Erledigt Blackberry Passport Silver Edition + Dock + Flip Case

JörgKöln

Member
Ich trenne mich von meinem BB Passport SE, nachdem ich jetzt seit einem Jahr mit einem Samsung mit Lineage OS gut zurecht komme.
Voll funktionsfähig, komplett gelöscht + neu aufgesetzt, Protect frei, keine ID eingetragen. Mit original Ladegerät, Dock und Lederklapptasche "Leather Flip Case".
Die Hülle hat an der Ecke einen Knackser, hält aber einwandfrei. Laut dem BB-Kenner, der mir beim Reset geholfen hat, ist der Akku noch gut und der Blackberry World App Store funktioniert - was wohl selten ist, warum auch immer. Detail-Fragen bitte per PN.
Barzahlung bei Abholung in Köln Nippes oder Überweisung an uns, dann Versand plus 5 Euro Hermes oder DHL. Preis: 100 Euro.
Preis: 95€+Versand.
Verkauf von privat ohne Gewährleistung.

Jörg

04.11.21: anderweitig verkauft.
 

Anhänge

  • BB DSCN1197.jpg
    BB DSCN1197.jpg
    150,5 KB · Aufrufe: 92
  • BB DSCN1198.jpg
    BB DSCN1198.jpg
    257 KB · Aufrufe: 61
  • BB DSCN1199.jpg
    BB DSCN1199.jpg
    209 KB · Aufrufe: 57
Zuletzt bearbeitet:

JörgKöln

Member
Themenstarter
Schön, dass du dich um meine Anzeige kümmerst, Schnitzel. Das EOL von Blackberry OS10 zum 4.1.22 wurde schon im April verkündet, ist also nichts Neues.
Trotzdem werden die Passports noch für weit höhere Preise als meine hundert Euro verkauft. Warum, weiß ich auch nicht, ist aber für mich auch egal.
Ergänzung: es wurde sogar schon 2019 angekündigt, insofern scheint das Interesse an dem Gerät andere Gründe zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Es ist doch bekannt, dass es fuer BB z.B. kein WhatsApp mehr gibt. Das heisst aber nicht, dass es keine Liebhaber fuer diese Geraete gibt.
 

Schnitzel2k8

New member
@Michael: Nicht nur WhatsApp,sondern das ganze Telefon funktioniert dann scheinbar nicht mehr. Ich zitiere aus dem verlinkten Artikel;

"Ab 4. Januar 2022 werden Geräte mit diesen Systemen nicht länger verlässlich funktionieren", warnt Blackberry Ltd., "Das umfasst Daten, Telefonate, SMS und Notrufe."

@TE: Mich interessiert nur, ob es Alternative Möglichkeiten gibt ein Blackberry zu betreiben. Ich habe selber noch ein Q10.
 

JörgKöln

Member
Themenstarter
Die möglichen Folgen der Server-Abschaltung bei Blackberry werden seit langem heiß diskutiert in den BB-Foren, der Zeitpunkt für meinen Verkauf ist wegen der Verunsicherung unglücklich gewählt.
Es liegt jetzt hier seit einem Jahr, wäre von mir im März fast schon zum Elektroschrott gegeben worden, dann kann ich auch noch bis Januar mit dem Verkauf warten.
Die Preise liegen im Moment durchaus noch bei 150€ und mehr für das Gerät, die Käufer werden wohl alle um die Probleme wissen.
Mich hat am Ende die Tastatur und das daraus resultierende quadratische Display genervt.
 
@Michael: Nicht nur WhatsApp,sondern das ganze Telefon funktioniert dann scheinbar nicht mehr. Ich zitiere aus dem verlinkten Artikel;
Dann waere BB die erste Firma, die ihre Betriebssysteme tatsaechlich abschaltet oder abschalten will. Ich bin Handy-Sammler und ich habe z.B. noch Vieles von und mit Symbian. Symbian laeuft noch tadellos, auch wenn einige Apps auch nicht mehr laufen.
Ich kann mir vorstellen, dass der BB mit Telefonieren und fuer SMS immer funktionieren wird, ist eben dann auch ein Sammlergeraet.
 

li8w8

Active member
Hättest du Interesse gegen eine Guthabenkarte von Europapark zu tauschen?
Der Wert ist 100€.

Gruß und Danke,
Hannes
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben