Atheros Alternative zur Intel-Wlan Karte

Hazze

Member
Registriert
13 Dez. 2006
Beiträge
283
Hallo,

da die Intel Wlankarte in meinem X61s (abgn) mir auf Dauer in schwierigen Umgebungen zu unzuverlässig ist, suche ich nach einer Alternative, nach Lesen im Forum wurden die Atheros Karten immer empfohlen.
Es gibt jedoch unterschiedliche Modelle, welches soll ich nehmen?
Folgende habe ich schon herausgesucht:
Atheros ARBXB72L FRU 42T0825
Atheros AR5418
Wichtige Vorraussetzung sind excellenter Empfang, Ubuntu tauglichkeit ohne langes herumbasteln, N-daft und keine Error Meldungen seitens des Bios.

Vielen Dank!
 

mkossmann

New member
Registriert
8 Jan. 2008
Beiträge
17
Ubuntu-Tauglichkeit dürfte hier das Problem sein. Weder madwifi noch ath5k unterstützen derzeit die Draft-N fähigen Atheros Chips. Du wirst also die Teile, wenn überhaupt, nur mit ndiswrapper und dem Windowstreiber zum laufen bekommen.
 

Hazze

Member
Themenstarter
Registriert
13 Dez. 2006
Beiträge
283
Oh, macht es etwas kompliziert. Hat die Nutzung von ndiswrapper irgendwelche Nachteile, z.B. schlechterer Empfang, höherer Stromverbrauch? Wie lange dauert es ndiswrapper einzurichten wenn man es bis jetzt noch nie gemacht hat? (Mit Tutorials komme ich klar). Ich möchte halt nicht mehere Tage damit verbringen alles einzurichten.

Danke!
 

Hazze

Member
Themenstarter
Registriert
13 Dez. 2006
Beiträge
283
japp, die würde dann zum Verkauf stehen. Atheros Karte ist schon bestellt, sobald ich die habe melde ich mich bei dir.

Grüße
Hazze
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben