CoreDuo vs. Core2Duo

cyberjonny

Active member
Hallo miteinander,

lohnt es sich beim Kauf eines neu(er)en Notebooks darauf zu achten, dass es in jedem Fall eine Core2Duo CPU hat?
Ist die im Gegensatz zu ihrem Vorgänger CoreDuo wirklich spürbar effizienter (Leistung/Wärmeentwicklung/Stromverbrauch) oder sind die Unterschiede eher marginal?

Macht sich ein Core2Duo im Gegensatz zu einem CoreDuo überhaupt irgendwie positiv bemerkbar?


Am besten wäre, wenn da jemand was dazu schreiben könnte, der sowohl schon ein gerät mit CoreDuo als auch eines mit Core2Duo sein Eigen nennen konnte und beide auch recht ausgiebig genutzt hat.


Dank euch! :)
Gruß, Jonny
 

cyberjonny

Active member
Themenstarter
Stimmt, du hast Recht.

Das heißt, wenn man später evtl. mal ein 64-Bit OS nutzen möchte, dann ist ein Core2Duo praktisch Pflicht...
 

elektriker

New member
Hi,
in meinem Lenovo 3000 N100 hatte ich den Core Duo T2300 (1,66 Ghz) in meinem jetzigen T60 ist der T5600 (1,83 Ghz) drin.
Ich mache etwas Bildbearbeitung mit Corel Paint Shop Pro und etwas Videobearbeitung mit dem Pinnacle Studio 11. Objektiv, ohne etwas gemssen zu haben, habe ich beim Umstieg auf den Core2 Duo keinen Unterschied gemerkt. Wenn ein Video dem entsprechend konvertiert bzw. gerippt wird rechnen beide 2h + der Core 2 ist vielleicht ein paar Min. eher fertig, jedoch macht sich das kaum bemerkbar.
Die Terratec Software (gleiche Version) in Verbindung mit einem DVB-T Stick erzeugt bei einem Core 2 Duo allerdings nur 28% Auslastung, beim Core waren es über 40.

Alles in allem, hätte ich keinen Schmerz ein Book mit Core Duo zu kaufen, außer du planst den einsatz eines 64 Bit OS Soweit ich weiß, hat der Core 2 Duo aber erst ab dem T5600 die Intel 64 Technologie.....

Gruß -elektriker-
 

Eric

Active member
CPU type GenuineIntel
Genuine Intel(R) CPU T2600 @ 2.16GHz [x86 Family 6 Model 14 Stepping 8]
Number of CPUs 2
Operating System Microsoft Windows XP
Professional Edition, Service Pack 2, (05.01.2600.00)
Memory 2046.36 MB
Cache 488.28 KB
Measured floating point speed 1952.54 million ops/sec
Measured integer speed 3668.22 million ops/sec

CPU type GenuineIntel
Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU T7700 @ 2.40GHz [Intel64 Family 6 Model 15 Stepping 11]
Number of CPUs 2
Operating System Microsoft Windows Vista
, Service Pack 1, (06.00.6001.00)
Memory 4029.34 MB
Cache 488.28 KB
Measured floating point speed 2192.67 million ops/sec
Measured integer speed 6597.97 million ops/sec

Bei Anwendungen die es ausnutzen konnten war der T7700 bald doppelt so schnell wie der T2600. Zwar ist der Vergleich hier auch unter 32bit und 64bit OS, sollte aber auch deutlich die Möglichkeiten beider zeigen.

Und wie Elektriker schon andeutete wird Otto-Normalverbraucher den Unterschied dennoch kaum bemerken. Kommt eben drauf an wie du deinen Rechner nutzen magst. Ich jedenfalls würd zum Core2Duo greifen, da er für meinen Anwendungen zusammen mit 64bit einiges an Mehrleistung bringt.

MfG Eric
 

cyberjonny

Active member
Themenstarter
Würde das Thema hier gerne nochmal aufwärmen - diesmal speziell mit Bezug auf das X60s.

Lohnt bei einem X60s der Core2Duo? 64Bit fallen dank der RAM-Begrenzung des Chipsatz auf 3GB ja eigentlich ohenhin flach, oder...?

Gibt es noch andere Kriterien die für oder gegen eine der beiden CPUs sprechen?
Gibts Erfahrungswerte vom X60s mit bzw. ohne Core(2)Duo (und andersrum :D), v.a. bzgl. Akkulaufzeit, Wärmeentwicklung, Lautstärke, (deutlichem) Performanceunterschied?

Danke und Gruß,
Jonny
 

Eric

Active member
Hardware spricht in meinen Augen für nen Core2Duo. Brauchen werden das aber sicher nicht viele.

MfG Eric
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben