luxnote servion thinkspot
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 57

Thema: Hilfe gesucht - Kaffee in Tastatur!!!!

  1. #1

    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Hilfe gesucht - Kaffee in Tastatur!!!!

    Hi Leute, mir is heut im Büro en übles Missgeschick passiert...
    mir is en wenig Kaffee über mein Geschäftslaptop geflossen...
    Hab ihn gleich ausgeschaltet, den Akku entfernt und die tasten
    gesäubert, sowie die Auflagefläche der Tasten...
    Problem: unter den Gumminoppen sammelt sich immernoch Kaffee...
    Wie krieg ich den raus? Das Laptop muss Donnerstag wieder Einsatzfähig sein...
    Hat wer nen Rat??

    Vielen Dank schonmal im Vorraus!!

    Gruß Digger
    Ein Fuchs muss tun, was ein Fuchs tun muss!

  2. #2
    Avatar von puntohgt2008
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    12.103
    Danke
    28
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Willkommen im Forum!

    Tastatur raus und diese einzeln reinigen.
    Aber es ist ein Geschäftslaptop, evtl. muss Du Deinen IT-Support damit belästigen...
    ƃuıʞʇɟıɹp



  3. #3

  4. #4

    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Danke für die schnellen Lösungen,
    Kann ich die Gumminippel von oben herausnehmen?
    Sodass zumindest die grobe Flüssigkeit entfernt werden kann?
    Oder muss dazu der Laptop ganz geöffnet werden?
    Ein Fuchs muss tun, was ein Fuchs tun muss!

  5. #5

    Registriert seit
    28.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.049
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Welches Modell hast du?
    Hier im Forum ohne AdBlock - Seid fair - Andy gegenüber!
    Thinkpads: X200, X300, R400, T23 "Red Lady" --> Thx Nobby!

  6. #6

    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Nen T500
    Ein Fuchs muss tun, was ein Fuchs tun muss!

  7. #7

    Registriert seit
    28.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.049
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Dann bau die Tastatur mal aus, das ist ganz einfach, das notwendige Handbuch findest du hier
    Hier im Forum ohne AdBlock - Seid fair - Andy gegenüber!
    Thinkpads: X200, X300, R400, T23 "Red Lady" --> Thx Nobby!

  8. #8
    Avatar von puntohgt2008
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    12.103
    Danke
    28
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Aber denk bitte dran, dass es ein "dienstlicher" Laptop ist.
    Es sei denn, Du bist Selbständig und es ist Deiner...

    Weiss ja nicht, wie Deine IT-Abteilung reagieren könnte, so es eine gibt
    ƃuıʞʇɟıɹp



  9. #9

    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Super, Danke!
    Noch ne Kleinigkeit - wie gesagt issn Firmen Laptop, kann es IT seitig sein, dass die Dinger so modifiziert wurden, dass ein
    Eingriff in dIe Hardware geloggt wird? Bzw. verhindert wird?
    Ein Fuchs muss tun, was ein Fuchs tun muss!

  10. #10

    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ja gibts, Automobilkonzern.... isn bissl kritisch... das Teilchen darf auf keinen Fall den Dienst quittieren...
    Ein Fuchs muss tun, was ein Fuchs tun muss!

  11. #11
    Avatar von puntohgt2008
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    12.103
    Danke
    28
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Ähhh, das ist das was ich meinte...

    Ob die das nachvollziehen können?
    Weiss nicht, doch da wär ich vorsichtig!

    Lieber morgen früh den Support kontaktieren!
    Ich mein, ne Tastatur ist schnell ausgebaut und wenn Du denen sagst, dass Du grössere Schäden verhindern wolltest, kann Dir nicht unbedingt ein Strick draus gedreht werden.
    Trotzdem...
    ƃuıʞʇɟıɹp



  12. #12

    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Hermeskeil
    Beiträge
    790
    Danke
    3
    Thanked 28 Times in 16 Posts
    Naja, es geht doch gerade ums blanke Überleben. Wenn das Board Kaffee abbekommen hat und Du nichts unternimmst....................

  13. #13

    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ja denkt ihr das so en kleiner Hardwareingriff Logging fähig is?
    Ein Fuchs muss tun, was ein Fuchs tun muss!

  14. #14

    Registriert seit
    28.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.049
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    na wenn du so fragst, ich DENKE nicht, aber wissen tu ichs auch nicht :-)
    Hier im Forum ohne AdBlock - Seid fair - Andy gegenüber!
    Thinkpads: X200, X300, R400, T23 "Red Lady" --> Thx Nobby!

  15. #15

    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    218
    Danke
    2
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Zitat Zitat von Grafedigger','index.php?page=Thread&postID=932279# post932279
    Ja denkt ihr das so en kleiner Hardwareingriff Logging fähig is?
    Sicher könnte man das Ausbauen der Tastatur loggen, allerdings glaube ich nicht das man dafür Geld ausgeben wollen würde und es daher ergo wohl kaum die passenden Sensoren bzw. deren Ansteuerungen dafür in dem Laptop gibt. Davon abgesehen wird ein solches Logging wohl kaum so gut ausgedacht sein, dass es bei Wassereinfluss niemals aus dem Tritt kommen würde, ergo könntest du es sehr wahrscheinlich problemlos darauf schieben.

    Das entfernen der Tastatur finden deine ITler eher durch den Abnutzungsgrad der Schrauben raus oder aber weil sie zufällig auch dieses Forum besuchen
    T530 (i7-3630QM, 16GB, Full HD, Evo 840 500GB SSD, 2TB HDD/Bluray Brenner, UMTS)
    X200T (L9400, 8GB, Multitouch, 250GB m550 SSD, UMTS)

  16. #16

    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Oo das will ich nicht Hoffen...^^
    Hab jetzt mal ganz vorsichtig die Tastatur angehoben um den Verschmutzungsgrad zu sichten,
    unter der Tastaturwanne sind Ablagerungen ersichtlich, so spontan erinnert mich das an eine
    Aluminiumkorrosion... oder unsauber aufgetragener Klebstoff. Das ganze ist nur auf dem Metall
    ersichtlich, nicht auf den Komponenten... Krieg ich irgendwie die Tastatur selbst noch gereinigt?
    Ein Fuchs muss tun, was ein Fuchs tun muss!

  17. #17

    Registriert seit
    28.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.049
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das Metall hat immer diesen Look, zumindest bei meinen Books aus der Serie. Die Tastatur kann man reinigen, am besten mit Isopropyl-Alk aus der Apotheke
    Hier im Forum ohne AdBlock - Seid fair - Andy gegenüber!
    Thinkpads: X200, X300, R400, T23 "Red Lady" --> Thx Nobby!

  18. #18
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    56.737
    Danke
    11
    Thanked 626 Times in 561 Posts
    Zitat Zitat von Grafedigger','index.php?page=Thread&postID=932301# post932301
    Oo das will ich nicht Hoffen...^^
    Hab jetzt mal ganz vorsichtig die Tastatur angehoben um den Verschmutzungsgrad zu sichten,
    unter der Tastaturwanne sind Ablagerungen ersichtlich, so spontan erinnert mich das an eine
    Aluminiumkorrosion... oder unsauber aufgetragener Klebstoff. Das ganze ist nur auf dem Metall
    ersichtlich, nicht auf den Komponenten... Krieg ich irgendwie die Tastatur selbst noch gereinigt?
    Schau Dir das Ganze bei sehr guten Lichtverhältnissen mit einer Lupe genau an, ob etwas auf das Board gelangt ist - vor Allem beim Ausbau des Akkus (notebook gekippt??)

    Am Ende des ersten Beitrags der oben verlinkten Grundsatzdiskussion findest Du auch einen Link in einen Thread, der genau beschreibt, wie ein Thinkpad nach einem derartigem Unfall gereinigt wurde.
    53. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 08.10.16 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  19. #19

    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Okay, den Thread hab ich gelesen, den Alkohol hab ich leider nicht greifbar....
    Der Wassereinbruch beschränkt sich zum Glück nur auf die Tastatur, genauer
    auf den rechten oberen Bereich, blöd getroffen hats halt die Entertaste... Da
    steht halt der Kaffee.... Entfernen, Rollen etc. waren nur an den Aussenbereichen
    benetzt, das hab ich nun mit destiliertem Wasser gesäubert.
    Ist es nützlich, wenn ich das Notebook über nacht unter einem Elektroheizkörper
    deponiere, bis ich den Alkohol parat habe um die Tastatur zu spülen? Oder würde
    das evtl. nur mehr Schaden anrichten?!
    Ein Fuchs muss tun, was ein Fuchs tun muss!

  20. #20
    Stammtisch-Grüßer Avatar von Innocent
    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Danke
    70
    Thanked 78 Times in 74 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans','index.php?page=Thread&postID=932303#p ost932303
    Schau Dir das Ganze bei sehr guten Lichtverhältnissen mit einer Lupe genau an, ob etwas auf das Board gelangt ist
    Darauf würde ich mich beschränken, mehr kannst du jetzt nicht machen.
    Würde dem TP jetzt seine Nachtruhe gönnen, morgen geht es dann weiter...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 08:37
  2. Kaffee für lau ;-)
    Von adam-green im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 10:13
  3. Super-Gau mit Kaffee
    Von Christiane im Forum R - Serie
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 20:59
  4. Kaffee auf meinem T60
    Von Spacke im Forum T - Serie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 16:11
  5. Malheur mit Kaffee
    Von Marc aus´m Ländle im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2004, 18:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop Buchtmonitor gbyte - Drupal Webentwicklung