luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 3 von 43 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 841

Thema: HTPC Sammelthread

  1. #41
    Ratefux
    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    3.995
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ja, er wird ja auch einen anderen verwenden. Geht nur um Garantie/Gewährleistung/Gebraucht etc.
    VERKAUFE Pentium M 753 ULV ==> PN an mich
    IBM R51 1830 W4R @ Pentium M 753 ULV @ 100% passiv - 1.5GB RAM - UXGA
    IBM X60T 6363 C7G Core2Duo L7400, 3GB RAM, Intel 80GB Postville, SXGA+

  2. #42
    Geschenkeabgreifer
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    BW
    Beiträge
    5.611
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Also mein Intel Boxed Kühler meines Q8200 ist echt gut und leise.

    Hängt aber stark vom Mainboard ab, wie gut da Kühler <-> PWM <-> Mainboard zusammenspielen.
    Markplatz: ---

  3. #43
    Ratefux
    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    3.995
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Da hast Du recht, so schlecht sind die Kühler nicht. Allerdings kann ich nicht sagen, dass der Boxed-Kühler der i7er (920er) für Dauerbetrieb geeignet ist.
    VERKAUFE Pentium M 753 ULV ==> PN an mich
    IBM R51 1830 W4R @ Pentium M 753 ULV @ 100% passiv - 1.5GB RAM - UXGA
    IBM X60T 6363 C7G Core2Duo L7400, 3GB RAM, Intel 80GB Postville, SXGA+

  4. #44

    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    1.060
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Ich bin der Meinung, dass der billigste Kühler vom externen Herstellern besser ist als jede Boxed-Variante!

    Ich habe auch den i7 920er Kühler und den kannst du genau so in die Tonne treten, wie den Boxed-Kühler des AMD X2 240!

  5. #45

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    63
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich finde das hängt stark vom Modell ab. Allerdings tendieren AMD und Intel in letzter Zeit zu Billigmodellen ohne Kupferkern und mit halber Bauhöhe.
    Anders die Kühler der Phenom 2: Lamellenkühler mit Heatpipes.

  6. #46
    Moderator im Ruhestand
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Rendsburg
    Beiträge
    15.962
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Evilandi666','index.php?page=Thread&postID=921391# post921391
    Also mein Intel Boxed Kühler meines Q8200 ist echt gut und leise.
    Das stimmt die sind wirklich leise.
    Schau dir aber mal die Temps. an wenn du die CPU belastest
    Der Boxed von meinem Quad ging sofort Richtung 80 Grad.
    Mit dem Xigmatek mit 14 cm Lüfter der gerade mal mit 300 u/min dreht und DHT komme ich bei Vollauslastung
    und sommerlichen Temperaturen nicht mal an die 55 Grad ran

    Zitat Zitat von RetroReturns','index.php?page=Thread&postID=921394 #post921394
    Ich bin der Meinung, dass der billigste Kühler vom externen Herstellern besser ist als jede Boxed-Variante!
    Sehe ich eigentlich auch so. Neulich einen AMD Quad hier gehabt mit Artic Cooling absoluten billiglüfter...
    Boxed Idle = 45 Grad
    Artic C = 28 Grad

    Ähnlich sah es später auch bei Prima95 aus.....
    Boxed = juhu kurz vorm runterfahren
    Artic C = 50 Grad

    Und das war so ein 6,95 € PWM Lüfter.
    Work | Core2Quad | SLI Grafik | 8 GB Corsair DHX Ram | Coolermaster Cosmos S | Corsair 550 Watt | W7
    HTPC | AMD Athlon II X3 445 | Gigabyte 785GM-US2H | ATI HD 5450 | 4 GB G.Skill Ram | Silverstone SST-GD05B | BeQuiet 300 Watt | W7
    Unterwegs | MacBook Pro 13" 2011 | 8 GB RAM | Samsung 830 SSD | iPhone 4 - 16 GB - Alles zum iPhone und iPod Touch --> iGadget News

  7. #47
    Spion in Spitzenhöschen
    Registriert seit
    05.04.2009
    Beiträge
    525
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Wenn allerdings der Luftzug im Gehäuse gut genug ist, sollte im Prinzip auch weiterhin ein boxed Kühler reichen.
    Dann ist der boxed wahrscheinlich nicht einmal die lauteste Komponente.
    Kennt ihr noch die Asus A8N SLI Deluxe Boards? Die hatten damals noch nen richtigen Flitzer mit ~ 7000 Umdrehungen für die Northbridge(? oder Chipsatz), der einem Tornado glich.


    Ich habe jetzt übrigens alles bestellt!

    CPU + Kühler jetzt bei Hardwareversand, den Rest bei Mindfactory (keine Preisveränderungen bei Gratisversand )
    CPU ist jetzt boxed geworden und Lüfter ist jetzt doch der BIG Shuriken.
    Zwischenzeitlich wollte ich mir den Sony Optiarc Brenner mit Lightscribe holen aber habe es dann doch gelassen.


    2x2048MB G.Skill DDR3-1333 CL9 Kit
    AMD Athlon II X2 235e 2.70GHz AM3 2MB 45W BOXED
    ASRock AMD-890GM PRO3 890GM AM3
    1000GB Western Digital Caviar Blue WD10EALS 7200U/m 32MB 3,5" (8,9cm) SATA II***
    Revoltec Procyon 1.5 3,5" internal Cardreader RETAIL***
    LG GH22NS50 SATA schwarz bulk
    Scythe BIG Shuriken Rev.2 S754, 939, 940, AM2+, AM3, 478, 775, 1156, 1366

    Insgesamt ca. 324,xx €

    Eingebaut wird alles in meinen alten Chieftec, wo zusätzlich noch ein altes be!quiet 350 Watt Netzteil drinnen ist. Außerdem noch Gehäuselüfter.
    Irgendwann kommen dann noch ein schickes HTPC Gehäuse, ein modulierbares Netzteil und eine SSD dazu.

    Vielen Dank an alle für die Mithilfe!!
    Beim Kieler Treffen bekommt ihr ein Bierchen oder ein anderes Getränk eurer Wahl!

    Wenn nächste Woche alles da ist (und ich auch wieder) und zusammenpasst und funktioniert, dann gebe ich euch (evtl. mit Verbrauchsmessung) bescheid. *drei mal auf Holz klopf*
    I <3 my 50mm 1.4
    Verkaufe: Flohmarkt

  8. #48
    Ratefux
    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    3.995
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von darkempire','index.php?page=Thread&postID=921700#p ost921700
    Ich habe jetzt übrigens alles bestellt!
    Glückwunsch! Sieht alles sehr gut aus.
    Zitat Zitat von darkempire','index.php?page=Thread&postID=921700#p ost921700
    CPU + Kühler jetzt bei Hardwareversand, den Rest bei Mindfactory (keine Preisveränderungen bei Gratisversand )
    CPU ist jetzt boxed geworden und Lüfter ist jetzt doch der BIG Shuriken.
    Zwischenzeitlich wollte ich mir den Sony Optiarc Brenner mit Lightscribe holen aber habe es dann doch gelassen.
    Habe ich ja gesagt, dass die Preise bestehen bleiben. Hätte mich arg gewundert. Vorteil des Big Shuriken; es werden sogar die umliegenden Bauteile gut gekühlt.

    Zitat Zitat von darkempire','index.php?page=Thread&postID=921700#p ost921700
    [...] Außerdem noch Gehäuselüfter.
    Eigentlich sollte nichts so warm werden, dass dein Gehäuselüfter notwendig wäre. Ich verwende auch keinem in meinem Mini-ITX-HTPC

    Zitat Zitat von darkempire','index.php?page=Thread&postID=921700#p ost921700
    Wenn nächste Woche alles da ist (und ich auch wieder) und zusammenpasst und funktioniert, dann gebe ich euch bescheid. *drei mal auf Holz klopf*
    Mach das; mich würde interessieren wann die CPU hergestellt wurde. Steht ja gut leserlich auf dem Heatspreader. Und dann heisst es Feintuning...

    Gruß sightus
    VERKAUFE Pentium M 753 ULV ==> PN an mich
    IBM R51 1830 W4R @ Pentium M 753 ULV @ 100% passiv - 1.5GB RAM - UXGA
    IBM X60T 6363 C7G Core2Duo L7400, 3GB RAM, Intel 80GB Postville, SXGA+

  9. #49
    Geschenkeabgreifer
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    BW
    Beiträge
    5.611
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von ingope','index.php?page=Thread&postID=921498#post9 21498
    Zitat Zitat von Evilandi666','index.php?page=Thread&postID=921391# post921391
    Also mein Intel Boxed Kühler meines Q8200 ist echt gut und leise.
    Das stimmt die sind wirklich leise.
    Schau dir aber mal die Temps. an wenn du die CPU belastest
    Der Boxed von meinem Quad ging sofort Richtung 80 Grad.
    Da hier im Gehäuse ein perfekter Luftstrom herscht (Sharkoon Rush Case) hat der CPU Kühler da bei mir nicht solche Probleme
    Aber wieder btt zu htpcs
    Markplatz: ---

  10. #50
    Ratefux
    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    3.995
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Offtopic
    14x i7-Rechner mit Boxed-Kühlern in einem Raum bei mehrtägiger Volllast und knapp 80°C CPU-Temp. Wozu noch ne Heizung....

    Ontopic
    Wenn ich zum Treffen in Kiel da sein sollte, dann bringe ich meinen HTPC mal mit; der sieht so aus:



    Ging leider nicht kleiner, da ich ein Full-Size BD/HD-DVD-Laufwerk verbauen wollte. Dazu ein J&W Minix 785G und ein AMD 260u.
    VERKAUFE Pentium M 753 ULV ==> PN an mich
    IBM R51 1830 W4R @ Pentium M 753 ULV @ 100% passiv - 1.5GB RAM - UXGA
    IBM X60T 6363 C7G Core2Duo L7400, 3GB RAM, Intel 80GB Postville, SXGA+

  11. #51
    Geschenkeabgreifer
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    BW
    Beiträge
    5.611
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Wie heißtn das Gehäuse?
    Markplatz: ---

  12. #52
    Ratefux
    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    3.995
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ist von In-Win und heisst BM-639. Gekauft bei HRT Informationstechnik GmbH; die haben alles was das Herz begehrt im Bereich Mini-ITX und kleiner.
    VERKAUFE Pentium M 753 ULV ==> PN an mich
    IBM R51 1830 W4R @ Pentium M 753 ULV @ 100% passiv - 1.5GB RAM - UXGA
    IBM X60T 6363 C7G Core2Duo L7400, 3GB RAM, Intel 80GB Postville, SXGA+

  13. #53

    Registriert seit
    15.03.2008
    Beiträge
    485
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Dann will ich auch mal was zu meinem HTPC schreiben. Der aktuelle ist jetzt in der 8. Generation und ich nutze dafür eigentlich nur gebrauchte Hardware. Nur die SSD`s die sind neu gekauft.

    Als Board habe ich ein älteres Asus N4L-VM DH micro ATX genommen da ich hier Mobile Intel Prozessoren verwenden kann. Aus dem Grund kommt auch ein T7600 zum Einsatz.
    Mit 4GB Ram ist das Board nach Herstellerangabe ausgelastet und auch völlig ausreichend.
    Für die HDMI ausgabe nutze ich eine ATI HD 4550 welche auf meinem Pfillips 42 PFL8404H/12 ein sehr gutes Bild zaubert. Ist in jedem Fall ein merkbarer Unterschied zur Intel Onboard Grafik.
    Ton geht Digital auch über die Grafikkarte per HDMI zum Receiver. Getrennt per onboard Soundkarte hatte ich leichteTon-Bild Verzerrungen.

    Das leidige Thema Festplatten: Anfangs als Timeshift noch nicht so das Thema war , konnte man eigentlich jede Platte nehmen einmal hochgefahren und TV am laufen, konnte sie in den Ruhezustand geschickt werden. Aber jetzt mit permanet Timeshift stört mich persönlich ( Sitze ca. 3 Meter weg) jede 3,5zoll platte...da das ständige schreiben und lesen gleichzeitig immer ein rattern vom Kopf hervorruft. Bei einem live Fußballspiel mag`s nicht so stören, aber im Film bei ruhigen Momenten doch sehr.
    Anfangs habe ich mir mit Notebook Festplatten geholfen was auch gut ging. Aber seit SSD`s halbwegs bezahlbar sind schwöre ich drauf. Zumal jetzt so mancher Receiver meiner Freunde länger zu starten braucht als mein Rechner.
    Dazu mußte ich aber die Erfahrung machen das "günstige" SSD`s mit MLC Speicher das hohe Datenaufkommen vom Timeshift nicht lange durchhalten. ein OCZ Vertex hat genau 1 Jahr gehalten eine weitere (nach einführung von HDTV) gar nur ein halbes. Beide zum Glück auf Garantie getauscht. Jetzt aktuell habe ich nur für das Timeshift eine kleine 16GB SLC SSD eingebaut die sich bis jetzt ohne Probleme ihrem Schicksal beugt.
    Also eingebaut jetzt :1. OCZ Vertex 60GB System 2. Trancent 16GB Timeshift 3. zweimal Samsung HD753LD 750GB Daten.

    Für den TV/Sat empfang nutze ich 2 Satelco DVB-S2 Karten welche aber wohl bald durch 2 Doppeltunerkarten ersetzt werden. Welche ist aber noch nicht raus.

    Den nötigen Strom liefert ein externes Pico PSU Netzteil mit 80Watt. Hab`s nicht gemessen, denke bin aber sogar noch etwas unter der maximal Last da es nicht wirklich warm wird.

    Betriebssystem ist Win7 ultimate 32Bit mit diversen Adons

    Als weiteres Zubehör gibts noch die orginale Microsoft FB und Tastatur und 2 Linksys Extender im Schlaf- und Kinderzimmer.

    Ich selbst und auch der Rest der Familie kann sich unser Wohnzimmer nicht mehr ohne HTPC vorstellen da der Kompfort mit Standalone Geräten in der Form kaum zu erreichen ist.
    Hoffe ich konnte mit meine Konfiguration auch ein paar Anregungen geben.
    Gruss Martin
    X60s - Core duo 1.6GHz - 4GB - SSD 128GB - Win7 ultimate 32bit - 1704-5LG
    M93p Tiny - Core i5 4570T - 16GB - SSD 256GB - Win7 pro 64bit - 10AA001-YTX

  14. #54
    Moderator im Ruhestand
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Rendsburg
    Beiträge
    15.962
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Evilandi666','index.php?page=Thread&postID=921715# post921715
    Da hier im Gehäuse ein perfekter Luftstrom herscht (Sharkoon Rush Case) hat der CPU Kühler da bei mir nicht solche Probleme
    Dann lass ihn mal ne Stunde unter Prime95 laufen und schau dir mal die Temps (Speedfan) an.

    @ darkempire - Congrats und viel Spaß beim Zusammenbau. Und Berichte gerne.
    Gibts auch Bilder?

    @ Marty - Klasse ! Danke dir.
    Schau dir mal die TV Karte an die "deeptrancer" für seinen HTPC gekauft hat, vielleicht ist das ja was.
    Soll so ziemnlich das Beste auf dem Markt sein.
    Work | Core2Quad | SLI Grafik | 8 GB Corsair DHX Ram | Coolermaster Cosmos S | Corsair 550 Watt | W7
    HTPC | AMD Athlon II X3 445 | Gigabyte 785GM-US2H | ATI HD 5450 | 4 GB G.Skill Ram | Silverstone SST-GD05B | BeQuiet 300 Watt | W7
    Unterwegs | MacBook Pro 13" 2011 | 8 GB RAM | Samsung 830 SSD | iPhone 4 - 16 GB - Alles zum iPhone und iPod Touch --> iGadget News

  15. #55

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    9.390
    Danke
    0
    Thanked 451 Times in 299 Posts
    Ich bin richtig heiß drauf, mir - hoffentlich bald - selbst mal einen HTPC zusammenzuschustern...

  16. #56

    Registriert seit
    15.03.2008
    Beiträge
    485
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Die Cine S2 ist auch mein Favorit. Allerdings dann die modulare wo 2 Karten an einen PCI-e slot angeschlossen werden können. Die meisten älteren Boards haben ja neben dem Grafikslot nur noch einen PCI-e übrig.

    Als Alternative zur SSD kann auch die Verwendung einer Ramdisk für den Timeshift sehr gut funktionieren. Ich selbst hab es mal mit 2GB probiert und war positiv über die Umschaltzeiten überrascht. Klar im gegensatzt zur SSD macht es nicht mehr so viel aus aber doch bemerkbar. 2GB sind allerdings zu wenig, bei HDTV sowiso. Aber wenn Jemand 4 Speicherslots hat und so auf 6GB für die Ramdisk kommt, kann das durchaus fürs nötigste reichen. Und ist auch absolut geräuschlos.
    Gruss Martin
    X60s - Core duo 1.6GHz - 4GB - SSD 128GB - Win7 ultimate 32bit - 1704-5LG
    M93p Tiny - Core i5 4570T - 16GB - SSD 256GB - Win7 pro 64bit - 10AA001-YTX

  17. #57
    Geschenkeabgreifer
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    BW
    Beiträge
    5.611
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Neuste Werte aus der Atom-Strom-Messreihe:

    Idle 36 Watt ca.
    Fernsehen 40 Watt ca. (dabei liegt die Atom Auslastung aber bei 10% ca. dank VDAPU)

    S5,S3,S4 (Aus/SoftOff, Standby/Energie Sparen, Hibernate/Ruhezustand) = 3-4 Watt.

    Man beachte: Beschissenes Netzteil, 2 Sata Platten. TT-S2400 kommt extern noch dazu, schätze mal 5 Watt.

    Betriebssystem ist übrgiens Mythbuntu geworden nach längeren Tests.

    Es funzt jetzt alles, bis auf eine Sache: Ich kann aus dem S3/S4 ihn nicht automatisch aufwachen lassen, nur aus dem S5. Der S5 hat aber den Nachteil, (mal von längeren Bootzeiten abgesehen) dass da wiederrum mit Wakeup per Fernbedienung nichts geht. ...

    Daher Neige ich dazu, ihn anzulassen wenn ich eh weiß ich brauch ihn abundzu, oder ihn in den S5 zu schicken wenn ich weiß ich schau bis zur Aufnahme nicht mehr fern.

    Weiterhin ist WMC zwar ganz gut darauf gelaufen, aber sobald im Hintergrund was getan wurde (Wie gesagt, es ist ja noch NAS usw.) ging die Auslastung enorm hoch.

    Linux/Mythbuntu scheint da besser zu sein, selbst mit HDTV und der VDAPU (sowas wie Cuda) Einstellung auf Hoch (wirklich hübsches TV Bild!) hab ich 20-30% Prozessorauslastung maximal.

    Probiert hab ich auch yaVDR, aber naja, was soll ich dazu sagen, es ist auf "Highspeed" Hochfahren getrimmt, das gibt mit USB Geräten enorme Probleme, da diese nachdem Start einfach nicht da sind, bzw angesprochen werden, bevor die Module/Treiber dafür geladen sind. Aber das ist wohl das "Credo" der Entwickler -> Hauptsache schnell. Weiterhin geht nach jedem Update wieder irgendwas nicht mehr. So zieht sich das quer durch, leider.

    MythTv/Mythbuntu sind zwar ootb auch nicht perfekt und erfordern einiges an Zeit, aber das ganze System wirkt durchdachter und unverbastelter. Beim yaVDR wirkte alle ziemlich verbastelt, zumindest machte es den Eindruck.
    Dafür hat MythTV eine komplizierte Konfiguration, wenn auch eine flexiblere. V.a. die Weboberfläche gefällt mir sehr gut.

    Wer ein OOTB System will, sollte dringend Windows 7 + WMC nehmen.

    Falls gewünscht, schreib ich gern noch ein ausführlicheres Review zu dem allem hier.
    Markplatz: ---

  18. #58
    Moderator im Ruhestand
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Rendsburg
    Beiträge
    15.962
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Evilandi666','index.php?page=Thread&postID=922339# post922339
    Falls gewünscht, schreib ich gern noch ein ausführlicheres Review zu dem allem hier.
    Wenn du Zeit dazu hast würde mich das sehr interessieren, keine Frage.
    Work | Core2Quad | SLI Grafik | 8 GB Corsair DHX Ram | Coolermaster Cosmos S | Corsair 550 Watt | W7
    HTPC | AMD Athlon II X3 445 | Gigabyte 785GM-US2H | ATI HD 5450 | 4 GB G.Skill Ram | Silverstone SST-GD05B | BeQuiet 300 Watt | W7
    Unterwegs | MacBook Pro 13" 2011 | 8 GB RAM | Samsung 830 SSD | iPhone 4 - 16 GB - Alles zum iPhone und iPod Touch --> iGadget News

  19. #59

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    9.390
    Danke
    0
    Thanked 451 Times in 299 Posts
    An einem ausführlichen Review wäre ich auch interessiert.

    Frage: Ist in Win 7 "WMC" nicht schon "integriert"?

    Gruß, Jonny

  20. #60
    Moderator im Ruhestand
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Rendsburg
    Beiträge
    15.962
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von cyberjonny','index.php?page=Thread&postID=922399#p ost922399
    Frage: Ist in Win 7 "WMC" nicht schon "integriert"?
    Yep, das Windows Media Center ist immer mit dabei und kann von Haus
    aus schon ne Menge.
    Optisch sagt es mir zwar in keinster Weise zu, es kann aber sehr viel und
    auch TV.
    Trotzdem werde ich erstmal bei XBMC blieben, da ich noch kein TV brauche,
    hoffe ich das es endlich dabei ist, wenn ich es brauche
    Work | Core2Quad | SLI Grafik | 8 GB Corsair DHX Ram | Coolermaster Cosmos S | Corsair 550 Watt | W7
    HTPC | AMD Athlon II X3 445 | Gigabyte 785GM-US2H | ATI HD 5450 | 4 GB G.Skill Ram | Silverstone SST-GD05B | BeQuiet 300 Watt | W7
    Unterwegs | MacBook Pro 13" 2011 | 8 GB RAM | Samsung 830 SSD | iPhone 4 - 16 GB - Alles zum iPhone und iPod Touch --> iGadget News

Ähnliche Themen

  1. Schnäppchen-Sammelthread
    Von hep im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 4284
    Letzter Beitrag: 20.03.2019, 00:57
  2. 600x - Sammelthread
    Von adam-green im Forum Ältere Modelle (G, A, I, 7xx, 5xx, ...usw)
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 25.11.2015, 23:14
  3. IBM Thinkpad 600 Sammelthread
    Von wanted im Forum Ältere Modelle (G, A, I, 7xx, 5xx, ...usw)
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 22:20
  4. Sammelthread Gutscheine
    Von phil83 im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 21:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic