Batch-Nachhilfe

Sloth

New member
Registriert
5 Feb. 2007
Beiträge
271
Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problemchen mit einer Batchdatei. Ich möchte für meinen TOMTOM Playlisten erstellen. In den Dateien muss nur der Pfad zur MP3 stehen.
Wenn die Datei dann *.pla heißt kann TOMTOM mit ihnen umgehen.

Jetzt dachte ich mir ist kopiere die Musik und führe eine Batch aus, die die Playlisten erstellt. Deshalb bin ich dann zu der Batch gekommen:

Code:
@echo off
cd MP3  
dir /B > dir.tmp
FOR /f %%f IN (dir.tmp) DO echo %%f.pla  && cd %%f && dir /S /B > %%f.pla && cd..
echo J | del *.*
pause

Das ganze funktioniert natürlich nicht wenn im Verzeichniss Leerzeichen sind. Über
Code:
set test=%test :\ %

Könnte ich normalerweise die Leerzeichen mit einem "\ " versehen. Das klappt bei %%f aber nicht. Und genau da kommt mein Problem. Wie kann ich den Wert auf %%f so ändern, dass ich in das Verzeichnis wechseln kann?
 

Sloth

New member
Themenstarter
Registriert
5 Feb. 2007
Beiträge
271
Hat sich erledigt - so geht es:
Code:
@echo off
cd MP3  
dir /B > dir.tmp
FOR /F "tokens=*" %%i IN (dir.tmp) DO ECHO Erstelle %%i.pl  && cd "%%i".* && dir /B > %%i.pla && cd..
echo J | del dir.tmp
pause
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben