luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 105 von 106 ErsteErste ... 55595103104105106 LetzteLetzte
Ergebnis 2.081 bis 2.100 von 2119

Thema: Tutorial: Externe PCIe-Grafikkarte an Thinkpad anschließen

  1. #2081

    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von gaku Beitrag anzeigen
    Also wenn ich JETZT noch hinbekomme, dass die Karte im PE4C-Adapter __stabil__ mit Gen2.0 (statt Fallback auf Gen1.1 T_T) läuft, bin ich echt happy! Vorschläge?
    Ist bei mir auch, beobachte mal GPU-Z mit Last(Spiel) und ohne... schlau werd ich da aber nicht daraus. Beim Zocken hab ich da durchgehen gen2.0 stehen, behaupte ich jetzt mal.

    Die Gigabyte wollte ich mir auch fast holen, schaltet der Lüfter bei der ab?
    Hab jetzt ne KFA 960 Mini Black, sehr lecker.


    mfg

  2. #2082

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    138
    Danke
    15
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Hi,
    bei uns ist jetzt leider doch die Wahl auf eine eGPU in Kombination mit dem w701ds gefallen - hier mal meine Konfiguration dazu:

    1 * Mal die normale Desktop Hardware, die 0 steht für bereits erworbene Sachen - http://geizhals.de/?cat=WL-714685

    Die Gtx460 will ich dabei in die normale Halterung vom Gehäuse schrauben, da der EXP Beast aber wahrscheinlich zu dick ist, kommt am ende noch das hier unter die GPU - http://www.ebay.de/itm/291036823334?...84.m1436.l2649 und am Ende der EXP aus diesem Angebot - http://www.ebay.de/itm/172361118191?...84.m1436.l2649

    Hier stellt sich mir nur die Frage wie ich den EXP am besten mit dem ThinkPad und den zwei Monitoren verbinde. Abgesehen davon, habe ich leider noch keine Lösung gefunden, wie ich den Anschalter des EXP`s mit dem Anschalter von dem Gehäuse verbinden könnte.
    Wenn ihr bessere Angebote für ein Riser-Kabel oder einen eGPU Adapter, immer her damit, da habe ich bisher nichts geordert...

  3. #2083

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.307
    Danke
    28
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    Zitat Zitat von tenovo Beitrag anzeigen
    Ist bei mir auch, beobachte mal GPU-Z mit Last(Spiel) und ohne... schlau werd ich da aber nicht daraus. Beim Zocken hab ich da durchgehen gen2.0 stehen, behaupte ich jetzt mal.

    Die Gigabyte wollte ich mir auch fast holen, schaltet der Lüfter bei der ab?
    Hab jetzt ne KFA 960 Mini Black, sehr lecker.


    mfg
    Das ist ein Thema das selbst auf Desktops kommt, hier ist entweder eine Stromsparfunktion schuld, oder GPU-Z kommt mit der Identifikation bei zu geringen Datenmengen nicht klar.

    Die Leistungswerte passen.

  4. #2084

    Registriert seit
    18.09.2016
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    1
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hey, ich überlege momentan auch mich mal an eine externe Lösung für die Grafikkarte zu geben. Hab aber noch ein paar Fragen und hoffe, dass ihr da etwas helfen könnt.

    Ein bisschen zum Hintergrund: Mein Desktop kommt so langsam etwas in die Jahre, sodass er nicht mehr allzu viel schneller ist als mein Notebook. Ein Upgrade macht denk ich keinen Sinn mehr wegen dem alten Sockel, sodass ich einen kompletten Neubau angehen müsste. Außerdem wäre es sowieso super und deutlich komfortabler für mich nur noch 1 Gerät zu haben, das sowohl für den mobilen, als auch den Einsatz am Schreibtisch ausreicht. Das wäre ja an und für sich kein Problem, aber ab und zu habe ich immer wieder mal Phasen in denen ich gerne nochmal mit alten Freunden online spiele - und das macht mein T420s mit Intel HD 3000 Grafik leider nicht mit. Auf ein Notebook mit dedizierter interner Grafikkarte möchte ich nicht umsteigen. Vernünftige Leistung ist mir viel zu teuer und/oder nicht mehr wirklich mobil (Akkuleistung, Gewicht, Höhe).

    Bisheriger Desktop: II X4 955 (@3,2 Ghz), 4 GB Ram, HD 6850, Crucial M500 SSD 240GB, Arctic Fusion 550R-EU (550 Watt)

    Notebook: T420s: i5-2520M (@2,5Ghz), 4 GB Ram, HD 3000, Toshiba THNSNC128GCSJ 128GB Denkt ihr es lohnt den Desktop abzuschaffen und auf T420s + Externe Grafikkarte umzusteigen? Oder würde ich zuviel Leistung verlieren und das Notebook sehr heiß und laut werden? Der Dualcore vom T420s müsste bei Singlecore arbeiten deutlich schneller sein, wenn man den Benchmarks trauen kann, aber er ist eben nur ein Dualcore mit Hyperthreading, während der X4 955 4 physische Kerne hat.

    Wenn ja, welche Karte würdet ihr empfehlen? Ich hatte an eine GTX 950 gedacht. Ich schätze mal es muss eine Nvidia Karte sein, wegen der integrierten Komprimierung, die bei Anschluss per Expresscardslot das Problem der x1 Anbindung reduziert. Macht eine andere Karte mehr Sinn als die 950?
    Ich würde dann auch überlegen eine weitere SSD ins Notebook einzubauen (ich müsste ja noch einen mPCIE oder mSATA Anschluss frei haben, richtig?) und auf 8 GB Ram umzubauen. Oder gibt es ein Notebook auf welches ich günstig umsteigen könnte, dass mehr CPU Leistung bietet? Vielleicht eine neuere T4xx(s) Generation o.ä.?

    Welchen Adapter würdet ihr empfehlen? Das EXP GDC V8.0 Beast oder PE4C v4.1?

    Phew, ich glaub das waren erstmal alle Fragen - ich hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen. Freu mich schon auf eure Meinungen!

    LG, Phil

  5. Grund
    Doppelpost durch Spam-o-matic: Beachte künftig die Meldungen der Forensoftware

  6. #2085

    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    74
    Danke
    4
    Thanked 1 Time in 1 Post
    x230, Core i7-3520M, 2x4gb, pe4h v3.2., HD 7770: 18730 3Dmarks 06

    Monitorerkennung klappt nur wenn ich mit eingesteckter Expresscard boote, sonst keine Probleme. Daumen hoch für witcher 3 und xcom 2.

    lg christian
    Geändert von Freischwimmer (14.11.2016 um 18:09 Uhr)

  7. #2086

    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.620
    Danke
    2
    Thanked 19 Times in 18 Posts
    Zitat Zitat von FlipPhil Beitrag anzeigen
    Ein bisschen zum Hintergrund: Mein Desktop kommt so langsam etwas in die Jahre, sodass er nicht mehr allzu viel schneller ist als mein Notebook. Ein Upgrade macht denk ich keinen Sinn mehr wegen dem alten Sockel, sodass ich einen kompletten Neubau angehen müsste. Außerdem wäre es sowieso super und deutlich komfortabler für mich nur noch 1 Gerät zu haben, das sowohl für den mobilen, als auch den Einsatz am Schreibtisch ausreicht.
    Meine Meinung ist:
    So toll die Vorstellung einer eGPU ist - wirklich mobil ist sie nicht und auch nicht besonders günstig.
    Wenn dich die 2 Systeme nicht wahnsinnig stören, belass es dabei und rüste lediglich die Grafikkarte bei deinem Phenom System auf und geh evtl. auf 8GB RAM hoch (gebrauchte 4GB DDR3 für 15€).

    Eine gebrauchte GTX 760/770/780 gibt es im 60-120€ Bereich oder eine HD7950/7970/R9 280(X) und damit gibt es nochmal eine Verdopplung deiner Grafikleistung.
    Oder eine neue GTX1050Ti, gebrauchte GTX960 (möglichst dann 4GB) oder Ati RX470/480.
    Oder gebrauchte R9 290 etc. Ein großes Netzteil hast du ja, und wenn der Rechner nicht permanent läuft stört auch nicht der etwas höhere Stromverbrauch.

    Der Vorteil von 2 Geräten ist ja auch, dass man:
    1.) ein Backup hat
    2.) einen Rechner als Ersatz
    3.) streamen/downloaden kann und parallel arbeiten/durch die Wohnung mit Laptop laufen etc.

    Der Phenom Rechner wird als Erlös noch nicht einmal soviel bringen, dass du eGPU Adapter + Gehäuse + Netzteil + halbwegs aktuelle Grafik damit abdeckst.

    Ansonsten ist ein T420s von der CPU Leistung nicht soviel schlechter als der Phenom, aber für eGPU wäre dann ein T420 mit Quadcore MOD (oder T430/ T520/T530) geeigneter.
    Geändert von oliveron (10.11.2016 um 22:14 Uhr)
    meine Geräte: T60, T61, T500, x200, x60

  8. #2087
    Avatar von Bassti774
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    21
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Liebes Thinkpad Forum bin stolzer Besitzer eines Thinkpad W520 und habe mich schon seit längerem mit einer externen Grafiklösung ausseinander gesetzt und mit dem TP ist es endlich möglich hat schon jemand es mit dem W520 ausprobiert??

  9. #2088
    Avatar von Lpz3sn
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    3.124
    Danke
    7
    Thanked 71 Times in 64 Posts
    weiß nicht ob du bei einem w520, weiß jetzt nich welches genau, noch so viel zu holen ist

    bei einem QM mit 2000M wirds nicht all so viel sein (wegen dem eingeschränkten interface)...

  10. #2089
    Avatar von Bassti774
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    21
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Lpz3sn Beitrag anzeigen
    weiß nicht ob du bei einem w520, weiß jetzt nich welches genau, noch so viel zu holen ist

    bei einem QM mit 2000M wirds nicht all so viel sein (wegen dem eingeschränkten interface)...
    Ok hab ich mir schon beinahe gedacht weil die Quadro jaa schon echt gut ist aber hätte jaa sein können

    Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk

  11. #2090
    Avatar von Bassti774
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    21
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Und jaa es ist ein i7 2820qm mit Quadro 2000m also falls da wirklich mehr zu holen ist wäre es nett wenn jemand was weiß

    Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk

  12. #2091

    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    936
    Danke
    18
    Thanked 21 Times in 19 Posts
    Ich kann zwar meinem Vorposter nicht helfen, möchte aber mal eben einstreuen, dass es die Software eGPU Setup 1.30 als kleines Weihnachtsgeschenk gratis auf TechInferno zum Download gibt. :-)

    Since this software uses and has packaged in it's image file public utilities (e.g. nvflash/atiflash which are copyrighted properties of NVIDIA Corporation and Advanced Micro Devices respectively) to function, it falls under the public domain as FREEWARE and cannot be copyrighted. If you are paying for this software, you are being ripped off and should file a chargeback on PayPal. As such, you can get it for FREE here on Tech|Inferno
    Das Tool ist sehr nützlich, um die DSDT vor dem Booten von Windows anzupassen, die interne GPU abzuschalten etc. pp.

    https://www.techinferno.com/index.ph...load-for-free/

  13. The Following User Says Thank You to schmatzler For This Useful Post:
    gaku  
  14. #2092

    Registriert seit
    23.06.2007
    Beiträge
    1.205
    Danke
    19
    Thanked 12 Times in 10 Posts
    Zitat Zitat von schmatzler Beitrag anzeigen
    möchte aber mal eben einstreuen, dass es die Software eGPU Setup 1.30 als kleines Weihnachtsgeschenk gratis auf TechInferno zum Download gibt. :-)
    https://www.techinferno.com/index.ph...load-for-free/
    coole Sache ... wäre aber noch cooler, wenn der Download auf TechInferno überhaupt funktionieren würde. :/ Ich bekomme da immer nur die Meldung: "Max 5 Files per User can be downloaded. Try in some hours again." ... selbst wenn ich da seit Monaten nicht auf deren Seite war, um irgendwas herunterzuladen.
    T30: SXGA+ P4M-2.4 2G,320,UNav W2k3R2 | Z61t: WXGA+ C2D-T7600 4G,640,WWAN,Cam W2k8R2
    Sharp Zaurus MI-EX1:VGA-PDA PCMCIA 1G-CF SGI Indigo Indy Indigo2 Octane O2 VW320 Fuel
    <T420p: HD+ i7-2860QM 16G,1Tm550 GOBI> Wishlist: IBM 235 (=??=)...or a Z302t = ^^

  15. #2093

    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    936
    Danke
    18
    Thanked 21 Times in 19 Posts
    Du musst dich für den Download registrieren. Ich glaube, die haben das so eingestellt, dass Gäste nur 5 Dateien runterladen dürfen und das gilt für alle zusammen.

  16. #2094
    Avatar von Lpz3sn
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    3.124
    Danke
    7
    Thanked 71 Times in 64 Posts
    Zitat Zitat von gaku Beitrag anzeigen
    coole Sache ... wäre aber noch cooler, wenn der Download auf TechInferno überhaupt funktionieren würde. :/ Ich bekomme da immer nur die Meldung: "Max 5 Files per User can be downloaded. Try in some hours again." ... selbst wenn ich da seit Monaten nicht auf deren Seite war, um irgendwas herunterzuladen.
    evtl hast du keine öffentliche ip, und gehst über CGNat ins netz...

  17. #2095

    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Moin, da ich jetzt auf ein T520 umgestiegen bin und mir einen i7 Quad verbaut habe, noch ein paar Benchmarks von.










    Läuft durchgehend im vollen Turbo der Quad, auch beim längeren Zocken. Battlefield 4 läuft nun auch ganz fluffig, beim i5 ging es dann doch Zeitweise sehr unter 60FPS bei dem i7 hab ich das absolut nicht mehr. Wollt mir eigentlich noch den anderen Kühler kaufen, den es gibt für das T520/W520, werd ich aber sein lassen und bei Gelegenheit Flüssigmetall Wärmeleitpaste ausprobieren. CPU Temperatur ist schon bei rund 85 °C, bleibt aber im Turbo, hab es eine weile mit CoreTemp protokolliert. Sobald ich Flüssigmetall drauf hab, werde ich es nochmal mit CoreTemp anschauen.

    @FlipPhil... In den Phenom würde ich nichts mehr investieren, nach meinen Dafürhalten hat schon der i5m mit nur 2c mehr Leistung, finde ich.
    Ich würde es einfach mal ausprobieren mit der eGPU und der 950GTX bzw. eher eine 1050 4GB und danach entscheiden.
    Und eine große SSD + große HDD reinbasteln und den Phenom Krempel loswerden...


    mfg


  18. #2096
    Avatar von Bassti774
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    21
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Lpz3sn Beitrag anzeigen
    weiß nicht ob du bei einem w520, weiß jetzt nich welches genau, noch so viel zu holen ist

    bei einem QM mit 2000M wirds nicht all so viel sein (wegen dem eingeschränkten interface)...
    Sorry wenn ich mich verschrieben habe hab aber nur eine Quadro 1000m drinnen ist da dann mit einer eGPU noch was zu machen bzw. zu steigern??

    Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk

  19. #2097

    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    8
    Danke
    10
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Externe GPU für ein Thinkpad

    Hallo
    ich bin grade auf dieses Video gestoßen
    https://www.youtube.com/watch?v=bP_8EYQ-2RA

    Zusammenfassend:
    In einer externen Dock für Grafikarten und einen mini PCI Express Slot soll man eine Grafikkarte ans laufen bekommen.
    Das vorgestellte Dock kostet nur um die 40 dolar bei Ebay

    nun meine Fragen ist das Glaubwürdig? Würde das an meinem x230t funktionieren und welche spiele könnte man villeicht spielen könne(i5-3320M)? Welche Grafikkarten gehen? Habt hier Erfahrungen damit ? ist der Preis verdächtig billig ?.........???

    Ich würde mich über Meinungen und Erfahrungen zu diesem Thema haben.

    Grüße
    Retrowill
    Geändert von Retrowill (16.12.2016 um 06:02 Uhr)

  20. #2098

    Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    17
    Danke
    3
    Thanked 5 Times in 4 Posts
    Hallo,
    ja, das geht. Ich habe hier mein W530 mit PE4C v3.0 und GTX960 am laufen. An Thinkpads kann man sowas am besten über den Expresscard-Slot anschließen, liefert die gleiche (geringe) Bandbreite wie mPCI-e und liegt ja schon außen am Gehäuse.
    Den im Video vorgestellten EXP GDC würde ich nicht nehmen, im Internet liest man, dass die Adapter mit Steckerschnittstelle (wo die beiden Enden das Kabels nicht fest verlötet an Adapter und EC hängen) deutlich unzuverlässiger sind.
    Ich habe für meinen mit Versand aus China + Steuer insgesamt etwa 100 Euro bezahlt. Zusätzlich zum Dock braucht man halt auch noch ne GPU, aktuell beispielsweise ne GTX1050 Ti. Schnellere GPUs bringen nicht mehr, die werden dann durch die Schnittstelle limitiert.

    Bei meinem W530 kann ich vor dem Starten die EC einfach einstecken und alles läuft Out-of-the-box. Das ist aber nicht bei allen Notebooks so, gegebenenfalls muss man da noch mit Programmen wie Setup 1.x an der Adressierung was ändern. Da kann man am besten mal auf techinferno.com nachlesen.

    Grafikkarten gehen vom Prinzip her alle, ich würde aber eine Nvidia empfehlen, da man dann Optimus mit der externen GPU nutzen kann. Optimus hat in dem Fall den Vorteil, dass es auch den Datentransfer zur GPU komprimiert, die Bandbreite mit nur 1 PCI-e 2.0 Lane ist ja sehr limitiert (am Desktop gängig sind 16 PCI-e 3.0 Lanes, somit die 32-fache Bandbreite).
    Leistungstechnisch darf man keine Wunder erwarten aufgrund der sehr limitierten Bandbreite, ich kann mit meiner GTX 960 beispielsweise The Witcher 3 auf Ultra (minus Hairworks) spielen, aber nur auf 30fps mit ein paar Drops in den 20er Bereich. Geringere Grafikeinstellungen bringen nichts und liefern praktisch die gleiche Bildrate, da halt die GTX960 am Ende gar nicht limitiert, nur die Bandbreite. Am Desktop habe ich mit der Karte 40+ fps.
    In älteren DX9-Titeln ist das noch schlechter, World of Warcraft kann ich z.B. nur auf Stufe 4/10 spielen, und dann noch nicht einmal mit 60fps. Am Desktop mit 10/10 auf 60+fps. Selbst die interne Quadro K1000M, die viel! schwächer als die 960 ist, ist in dem Spiel schneller.

    Ich bin zwar ganz zufrieden mit der Lösung, aber ob es einem das wert ist, muss man selbst entscheiden.

  21. The Following User Says Thank You to lx98 For This Useful Post:
  22. #2099
    Avatar von tapf!
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.779
    Danke
    20
    Thanked 19 Times in 15 Posts
    Es gibt dazu bereits einen etwas länglichen Thread, indem viele Erfahrungen berichtet werden.

    Grüße

    Fabian
    Work: T540p - i5-4300M, 16GB, 500GB 7200rpm, Optimus, 15" FHD (+ 15" MBPr)
    Home: T420 - i5-2520M, 8GB, 120GB SSD + 320GB HDD, GMA HD3000, 14" HD+

  23. Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei tapf! bedankt:
    + Ozoign oder Verstecka der Dankenden
  24. #2100
    Moderator Avatar von gatasa
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    5.960
    Danke
    52
    Thanked 188 Times in 149 Posts
    Beiträge #2097, #2098 und #2099 in den großen Thread zusammengeführt.
    Spass: Asus Eee PC, 560, 760DC, 240, i1200, 2x T20, A31, X31, X41t, X60s, X61, R500, X200 Arbeit: X250 (i5-5300U, 8GB RAM, 240 GB SSD Intel, IPS) zu Hause: T530, Lenovo TAB 2 A7 zur Pflege: T60

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 14:32
  2. Externe SATA-Festplatte an T61 anschließen?
    Von thinkman im Forum T - Serie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 13:34
  3. PCIE Grafikkarte
    Von Bundy im Forum Suche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 20:34
  4. ThinkPad 600X - externe Grafikkarte
    Von TP-Freund im Forum Ältere Modelle (G, A, I, 7xx, 5xx, ...usw)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 13:56
  5. LowProfile PCIE Grafikkarte
    Von kodo im Forum Suche
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 23:39

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop Buchtmonitor gbyte - Drupal Webentwicklung