Deinstallation Rescue and Recovery funktioniert nicht

alexsch

New member
Registriert
16 Nov. 2009
Beiträge
79
Hallo,
habe folgendes Problem mit Rescue and Recovery 2.0 (2.04.0182) (noch das alte Programm von IBM):
Rescue and Recovery lässt sich mit der Software Deinstallation nicht deinstallieren. Als Administrator bin ich angemeldet.
Wenn ich versuche, es zu deinstallieren erscheint folgende Information auf dem Bildschirm, s. Screenshot / Dateianhang.
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen und das Problem lösen, da ich dieses Programm nicht benötige und jetzt hier schon des öfteren gelesen habe, dass es Systemressourcen verbraucht.

Beste Grüße
Alex
 

Anhänge

  • 1.JPG
    1.JPG
    107,8 KB · Aufrufe: 19

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
69.032
Die gesuchte MSI-Datei sollte in C:\IBMTOOLS\APPS\xxx oder C:\DRIVERS\WIN\xxx liegen.

"xxx" ist der Verzeichnisname von R&R. Ich kenne ihn aber nicht, bei mir heißt es RRPC für RapidRestoreultraPC
 

alexsch

New member
Themenstarter
Registriert
16 Nov. 2009
Beiträge
79
Vielen Dank erst ein Mal Mornsgrans. Ich habe das Verzeichnis gefunden, nur leider gibt es dort diese Datei nicht. Habe dann versucht, R&R neu zu installieren, in der Hoffnung es dann deinstallieren zu können, aber auch wenn ich versuche, es neu zu installieren, kommt selbige Fehlermeldung, wie oben im Screenshot. Als installieren geht ebensowenig. Wäre es sinnvoll, eine neuere Version von R&R zu installieren und diese dann zu deinstallieren?
Beste Grüße
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
69.032
Hast Du schon mal die Suchfunktion im Windows Explorer genutzt? Lasse mal das gesamte Laufwerk C: mit allen Unterordnern nach der MSI-Datei suchen.

Eine neuere Version drüberinstallieren würde ich erst einmal nicht versuchen. Damit kannst Du möglicherweise mehr Schaden anrichten, da R&R sehr tief im System verankert ist.
 

alexsch

New member
Themenstarter
Registriert
16 Nov. 2009
Beiträge
79
Hi, leider nichts gefunden, außer zwei txt-Dateien, die ansch. die Deinstallation protokollieren. Was mir gerade einfällt, ich habe ein Mal eine Backup auf eine andere Festplatte gemacht, aber dieses Backup wieder gelöscht, könnte es damit zusammenhängen?
Was kann ich jetzt machen, da die Datei ansch. nicht vorhanden ist?
Beste Grüße.
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
69.032
Da die Möglichkeiten so ziemlich ausgeschöpft sind, sehe ich nur noch drei Varianten:
- auf R&R verzichten
- eine andere Version drüberinstallieren versuchen (ohne Garantie eines Erfolgs)
- Windows neu aufsetzen, um den Registry- und Dateimüll zu entsorgen
 

alexsch

New member
Themenstarter
Registriert
16 Nov. 2009
Beiträge
79
zu Möglichkeit 1: ich brauch das Programm eh nicht, wollte es nur entfernen, da es ansch. Systemressourcen schluckt. Aber evtl. ist das bei meiner "alten" Version eh nicht der Fall. Wollte es einfach weg haben.
zu 2.: mhh, ich weiß nicht, ob ich das mit dem Drüberinstallieren machen soll. Lieber lass ichs so, wie es ist.
zu 3.: Windows neu aufsetzen erscheint mir zu viel Arbeit, nur um R&R zu entfernen.

Mir fällt noch ein, gibt es dieses Programm niergendwo mehr zum downloaden? Denn dann könnte ich es neu entpacken und die Datei wäre wieder vorhanden? Ich habe schon im Internet nach dem Programm gesucht, aber nirgedwo gefunden.

Ansonsten lass eich es einfach so, wie es ist. Vielen Dank nochmals.
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
69.032
Dazu müsste man als erstes wissen, um welche R&R-Version es sich handelt.
Zu den Systemressourcen:
R&R wird u.a. vom Awaymanager gesteuert. Es gibt den TVTSchedxxx einmal als Autostartprogramm und einmal als Windowsdienst. Zusätzlich könnte vielleicht noch ein Rescue & Recovery - Dienst existieren, bin mir aber sicher, da dieses Tool bei mir nur eine Überlebenszeit hat, die gleich der Dauer ist, die zum Brennen der Recovery-CDs benötigt wird :D
Findest Du in Systemsteuerung-Software den Awaymanager installiert, deinstalliere ihn und die Dienste für die automatische Ausführung von System Update und Rescue and Recovery werden entfernt.
 

alexsch

New member
Themenstarter
Registriert
16 Nov. 2009
Beiträge
79
Version: R&R with Rapid Restore 2.0 (2.04.0182)
Der Awaymanager ist Gott sei Dank nicht installiert. Von dem her dürften auch keine Systemressourcen verbraucht werden.
Bezüglich der Vers. von R&R hab ich bis jetzt nichts im Internet gefunden. Ich habe also keine Ahnung, wo ich genau dieses Programm herbekommen könnte.
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
69.032
Schade, ich habe nur R&R mit RapidResore Version 3.x in der Originalinstallation meines T41p :(
 

alexsch

New member
Themenstarter
Registriert
16 Nov. 2009
Beiträge
79
Kein Problem. Trotzdem vielen Dank für die Hilfe Mornsgrans. Ich werds einfach so lassen, wies ist. :)
Vielleicht liest ja dies hier noch jemand, der oben genannte Version noch hat. Derjenige/Diejenige kann mich ja dann gerne kontaktieren.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben