Bei welcher Live-CD funktioniert Wireless auf dem T60?

Landon

New member
Hallo,

ich habe nun schon diverse Beiträge durchgeschaut und habe öfters das Problem bzgl. der Wireless-Karte auf dem T60 gelesen.
Ich habe gestern selbst Kanotix und Kubuntu als Live-CD ausprobiert... aber die Wireless-Karte wurde nicht erkannt.

Gibt es aktuell eine Live-CD für den T60 wo die Wireless-Karte erkannt wird?
oder mit kleinem Aufwand funktionsfähig gemacht werden kann?
Da ich mich mit Linux ansonsten nicht auskenne, bräuchte ich eine "Anfänger"-Anleitung...
zudem sollte ich auf einen USB Stick zugreifen können, was ja vermutlich kein Problem darstellen sollte.

Eigentlich wollte ich nur irgendeine Live-CD zum Surfen auf meinem Büro-Laptop verwenden, ohne dass ich gross was installieren brauche.
Das Betriebsystem (WinXp) auf meinem Laptop sollte nicht angetastet werden.
Ich könnte zwar schon unter WinXp surfen, allerdings nur mit der Firmenpolicity, d.h. ich kann nichtmal Emails abrufen, geschweige denn Software runterladen...

Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand helfen könnte.
 

kopernikus

New member
moin,



probier doch mal pclinuxos aus.

das ist das bisher einfachste und beste linux, das ich bis jetzt gesehen habe. wer mit windows klarkommt, wird keinerlei probleme damit haben.

es gibt davon auch eine minime-version, dann sinds nur ca 300mb zum downloaden.



gruß
 

mylks

New member
[quote='Landon',index.php?page=Thread&postID=384480#post384480]
Ich könnte zwar schon unter WinXp surfen, allerdings nur mit der Firmenpolicity, d.h. ich kann nichtmal Emails abrufen, geschweige denn Software runterladen...
[/quote]Das hat seinen grund, denke ich.

Installieren / Booten von anderen Betriebssystem gehört sicherlich in dieselbe Kategorie...
Red deswegen mal lieber mit deinem Admin, sowas kann zumindest ein Abmahngrund werden, denke ich
 

Landon

New member
Themenstarter
Hi,

danke für die Antwort.
Ich habe mir gestern nun noch die "Ubuntu 8.04" (Hardy Heron) heruntergeladen.
Diese funktioniert bereits tatellos. Wireless wird sofort erkannt... perfekt.
Mit USB auch keine Probleme.

Die PC-LinuxOS Version werde ich mir totzdem noch besorgen und mal anschauen.
Thanx.

Gruss
 

Landon

New member
Themenstarter
[quote='mylks',index.php?page=Thread&postID=385077#post385077]Installieren / Booten von anderen Betriebssystem gehört sicherlich in dieselbe Kategorie...
Red deswegen mal lieber mit deinem Admin, sowas kann zumindest ein Abmahngrund werden, denke ich[/quote]

wir sind eine sehr grosse Firma.
Ich dürfte normalerweise nichtmal als Softwareentwickler einen Font installieren... geschweige denn einen externen Editor, Hilfstools oder .Net-2.0 ;)

Trotzdem danke für den Tipp.
Deswegen wollte ich auch nur eine Live-CD.

Kann Linux eigentlich auch ein NTFS-Dateisystem lesen und drauf "rumpfuschen"?
 

pibach

New member
vermute mal du hast die Intel PRO/Wireless 4945ABG, die benötigen iwl-Treiber (statt ipw), was erst ab Kernel 2.6.24 geht Dürfte auf allen aktuellen Distris mit diesem Kernel gehen, also u.a. Ubuntu Hardy.
 

lyvi

New member
hi,
Kann Linux eigentlich auch ein NTFS-Dateisystem lesen und drauf "rumpfuschen"?
das "Ubuntu 8.04" (Hardy Heron) kann auch NTFS schreiben nicht nur lesen .....

bei anderen weiss ich nicht, jedoch sicher nur aktuelle versionen die NTFS schreiben können.

greeTz lyvi
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben