Bootfähiger Datenshredder?

Oetsch

New member
Registriert
24 Mai 2006
Beiträge
206
Hi

ich habe mir eine neue Hdd für mein T60 zugelegt und nun möchte ich die alte
Platte verkaufen. Natürlich soll vorher alles an Daten richtig gelöscht werden inkl. Betriebsystem. Kennt da jemand einen Freeware Datenshredder den ich nutzen kann um die ganze Hdd zu löschen? Dazu sollte er wohl von CD bootfähig sein.

Danke
Ö
 

Oetsch

New member
Themenstarter
Registriert
24 Mai 2006
Beiträge
206
hi

ok knoppix hab ich zwar hier aber leider fast keine linux ahnung.
wie heißt denn der datenshredder der auf der knoppix cd drauf sein soll?

einfach löschen wäre ne nummer zu billig ich hätte schon gerne nen richtigen shredder der die daten mehrfach überschreibt.

danke
Ö
 

tom_k

Meister
Registriert
25 Nov. 2005
Beiträge
4.531
das eine llf ist imo nicht der hit,
besser 30-40 zyklen überschreiben,
dann wirds für die Profis schon schwierig
 

Oetsch

New member
Themenstarter
Registriert
24 Mai 2006
Beiträge
206
Original von tom_k
das eine llf ist imo nicht der hit,
besser 30-40 zyklen überschreiben,
dann wirds für die Profis schon schwierig
hast du denn eine bessere empfehlung wie ich das realisieren könnte?

gruß
Ö
 

Oetsch

New member
Themenstarter
Registriert
24 Mai 2006
Beiträge
206
super vielen dank
da ist einiges dabei

gruß
Ö
 

JohnBoyDoe

New member
Registriert
25 Jan. 2008
Beiträge
28
DBAN ist hier das tool es ist genau dafür und es ist einfach zu bediennen und benutzt annerkannte zertifizierte Verfahren.

Gruß
DBJ
 

ThunderBolt

New member
Registriert
25 Okt. 2005
Beiträge
668
Also ich habe eine meiner Platten bereits überschrieben mit shred. Unter Linux das Ding anklemmen, gucken welches Device File es ist (meist /dev/sdb), was man mit tail -f /var/log/messages sehen kann. Dann nur noch shred /dev/sdb und der Budenzauber kann beginnen 8) In 25 Durchgängen wird die Platte mit Zufallsdaten nullen und abwechselnd gleichen Daten überschrieben. Da sollten selbst die besten Datenrettungslabore und Geheimdienste passen ;) Allerdings hat der Spaß auch zwei Tage gedauert, da ich über ein USB Device rangegangen bin.. vll war das sogar nur USB 1.0
 

T42p

New member
Registriert
7 Sep. 2004
Beiträge
9.520
Original von JohnBoyDoe
DBAN ist hier das tool es ist genau dafür und es ist einfach zu bediennen und benutzt annerkannte zertifizierte Verfahren.

Gruß
DBJ

Richtig, aber dauert lange, selbst im Quick-Mode habe ich für meine 120GB-HDD 26 Stunden gebraucht.
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben