luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 108 von 108 ErsteErste ... 85898106107108
Ergebnis 2.141 bis 2.151 von 2151

Thema: Tutorial: Externe PCIe-Grafikkarte an Thinkpad anschließen

  1. #2141

    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.703
    Danke
    2
    Thanked 29 Times in 28 Posts
    In dem Falle wäre aber ein PC System mit der RX560 unter Linux vermutlich noch performanter...

    Falls du willst kannst du ja mal noch ein Bild von den beiden Sitzplätzen posten, klingt hochspannend mit dem Lenkrad. (Siehst du beide Monitore gleichzeitig ? Oder ist immer nur einer aktiv ?)

    PS:
    Noch eine Anmerkung über die du aber wahrscheinlich Bescheid weißt:
    Win 7 zwingt einen nicht zum Treiber installieren über Win Update, da kann man das einmal verneinen und dann bleibt es im Zweifelsfall auch mal der Standard VGA Treiber.
    Geändert von oliveron (14.09.2018 um 13:45 Uhr)
    meine Geräte: T60, T61, T500, x200, x60

  2. #2142

    Registriert seit
    06.01.2016
    Beiträge
    496
    Danke
    100
    Thanked 49 Times in 41 Posts
    Eine sehr späte Antwort von mir, aber evtl. doch noch hilfreich ...

    Ersteinmal vorneweg: Die eGPU funktioniert immer noch hervorragend! Zwischendurch hatte KDE die Monitoranordnung nach jedem Neustart vergessen gehabt, aber das war zum Glück nur ein temporäres Problem, welches Debian Testing zu verschulden hatte.

    Zitat Zitat von oliveron Beitrag anzeigen
    In dem Falle wäre aber ein PC System mit der RX560 unter Linux vermutlich noch performanter...
    Ja, da hast Du sicherlich recht, allerdings war eines meiner Ziele die Reduktion der zu wartenden PC-Systeme. Zudem ließ sich die Radeon RX 560 ja leider nicht im bestehenden PC zum Funktionieren überreden ...

    Win 7 zwingt einen nicht zum Treiber installieren über Win Update, da kann man das einmal verneinen und dann bleibt es im Zweifelsfall auch mal der Standard VGA Treiber.
    Dort endet der Support aber bereits im Januar 2020, insofern ist das meines Erachtens nicht sinnvoll etwas auf Windows 7 aufzubauen. Windows 8.1 wird noch bis Januar 2023 unterstützt. Aber eigentlich bin ich ja sowieso froh, wenn ich privat keinen Windows-Rechner administrieren/benutzen muss (das ist aktuell gerade der Fall) ... Die Windows-Rechner im AD produzieren schon genug rätselhafte Fehler im Laufe eines Jahres ...

    Falls du willst kannst du ja mal noch ein Bild von den beiden Sitzplätzen posten, klingt hochspannend mit dem Lenkrad. (Siehst du beide Monitore gleichzeitig ? Oder ist immer nur einer aktiv ?)
    Kann ich machen ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #2143

    Registriert seit
    11.12.2018
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum. Also erstmal einen Gruß an alle
    Ich habe einen V8.0 EXP GDC Express Card Adapter bestellt (noch nicht da) und will an meinem T420 eine GTX 970 als eGPU betreiben. Nun bin ich auf das Thema TOLUD gestoßen und laut meinem TOLUD Wert, wird die Karte in meinem T420 nicht erkannt (werden - ist ja noch n icht da).
    Dann las ich irgendwo, das bei Lenovo eine automatische TOLUD anpassung erfolgt. Wie ist das denn bei euch mit eGPU und einem T420 mußtest ihr einen DSDT Override machen damit die Karte erkannt wird und welche Bios version nutzt Ihr denn?

    Gruß und Dank

  4. #2144

    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    46
    Danke
    2
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Kurze Frage bevor ich 110 Seiten lese:

    Kann ich die Grafikleistung einer eGPU auch auf dem internen Monitor des T420 nutzen? In meinem Fall Windows 7. Oder funzt das nur mit einem externen Monitor?

    Mir wäre bewusst, dass das die Leistung ausbremst (Daten per PCIe erst zur Karte schicken, und dann wieder zurück und über die Intel iGPU zum Display.


    EDIT: hat sich erledigt, funktioniert wohl ganz schnieke so: https://www.reddit.com/r/thinkpad/co...my_experience/

    Und im 3DMark nur 300pts unterschied zwischen externem Display VS zurück zum Internen
    Geändert von A.l.e.x (20.01.2019 um 20:44 Uhr)
    ThinkPad T420 [Core i5 2520M | 16 GB DDR3 | HD3000 14,1" HD | Samsung 850EVO SSD 250GB | LTE WWAN | AC WLAN | BT | USB 3.0 | ModBIOS 1.52 ]
    Akkus: [2x 70++] [1x 27++ Slice] Netzteile: [2x 65W] [1x 90W] [1x 90W 12V] Zubehör: [ThinkVision LT1421, ext. USB Monitor] [Mini Dock Plus Series 3] [ext. Ladegerät]

  5. #2145

    Registriert seit
    11.12.2018
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ja, wenn Du eine NVIDIA Karte nimmst.
    Habe eine GTX 970 an einem T420 laufen. Die Verluste ohne Monitor sind ca 30% im Schnitt und extrem bei Peaks (internes Display mit 1680x1050 Monitor mit 1920×1080).
    Windows 7 ist übrigens Ende das Jahres aus dem Support.

  6. #2146
    Avatar von elarei
    Registriert seit
    02.08.2009
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    2.772
    Danke
    10
    Thanked 39 Times in 25 Posts
    Blog-Einträge
    1
    Themenstarter
    Hi,

    mittlerweile gibt es vorgefertigte Systeme über Thunderbolt, die etwas flotter sind und vor allem kein Gefummel erfordern. Die sind allerdings deutlich teurer und in Sachen Upgrade komplizierter. Und sie funktionieren natürlich nur mit den deutlich jüngeren Thunderbolt-Thinkpads.

    Ich bin nach etwa zwei Jahren mit dieser Lösung inzwischen wieder bei zwei Systemen, aber so ganz glücklich bin ich damit auch nicht. Wenn die X1 Extreme in ein bis zwei Jahren im Gebrauchtmarkt auftauchen, werde ich mal so eins unter die Lupe nehmen.


  7. #2147

    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    116
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Betreibt hier jemand seine eGPU Lösung an dem internen Bildschirm seines Thinkpads ?

    Ich habe ein W540 mit nVidia Quardo K1100M GPU und überlege mir ein eGPU ExpressCard Setup mit GTX 1050Ti zuzulegen. Im Internet habe ich gelesen, dass die Performance am internen Monitor schlechter sein soll wie wenn man einen externen Monitor an der Grafikkarte betreibt. Hat hier jemand eine Hausnummer, um wieviel schlechter die Leistung am internen Monitor ausfällt ?

  8. #2148

    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    76
    Danke
    16
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ist es möglich die PCIe Lanes beim X230t zu bündeln?
    Stimmt es, dass die 1000er und 2000er Nvidia Karten nicht mehr mit eGPU kompatibel sind?

  9. #2149

    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.703
    Danke
    2
    Thanked 29 Times in 28 Posts
    Zitat Zitat von Kalusha9 Beitrag anzeigen
    Betreibt hier jemand seine eGPU Lösung an dem internen Bildschirm seines Thinkpads ?
    Ich schließe mich der Frage an. Wollte immer mal ein x200 mit einer Nvidia GPU paaren (so als Lan Party Laptop mit ext. Grafikkarte) konnte aber nie die internen Bildschirm mit der eGPU nutzen.

    Ansonsten könnte dieser deutsche Thread hier evtl. noch eine Antwort hervorbringen, allerdings ist er auch sehr umfangreich:
    https://www.computerbase.de/forum/th...tebook.924865/

    Hier mal nach "intern" gesucht (rechts oben Suche, "dieses thema")
    https://www.computerbase.de/forum/se...ntern&t=post&c[thread]=924865&o=relevance

    Hier spricht einer davon das er im Furmark bei gleicher Auflösung intern nur 95fps anstatt 115fps hat, das wären ja nur ca. 20% Verlust:
    https://www.computerbase.de/forum/th...#post-16723899

    Kann man nur probieren, Nvidia komprimiert die Daten eben über den Bus und das nennt sich Optimus.

    Dein W540 mit Nvidia GPU intern ist aber so ne Sache, das verträgt sich manchmal nicht so gut mit einer weiteren GPU von Nvidia, da gibt es manchmal Treiberprobleme...
    meine Geräte: T60, T61, T500, x200, x60

  10. #2150
    Avatar von elarei
    Registriert seit
    02.08.2009
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    2.772
    Danke
    10
    Thanked 39 Times in 25 Posts
    Blog-Einträge
    1
    Themenstarter
    Hi,

    das geht und ist auch schon lange bekannt. Die Performance nimmt dabei allerdings nochmal signifikant ab, da die Grafikkarte das Signal an den Laptop zurückschicken und nicht einfach an den Monitor durchreichen kann. Mit den neuen Thunderbolt-Kauflösungen ist das weniger problematisch, aber die ExpressCard-Version, die wir hier besprochen haben, leidet da schon drunter.


  11. #2151

    Registriert seit
    07.03.2019
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ich habe einen l440 und würde gerne meine gtx1060 über expresscard anschließen ich.
    ich habe aber scheinbar im bios nicht die möglichkeit die hd4600 zu deaktivieren... (oder ich sehe es einfach nicht...)
    deshalb bekomme ich bei starten mit der egpu immer den (code12) ich muss mehr ressourcen zuteilen ....
    hat jemand vielleicht ne idee wie man das lösen könnte?

    schon mal danke im vorraus

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 13:32
  2. Externe SATA-Festplatte an T61 anschließen?
    Von thinkman im Forum T - Serie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 13:34
  3. PCIE Grafikkarte
    Von Bundy im Forum Suche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 20:34
  4. ThinkPad 600X - externe Grafikkarte
    Von TP-Freund im Forum Ältere Modelle (G, A, I, 7xx, 5xx, ...usw)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 12:56
  5. LowProfile PCIE Grafikkarte
    Von kodo im Forum Suche
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 22:39

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic