wo das Papier rauskommt ist ja eine schöne komfortable Öffnung. Vielleicht ist die Displayabdeckung nur aufgerastet. Aber wenns dich nicht stört laß das Viech da drin.
mich stört, dass gelegentlich das Display keine Anzeige hat, aber sonst... es gibt leider keine Aufbauanleitung, wie man den Drucker zerlegen kann, also soll die Spinne mit ihrer Beute da ruhen, bis das Recycling den Drucker holt :)
 

zwieblum

Active member
Registriert
3 Mai 2009
Beiträge
999
Vielleicht ist die Leiche mit ihrem Spielzeug nur der Anfang vom Leichenberg ...
 

JoePC

Member
Registriert
27 März 2022
Beiträge
82
Wirklich?
es gibt leider keine Aufbauanleitung, wie man den Drucker zerlegen kann
+300 Seiten zu baugleichen Drucker
 
Zuletzt bearbeitet:

ahoellrigl

Active member
Registriert
10 Mai 2017
Beiträge
375
Ich habe mir kürzlich in der Bucht diese Trackpoint-Kappen geordert, um erstens bei einem SL510 die völlig abgerubbelte Kappe zu ersetzen und zweitens für meine T450 ein paar als Ersatz zu haben.
Laptop-Track-Cap-Red-4.jpg
Leider habe ich da wohl nicht so gut gemessen, denn sie sind zu hoch und stehen deutlich über. Beim SL510 wäre es vielleicht noch verkraftbar (wenn auch nicht schön), bei den T450 würden sie sich aber wohl ins Display drücken.

Kann es tatsächlich sein, dass in "X270 / X260 / X250 / X240s / X240 / X230s / X1 Carbon 3rd and 2nd Gen / T850 / T480 / ThinkPad 25 / T570 / T470 / X380 Yoga / Yoga 370 / S5 / L470 / P52s / P71 / P51s / P51" (Liste aus der Artikelbeschreibung) höhere Kappen verbaut sind als in SL510 und T450?
 

Sir Charles82

Active member
Registriert
5 Feb. 2011
Beiträge
901
Wirklich?

+300 Seiten zu baugleichen Drucker
Danke fürs Finden... wenn ich mir allerdings anschaue, was das für ein Aufwand ist, dann darf die Spinne mit ihrer Fliege länger im Display bleiben.

Aber ich lege mir alles an Handbüchern in der Nähe ab, wer weiß, was da noch kommt.
 

ahoellrigl

Active member
Registriert
10 Mai 2017
Beiträge
375
Das Bild mit der Übersicht ist super, das könnte man glatt im Wiki ergänzen.
Edit: OK, jetzt sehe ich, dass es dort verlinkt ist. Wenn man den weiten Weg über die lange Liste bis ganz nach unten scrollt...

Ich hatte bis zur Unterkante des Rings gemessen und dann auch wohl etwas schief geguckt. Die gelieferten Kappen sind definitiv vom Typ Original size Soft Dome, die Beschreibung des Anbieters scheint da nicht ganz korrekt zu sein. Wenn ich eine Kappe aus einem T450 danebenstelle, ist die niedriger. Was auch zur Angabe passt, dass dort Low-Profile-Kappen hingehören.
 

iYassin

Well-known member
Registriert
15 Mai 2009
Beiträge
9.851
Die Liste im Wiki ist meiner Meinung nach nicht ganz korrekt - dort sind z.B. T4x, X6x und so auch bei "Low Profile" eingeordnet. "Low Profile" beginnt meines Wissens nach mit den Chiclet-Tastaturen, also T430 (bzw. entsprechende X/W/L) und aufwärts.
 

supertux

Active member
Registriert
11 Juli 2012
Beiträge
5.112
meiner Meinung nach nicht ganz korrekt - dort sind z.B. T4x, X6x und so auch bei "Low Profile" eingeordnet.
Korrekt, es fehlt irgendwie die Spalte für Original-Size
"Low Profile" beginnt meines Wissens nach mit den Chiclet-Tastaturen, also T430 (bzw. entsprechende X/W/L) und aufwärts.
Fast, die --30er Serie hat noch Original-Size, erst mit den --40ern wurden die Trackpoints flacher.
Also so wies im Artikel ganz oben beim Hinweis steht ists korrekt.

An die Wiki-Profis hier (Hilfe erwünscht):
Ich hätte grad begonnen die Tabelle zu ergänzen/aufzusplitten, hab aber recht schnell gemerkt,
dass ich mir bei den Bezeichnungen vor z.B. T400 oder nach z.B.T490 zu unsicher bin:
Hier die unvollständige "auseinandergerupfte" Tabelle falls das hilft ;)
 

Anhänge

  • Tabelle.txt
    49,4 KB · Aufrufe: 1
Zuletzt bearbeitet:

desertstorm

Active member
Registriert
23 Juni 2022
Beiträge
300
Man könnte auch statt oder zusätzlich zum Twitterlink die Seite von Saoto direkt verlinken, beim Reddit Link ist sie zwar angeheftet, aber ist nur ein Vorschlag.
 

ahoellrigl

Active member
Registriert
10 Mai 2017
Beiträge
375
Erschiene mir auch sinnig. Links auf Twitter bzw. Tweets könnte man mittlerweile eher für suboptimal halten, oder?
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
69.847
Die Liste im Wiki ist meiner Meinung nach nicht ganz korrekt - dort sind z.B. T4x, X6x und so auch bei "Low Profile" eingeordnet. "Low Profile" beginnt meines Wissens nach mit den Chiclet-Tastaturen, also T430 (bzw. entsprechende X/W/L) und aufwärts.
Mag sein, die Low Profile Kappen passen sicher auf auf die alten Modelle, während die anderen Kappen anders dimensionierte Aussparungen besitzen.

Die Tabelle hatte ich im Novenber bei Reddit oder Twitter kopiert, um die aktuelle Tabelle bei Lenovo erweitert, aber auf beiden Quellen wurden offenbar die betreffenden Seiten inzwischen gelöscht.
Das oben gepostete Bild habe ich aus urheberrechtlichen Gründen nicht kopiert, da es bei Reddit abgelegt ist und ich die Quelle nicht kenne.

Man könnte auch statt oder zusätzlich zum Twitterlink die Seite von Saoto direkt verlinken, beim Reddit Link ist sie zwar angeheftet, aber ist nur ein Vorschlag.
Besorgt Euch von Saoto die Erlaubnis, seine Übersicht zu kopieren.
 

iYassin

Well-known member
Registriert
15 Mai 2009
Beiträge
9.851
Fast, die --30er Serie hat noch Original-Size, erst mit den --40ern wurden die Trackpoints flacher.
Also so wies im Artikel ganz oben beim Hinweis steht ists korrekt.
Oh echt? Ich hatte irgendwie in Erinnerung, dass meine Caps beim X230t/T430s schon nicht mehr gepasst haben...
Das heißt, da passen dann auch noch Classic Dome und Soft Rim?

Edit: Ich glaube, ich habe Recht :D so steht es tatsächlich auch hier auf der Seite von Saoto. Wenn ich mich recht erinnere, passen die "Original" Trackpoint-Kappen zwar, aber da der halbe Millimeter nicht unten eingespart wird, sondern oben, wo kleine "Abstandshalter" in der Kappe sind, gibt die Oberfläche des eines Original-Trackpoints auf einer T430s-Tastatur dann leicht nach - funktioniert, aber fühlt sich komisch an.
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben