Bin ich "flexinggeschädigt" oder ist das normal?

Humpert

New member
Hallo,

ich hab seit ein paar Wochen ein X31. Ein schönes Gerät, viel praktischer zum Mitnehmen als mein T43.
Aber jetzt zum Thema:
Ich merke, dass ich das X31 problemlos trage, offen, geschlossen ohne jede Bedenken, gerade vom Garten offen ins Haus, damit ich nicht neu anfangen muss, dies hier zu schreiben. Das würde ich mit dem T43 nicht machen. Macht zwar auch einen stabilen Eindruck, ist auch nicht zu schwer, aber es ist immer Flexing im Hinterkopf. Auch wenn T43 kein Flexing kennt, gehe immer bedacht damit um. Ich weiß, es ist nie verkehrt bedacht zu handeln, aber ich frage mich, ob die Flexingdiskussion ungeahnte Auswirkungen hat, die mir ein wenig die Freude am Gerät eintrüben.
Und nun frage ich mal, ob ich der Einzige bin mit dieser Übervorsicht oder wie man es nennen will oder geht es anderen ähnlich?

Gruß H
 

ingope

Moderator im Ruhestand
Ich habe seit ein paar Tagen auch ein T43 und muss sagen das ich, auch wenn angeblich kaum Flexinggefahr beim T43
besteht, genauso Handel.

Ich trage mein T43, wenn es unbedingt nötig ist, im eingeschalteten Zustand auch nur sehr Vorsichtig mit zwei Händen und
nicht an einer Ecke etc. umher.
Man kann nicht sagen das ich "Flexing Angst" habe aber schon großen Respekt.

Das trübt meine Freude über das Gerät nicht ein, ich Behandel aber generell alle meine Gerät sehr Vorsichtig, immerhin
sind das alle keine "Wegwerfartikel" zumindestens nicht für mich.
 

knielhub

New member
hmm,

ich möchte Niemanden Angst einjagen, aber ich hatte jetzt schon 2 x X31 mit nachweislich Flexingsymptome, die jeweils von "Da Distreuya" behandelt und behoben wurden ;)

Gruß

Übrigens, die X31 habe ich jeweils als defekt so gekauft!! Ich weiss also nicht, wie der Vorbesitzer mit diesen umgegangen ist.
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Egal, ob "Flexing"-bedroht oder nicht - jedes Notebook muss sorgsam behandelt und transportiert werden. Bei einem tritt es nach 2-3 Jahren auf, bei anderen vielleicht 2-3 Jahre später.
Gute Pflege = lange Lebenszeit = viel Freude

Und einige Dinge sollte man einfach aus der Bequemlichkeit heraus einfach nicht machen...
 

aleskr

New member
Ich hab auch ein T43p aber man kanns auch übetreiben... ich trage das Gerät sowohl offen, als auch geschlossen durch die Gegend. Nie mit einer Hand, aber auch nicht mit Samthandschuhen, sondern ganz normal, wie man es halt trägt. Auch im Alukoffer wird es transportiert, natürlich gut gepolstert. Ich sehe darin kein Problem und habe beim Tragen andere Dinge im Kopf als "Flexing" :rolleyes: :rolleyes:

Ich mache mir da keine allzu grossen Sorgen und denke, wenn man es vernünftig trägt und nicht am Zipfel einer Ecke mit einer Hand, kann nix passieren.
 

ingope

Moderator im Ruhestand
[quote='aleskr',index.php?page=Thread&postID=383721#post383721] aber man kanns auch übetreiben... [/quote] Naja einige von uns sind halt etwas "Bluna" das finde ich aber auch völlig ok ;)
 

hotzenplotz

New member
für die "einhand-behandlung" wäre mir mein T41 auch zu schwer. Beim X60 bin ich da nicht zimperlich. Ich kenne aber auch niemanden, der Flexing hätte (6 T4x im unmittelbaren Freundeskreis).
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben