Anzeige stellt sich auf 800*600 Pixel und 8bit Farbtiefe um

kingduevel

Member
Registriert
13 Feb. 2008
Beiträge
136
Hi Forumsuser,
ich bin seit einigen Wochen stolzer Thinkpad-T61-Benutzer und habe nun leider seit einigen Tagen mein erstes kleines Problem bekommen:

Irgendwie stellt sich meine Desktop-Anzeige nach dem Wechsel diverser Energiezustände automatisch um. Also nachdem ich das NB am Stromnetz hatte, dann in den Ruhemodus ging und dann ausschalte oder so (das ist nur ein Beispiel - wann es genau auftaucht hab ich noch nicht rausfinden können), stellt sich das Display von den normalen 1400*1050 Pixeln und 32bit Farbtiefe auf 800*600 Pixel und 8bit Farbtiefe um. Ich kann die Anzeige dann zwar wieder berichtigen, aber ein paar Tage später tauchte das Problem dann wieder auf.

Als Energieschema benutze ich "Optimierte Stromquelle" und mein Thinkpad ist ein T61 89278G / UI278GE (Windows Vista Business 32bit).

Gibt es dieses Problem häufiger und kann ich dieses automatischen Umstellungen unterbinden?



Edit: Jetzt schon wieder! Hat glaube ich damit zu tun, dass sich das NB automatisch in den Ruhe- oder Tiefschlafmodus schaltet oder so... (nebenbei bemerkt: wo kann man diese Zeiten eigentlich genau einstellen, wann er sich automatisch runterfährt und so?)
 

morgen

New member
Registriert
5 Dez. 2006
Beiträge
2.411
nebenbei bemerkt: wo kann man diese Zeiten eigentlich genau einstellen, wann er sich automatisch runterfährt und so?

In den Eigenschaften der Energieoptionen, bei XP - Anzeige - Bildschirmschoner - Energieoptionen, bei Vista wirds wohl ähnlich sein!

8 Bit Farbtiefe klingt komisch meinste nicht 16 Bit ?(

lg ...cc
 

kingduevel

Member
Themenstarter
Registriert
13 Feb. 2008
Beiträge
136
Oh, wow: Vista hat da ja voll viele Einstellungen. Ist dann der Energiemanager der Thinkvantage-Software nur ein Portal/eine Verknüpfung um die Vista-Einstellungen zu ändern und er selbst biete im Grunde keine neuen Funktionen?



Und um Problem zurückzukommen: Nein, er sagt in der Anzeige 8bit Farbtiefe.
 

bones

New member
Registriert
22 Apr. 2007
Beiträge
392
Ich hatte das gleiche Problem, nachdem ich Vista neu aufgesetzt habe (nicht über die Lenovo DVDs bzw. die Recovery-Partition). Ging erst weg, nachdem ich die Software für die Grafikkarte installiert habe (Catalyst Control Center für ATI-X1400 GraKa).
 

Upulugutu

New member
Registriert
15 Aug. 2007
Beiträge
262
Original von morgen
8 Bit Farbtiefe klingt komisch meinste nicht 16 Bit ?(

Nee, er meint ganz sicher 8 Bit. Das ist SVGA mit 256-Farben und die höchste Auflösung, die Windows ohne passenden Grafikkartentreiber nutzen kann...
 

Knacker

New member
Registriert
30 Dez. 2007
Beiträge
741
(Out)

Oh, wow: Vista...


Na dann, Vista hat schon wiedermal das WOW Effekt erzeugt :D :D :D :D

(Out)
 

kingduevel

Member
Themenstarter
Registriert
13 Feb. 2008
Beiträge
136
Na, super: Jetzt hat er sich zweimal auch für 16bit entschieden.
Zum Kotzen: Hab grade mein Thinkpad ordentlich eingerichtet und dann sowas!
Hoffe kriegs hin mal nur den Grafikkartentreiber zu deinstallieren und nicht das ganze System platt zu machen...
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben