bei Wechsel in StandBy DRIVER_POWER_STATE_FAILURE

rhwk

New member
Hallo Forum,
Heute hatte ich wieder ein Erlebnis der besonderen Art beim Wechsel in StandBy:
Das Gerät ist einfach angeblieben, und da es am Netz hing und ich Zeit hatte habe ich einfach abgewartet - 3 Stunden später (laut Syslog) kam dann der Bluescreen (siehe Anhang) und das Syslog sieht genauso aus wie bereits in einem anderen Thread von mir beschrieben Klick
Ich hab dann die Dump-Datei dem Windows Debugger bearbeitet aber leider nichts rausgefunden

Code:
0: kd> !analyze -v
*******************************************************************************
*                                                                             *
*                        Bugcheck Analysis                                    *
*                                                                             *
*******************************************************************************

DRIVER_POWER_STATE_FAILURE (9f)
A driver is causing an inconsistent power state.
Arguments:
Arg1: 00000004, The power transition timed out waiting to synchronize with the Pnp
	subsystem.
Arg2: 00000258, Timeout in seconds.
Arg3: 00000000
Arg4: 00000000

Debugging Details:
------------------






DRVPOWERSTATE_SUBCODE:  4

DEFAULT_BUCKET_ID:  VISTA_DRIVER_FAULT

BUGCHECK_STR:  0x9F

PROCESS_NAME:  System

CURRENT_IRQL:  2

LAST_CONTROL_TRANSFER:  from 823295d7 to 8211d163

STACK_TEXT:  
82145b4c 823295d7 0000009f 00000004 00000258 nt!KeBugCheckEx+0x1e
82145b68 82106d00 8b36ba78 8b36ba68 076844b0 nt!PopBuildDeviceNotifyListWatchdog+0x27
82145c88 821068c0 82145cd0 8a7e3b02 82145cd8 nt!KiTimerListExpire+0x367
82145ce8 82106483 00000000 00000000 006dcf08 nt!KiTimerExpiration+0x22a
82145d50 82104f9d 00000000 0000000e 00000000 nt!KiRetireDpcList+0xba
82145d54 00000000 0000000e 00000000 00000000 nt!KiIdleLoop+0x49


STACK_COMMAND:  kb

FOLLOWUP_IP: 
nt!PopBuildDeviceNotifyListWatchdog+27
823295d7 cc              int     3

SYMBOL_STACK_INDEX:  1

SYMBOL_NAME:  nt!PopBuildDeviceNotifyListWatchdog+27

FOLLOWUP_NAME:  MachineOwner

MODULE_NAME: nt

IMAGE_NAME:  ntkrpamp.exe

DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP:  47918b12

FAILURE_BUCKET_ID:  0x9F_nt!PopBuildDeviceNotifyListWatchdog+27

BUCKET_ID:  0x9F_nt!PopBuildDeviceNotifyListWatchdog+27
die verursachende Datei ist laut dem Debugger ntkrpamp.exe - bringt mich in sofern nicht weiter als, dass dies der Kernel von Windows ist :D
Die Liste der geladenen Module weist leider keine Auffälligkeiten auf :/
Gerät ist ein T61 ohne zusätzlich angeschlosses Hardware.

Ich würd mich freuen wenn der ein oder andere Windowsexperte da vielleicht ne Idee hätte
 

Anhänge

  • BlueScreen.jpg
    BlueScreen.jpg
    72,3 KB · Aufrufe: 26
hallo,
hast du vista? wenn ja, hast du treiberupdates per windowsupdate gemacht? z.b den nvidia-treiber? wenn ja, treiber löschen und den offiziellen thinkpadtreiber drauftun, achtung beim installieren des thinkpadtreibers rechtsklicke -> als administrator ausführen
war bei imr jedenfalls so, t61p beim herunterfahren
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben