Datei läst sich nicht löschen

der_zwerg

New member
Registriert
25 Apr. 2008
Beiträge
14
Hallo, habe ein T61 mit Windows 2000 drauf.

Habe dort eine pdf Datei in einen Ordner kopiert, die sich nun nicht mehr öffnen, umbennen oder sonstwas lässt. Will ich den ganzen Ordner löschen, dann erscheint folgende Meldung (Fenster).

Fehler beim Löschen der Datei oder Ordners.
....pdf kann nicht gelöscht werden. Die angegebene Datei kann nicht gefunden werden.
Stellen sie sicher, dass die Pfad-Dateinamenangabe richtig ist.

Möchte dazu noch erwähnen, dass ich keine Adminrechte habe auf dem Notebook Software zu installieren. Aber bitte trotzdem eventuelle Software mit angeben.
Ich versuchs einfach.

Wie werde ich das Ding los ?
 

S-Works

New member
Registriert
25 Feb. 2008
Beiträge
303
Schau doch mal die Zugriffsrechte der/des übergeordneten Ordner/s an - evtl. fehlt da was. Wie sieht es denn aus, wenn Du Dich als Admin anmeldest - lässt sich dann etwas löschen?

Ich lese gerade nochmal - hat nur Dein User-Konto keine Adminrechte oder kannst Du Dich überhaupt nicht als Admin anmelden?

Grüße
Klaus
 

zigallah

New member
Registriert
17 Apr. 2005
Beiträge
3.358
per befehlszeile (möglich ohne adminrechte??) oder scan disk starten (wie oben schon erwähnt).
 

shapishico

New member
Registriert
6 Apr. 2008
Beiträge
3.044
Original von der_zwerg
Hallo, habe ein T61 mit Windows 2000 drauf.

Habe dort eine pdf Datei in einen Ordner kopiert, die sich nun nicht mehr öffnen, umbennen oder sonstwas lässt. Will ich den ganzen Ordner löschen, dann erscheint folgende Meldung (Fenster).

Fehler beim Löschen der Datei oder Ordners.
....pdf kann nicht gelöscht werden. Die angegebene Datei kann nicht gefunden werden.
Stellen sie sicher, dass die Pfad-Dateinamenangabe richtig ist.

Möchte dazu noch erwähnen, dass ich keine Adminrechte habe auf dem Notebook Software zu installieren. Aber bitte trotzdem eventuelle Software mit angeben.
Ich versuchs einfach.

Wie werde ich das Ding los ?


beim nächsten mal bitte unter Windows, und nicht unter T-series posten!
 

zigallah

New member
Registriert
17 Apr. 2005
Beiträge
3.358
schon wieder ein neuer moderator hier im forum? verliere langsam aber sicher den überblick. ?(
 

duonierdas

New member
Registriert
4 Juli 2007
Beiträge
206
Meine 2 Vermutungen:

1. Der absolute Dateiname einschl. Pfad ist evtl. länger als 255 Zeichen? Dann könnte es helfen, den fraglichen Ordner auf die Wurzelebene zu verschieben und dort zu löschen. Oder evtl. die Datei und/oder den Ordner in "etwas kürzeres" umzubenennen.

2. Der Dateiname enthält evtl. Sonderzeichen. Hier würde ich versuchen, auf Kommandozeilenebene evtl. unter Zuhilfenahme von Wildcards umzubenennen (also z. B. "ren FraglicheDatei*.pdf KurzerDateinameOhneSonderZeichen.pdf")
 

shapishico

New member
Registriert
6 Apr. 2008
Beiträge
3.044
Original von zigallah
schon wieder ein neuer moderator hier im forum? verliere langsam aber sicher den überblick. ?(

sorry aber mann verliert eben bei o.g. die übersicht, aber du hast recht ich unterlasse es in Zukunft!
 

maculae

Active member
Registriert
2 Okt. 2006
Beiträge
3.207
Scandisk ist sicher einen Versuch wert, evtl. auch im cmd-Fenster das gute alte chkdsk, erst mal zum gucken ohne und dann zum reparieren mit /f-Parameter. Hat mir in solchen Situationen schon gelegentlich weitergeholfen.

Gruss, maculae
 

zigallah

New member
Registriert
17 Apr. 2005
Beiträge
3.358
Original von shapishico
Original von zigallah
schon wieder ein neuer moderator hier im forum? verliere langsam aber sicher den überblick. ?(

sorry aber mann verliert eben bei o.g. die übersicht, aber du hast recht ich unterlasse es in Zukunft!

;) komisch, immer noch nicht verschoben. sehr ungewöhnlich. ?(


:D :D :D
 

hajowito

Active member
Registriert
26 Juli 2006
Beiträge
5.911
-> Ist ja gut, ist ja gut: Verschoben

hajowito

PS: Danke mg ;)
 

tmt777

New member
Registriert
30 Jan. 2008
Beiträge
32
eventuell ist ein Leerzeichen im Dateinamen!?

Hier hilft über die Kommandozeile eine "dir /x"
so werden alle namen im im Kurzformat angezeit
dann umbenennen mit
ren testna~1.pdf test.pdf

wobei "testna~1.pdf" der name der Datei im Kurzformat ist um die es hier geht

danach kann die Datei gelöscht werden :D
 

zigallah

New member
Registriert
17 Apr. 2005
Beiträge
3.358
manchmal wäre schon nett, wenn zu erfahren, ob und wie das problem gelöst wurde.
sonst bleibt man ewig dumm.
 

M'o

Active member
Registriert
30 Dez. 2006
Beiträge
1.336
DelLater ist auch so ein Tool. Das killt das gewählte File beim nächsten Windowsstart...

Glig
 

der_zwerg

New member
Themenstarter
Registriert
25 Apr. 2008
Beiträge
14
hallo,
ja so habe ich auch schon gedacht, das ihr auf antwort wartet...bin aber beruflich so einegbunden, dass zur zeit wenig zeit ist.

also ich habe heute die adminschiene kontaktiert, da ich auf dem rechner eben nur ein user bin. die haben es auch nicht hinbekommen, wobei diese kollegen nur für das netztwerk zuständig sind...
nächste woche wollen mich dann die windowsexperten zurückrufen und das erledigen.

scandisk hab ich probiert, finde es aber nicht...auch nicht unter der hilfedatei....denke mal das soll wegen dem großen netztwerk der firma nicht gemacht werden...oder ich hab noch zu wenig ahnung wie ich es aufrufe...hatte es unter programme -> zubehör -> systeprogramme probiert und nix gefunden
und wie gesagt auch nicht unter taste f1

unlock hab ich noch keine zeit gehabt zu suchen, werd es aber am we probieren....

auf jeden fall vielen dank für die vielen hinweise...
 

der_zwerg

New member
Themenstarter
Registriert
25 Apr. 2008
Beiträge
14
Original von tmt777
eventuell ist ein Leerzeichen im Dateinamen!?

Hier hilft über die Kommandozeile eine "dir /x"
so werden alle namen im im Kurzformat angezeit
dann umbenennen mit
ren testna~1.pdf test.pdf

wobei "testna~1.pdf" der name der Datei im Kurzformat ist um die es hier geht

danach kann die Datei gelöscht werden :D


könntest du kurz beschrieben, wie das mit der kommandozeile genau funktioniert? wo muss ich was eingeben?
denke da so an start -> ausführen
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben