Bluetooth-Dienste werden nicht erkannt

Loetkolben

New member
Hallo,

lese schon seit einiger Zeit mit und konnte auch schon einige Hinweise/Tip(p)s gebrauchen. Nun möchte ich zu einem Problem auch mal 'ne Frage stellen.

Ich habe auf meinem T41 Kubuntu 7.10 installiert, was auch eigentlich sehr gut läuft. Was noch ein wenig Probleme macht ist Bluetooth.
Mein Mobiltelefon (SE W610i) wird vom internen BT-Adapter erkannt und auch das Pairing hat funktioniert. Das versenden von Dateien vom T41 auf das W610i klappt bestens, nur in die andere Richtung geht gar nix. Sobald ich vom Handy aus irgendwas ans T41 schicken will, bekomme ich die Fehlermeldung (auf'm Handy) 'Bluetooth Verbindung fehlgeschlagen'.
Mit 'sdptool browse' werden mir alle verfügbaren Dienste des handy angezeigt (L2CAP, DUN, SerialPort, NAP, HAG, Obex-Object-Push, Obex-File-Transfer, irMC-Sync, Human-Interface-Device, Phonebook-Access PSE).
Gebe ich in Dolphin dann 'sdp:/' ein und klicke dann auf das angezeigte Device (mein Handy) bekomme ich nur 'Obex-File-Transfer' und 'Obex-Object-Push' angezeigt.

Ich hatte vorher openSUSE auf dem TP, da konnte ich Daten in beide Richtungen versenden.

- Warum sehe ich in Dolphin die anderen Dienste nicht?

- Hat jemand die gleichen Probleme oder evtl. 'ne Lösung für mich?


Das Handy zeigt mir als verfügbaren Dienst nur 'Object-Push' an, da sollte doch auch ein wenig mehr stehen - oder?



Andreas

Nachtrag:
Ich habe gerade mal mit einer Kubuntu 8.04 Live-CD gestartet - komischerweise gehts da :(
 

Loetkolben

New member
Themenstarter
Hm - benutzt diese Funktion keiner?

Das Problem ist bei 7.10 bekannt, gefixt wurde es aber nur für Version 8.04.
Nachdem ich das Upgrade auf 8.04 gewagt habe und alles geklappt hat, kann ich auch Dateien per Bluetooth an mein TP senden


Andreas
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben