BIldschirmbeleuchtung schaltet sich aus

salamander

New member
Hallo, zusammen!
ich lese schon länger hier mit, deswegen habe ich mir auch vor ca. 2 jahren einen ibm t40 gekauft. war bisher sehr zufrieden damit!

nun habe ich ein problem: die Bildschirmbeleuchtung schaltet sich immer nach einiger zeit aus. wenn ich in den stand-by modus gehe (den deckel schließe) oder mit fn+F3 den bildschirm ausschafte und dann den rechner wieder reaktiviere, ist die beleuchtung wieder da.
übrigens, je heller der bildschirm eingestellt ist, desto eher macht sich der fehler bemerkbar.

was könnte das sein? und ist es ein fehler, den man viell. selbst beheben könnte?
ein bekannter laptop-(versand)händler hat mir angeboten, das gerät für ca. 50-80€ zu reparieren. was meint ihr dazu?

danke.
 

salamander

New member
Themenstarter
danke. kabelbruch kann ich mir eher weniger vorstellen.
wie kann ich das mit dem inverter überprüfen? (was ist das?)
 

da distreuya

New member
hat das display beim einschalten einen leichten rotstich?
wieviele Stunden pro Tag war das Display die letzten zwei Jahre durchschnittlich angeschaltet?

mfg
 

salamander

New member
Themenstarter
also leichter rotstich ja, vor allem auf niedriger helligkeit.
der war so gut wie jeden tag an, ca 4 std. im schnitt.
was heißt das jetzt?
 

da distreuya

New member
Dass die Hintergrundbeleuchtung aufgrund natürlicher Alterung hinüber ist!
Du wirst Dir wohl ein neues Display kaufen müssen. Kostet zwischen 60 und 100€.

mfg Tobias
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben