luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 50

Thema: Display bleibt beim Zuklappen an - wo liegts Problem? (Hardware?)

  1. #1
    Geschenkeabgreifer
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    BW
    Beiträge
    5.611
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Display bleibt beim Zuklappen an - wo liegts Problem? (Hardware?)

    Hallo,

    nach der Reinigung des Thinkpads und Erneuerung der WLP geht mein Display nicht mehr aus beim zuklappen.

    Woran liegt das? Wie funktioniert dieser Mechanismus im X60? (Im t42/x31 war es ja so ein "Stift" am Display welcher einen "Taster" im Bezel drückte) - im X60 kan ich sowas nicht entdecken.

    Ist mir beim Zusammenbau ein Fehler unterlaufen? Hat jemand eine Idee?

    Oder ists ein Treiberproblem in XP? (hatte vorher W7 - dass ist aber zerschossen)

    Grüße,
    Andreas
    Markplatz: ---

  2. #2
    Thinkspotter Avatar von Mr. Natural
    Registriert seit
    23.06.2006
    Ort
    Felde
    Beiträge
    3.137
    Danke
    31
    Thanked 200 Times in 141 Posts
    Hi,

    da hast du wohl beim Abnehmen des Tastatur-Bezels den kleinen Magneten mit abgemacht, der für diese Funktion erforderlich ist. Am Displaykabel hängt noch so ein kleiner Fortsatz, an dessen unterem Ende ein kleiner Magnetschalter sitzt, der unter dem Bezel eingeklemmt wird.

    Wenn man das Bezel unvorsichtig abnimmt oder nicht ganz genau wieder aufsetzt, geht hinterher der Standby nicht mehr, weil der Rechner die Information, dass der Deckel nun unten ist, nicht mehr erhält, weil der Magnetschalter fehlt oder falsch sitzt.

    Mach's am besten nochmal auf und guck dir die Chose genau an...

    Viel Erfolg
    Matt
    P52 ♥ i7-8550H ♥ 32 GB ♥ P3200 ♥ 4K IPS ♥ 2x 512 GB NVMe SSD + 1 TB SSD
    L380 ♥ i7-8550U ♥ 16 GB RAM ♥ 512 GB NVMe ♥ FHD IPS
    Vitaler Nebel mit Sinn ist im Leben relativ!

  3. #3
    Geschenkeabgreifer
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    BW
    Beiträge
    5.611
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hat da jemand ein Bild davon? im HMM findet sich davon leider garnichts - genausowenig in den Schulungsvideos...

    Okay, auf Seite 97 sieht mans. Ist aber nicht am Bezel dran, sondern am LCD Kabel.

    hier die Lösung: http://forum.thinkpads.com/viewtopic...=80206&start=0

    Mr.Naturals Beschreibung passt wohl aus T60, beim X60 ist der Magnet im TFT und der Reedkontakt unter dem Keyboard bezel.

    Danke trotzdem, werds nachher mal korrigieren "versuchen".
    Markplatz: ---

  4. #4
    Thinkspotter Avatar von Mr. Natural
    Registriert seit
    23.06.2006
    Ort
    Felde
    Beiträge
    3.137
    Danke
    31
    Thanked 200 Times in 141 Posts
    Reedkontakt
    Ja, genau - der Terminus war mir gerade entfallen... Aber genau das meinte ich.

    Grüße
    Matt
    P52 ♥ i7-8550H ♥ 32 GB ♥ P3200 ♥ 4K IPS ♥ 2x 512 GB NVMe SSD + 1 TB SSD
    L380 ♥ i7-8550U ♥ 16 GB RAM ♥ 512 GB NVMe ♥ FHD IPS
    Vitaler Nebel mit Sinn ist im Leben relativ!

  5. #5
    Geschenkeabgreifer
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    BW
    Beiträge
    5.611
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Mhhpf, also Tastatur + Bezel nochmal runter und eigentlich war das Teil sowieso in richtiger Position.

    nochmal nachjustiert,...

    Geht nicht mehr. ;(

    Kann ein Reed Kontakt von selbst kaputt gehen?

    ... mhhpf!. ;( ;( ;(

    Noch jemand eine Idee?
    Markplatz: ---

  6. #6

    Registriert seit
    04.12.2006
    Ort
    Thinkpadhausen
    Beiträge
    3.113
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Moin,

    wenn hier alles "normal" ist, hab ich auch keine Idee mehr...

    Anhang 25522

    Ach ja, wenn ich einen Magneten rechts neben die ThinkVantage Taste halte, geht mein Display sofort aus...

    Klaus
    „Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“

  7. #7
    Geschenkeabgreifer
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    BW
    Beiträge
    5.611
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Bei mir nicht(mehr).

    Aber mich wundert es immernoch, wie sollte ein Reed Kontakt einfach so kaputt gehen !?!

    Alles nach HMM bzw. den Schulungsvideos ausgebaut und wieder zusammengebaut.

    Irgendwo was vergessen?

    Kabel ist auch unbeschädigt.

    ;(
    Markplatz: ---

  8. #8
    Geschenkeabgreifer
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    BW
    Beiträge
    5.611
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Muss nochmal pushen:

    1) Hat niemand eine Idee? vllt. irgendwo ein Stecker locker/falsch gesteckt oder so? (kaum vorstellbar...aber wer weiß)

    2) Weiß jemand wo man das Kabel einigermaßen günstig bekommt?
    (oder hat gar ein TPFler eines zum Verkauf?)
    Edit: ist das überhaupt im Display selber irgendwo noch gesteckt - oder etwa ein Part mit dem Display? ;(

    3) Geht das hier z.B.? http://cgi.ebay.com/IBM-LENOVO-THINK...item19b6effdc6
    was bedeutet "no bluetooth socket"? (ich hab bluetooth - daher die Frage)
    oder brauch ich http://cgi.ebay.com/IBM-LENOVO-Think...item19b706e8af

    Grüße,
    Andreas

    Edit:
    Okay nochmal breaking news:

    Irgendwie lebt er doch noch... wenn ich mit einem magnetischen schraubenzieher "draufdrücke" dann geht die Beleuchtung aus.

    Vllt. ist er ja doch reanimierbar.. *hoffe und bete* :S
    Markplatz: ---

  9. #9

    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    1.633
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Das Bluetooth-Modul ist bei der x6x-Serie am Displaykabel angesteckt. Wenn du BT hast und behalten willst, solltest du also ein Kabel mit Steckplatz kaufen
    Warum bin ich eigentlich gegangen?

  10. #10
    Ritter der ThinkPad-Runde
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Grillhausen
    Beiträge
    11.809
    Danke
    3
    Thanked 236 Times in 212 Posts
    Zitat Zitat von 'Evilandi666',index.php?page=Thread&postID=785381# post785381
    Genau dieses Kabel gebrauchst du.

    Nobby
    Nur noch sporadisch hier im Forum. Bitte keine Anfragen mehr wegen Ersatzteile, entweder habe ich diese mittlerweile entsorgt oder sind derzeit bei Ebay.

  11. #11
    Geschenkeabgreifer
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    BW
    Beiträge
    5.611
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ja, aber voerst muss ich nochmal meinen Reed Kontakt gleich nochmal checken ... irgendwas ist da schon seltsam.

    Nochmal ne kurze Frage: Sind 6 € für ein Schraubenkit inkl. Abdeckungen (x60) ein guter Preis? (inkl. Versand)
    Markplatz: ---

  12. #12
    Ritter der ThinkPad-Runde
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Grillhausen
    Beiträge
    11.809
    Danke
    3
    Thanked 236 Times in 212 Posts
    Zitat Zitat von 'Evilandi666',index.php?page=Thread&postID=785448# post785448
    Nochmal ne kurze Frage: Sind 6 € für ein Schraubenkit inkl. Abdeckungen (x60) ein guter Preis? (inkl. Versand

    Ich pers. finde den Preis ok, zumal mit Versand.

    Solltest du evtl. beim Chinamann etwas bestellen, lass es mich bitte wissen, evtl. klinge ich mich ein, wenn es geht.

    Nobby
    Nur noch sporadisch hier im Forum. Bitte keine Anfragen mehr wegen Ersatzteile, entweder habe ich diese mittlerweile entsorgt oder sind derzeit bei Ebay.

  13. #13

    Registriert seit
    04.12.2006
    Ort
    Thinkpadhausen
    Beiträge
    3.113
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Moin,

    tausch doch den Schalter aus... Ich habe hier ein Foto von tcone gekarpert. Vielleicht musst du den Reed auch nur nachlöten, hast du die Folie schon abgepuhlt?

    Klaus
    „Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“

  14. #14
    Geschenkeabgreifer
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    BW
    Beiträge
    5.611
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hi,

    ja vermutlich ist irgendwie das ganze Displaykabel im Anus.

    Der Reddkontakt reagiert nurnoch auf Druck, sehr seltsam.

    Aber ich hab soviele neue Fehler: Bluetooth geht nicht mehr, viele der LEDs gehen nicht mehr.

    Edit: Werde die Teile doch bestellen. Schauen wir mal was rauskommt.
    Markplatz: ---

  15. #15
    Geschenkeabgreifer
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    BW
    Beiträge
    5.611
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Okay, riesen Problem:

    neues LCD Kabel korrekt eingebaut (wirklich...streng nach HMM).

    Gleiche Probleme wie vorher:

    a) Keine LEDs ausser Wlan und UMTS (wenn an) leuchten. (Weder Power, noch Battery, noch sonstwas)

    b) Kein Bluetooth mehr

    c) LCD Hintergrundbeleuchtung ist vollständig aus, undimmbar.

    Anmerkungen:
    Externer Monitor geht.
    Ansonsten schein alles zu funktionieren.

    Ich weiß langsam nicht mehr weiter. ;(

    Dachte nach der heutigen 2 Stundenaktion wäre das DIng repariert. Von wegen. Bin ich frustriert. ;(

    Mein Gedanke war, da vor kurzem sporadisch ja noch der Hintergrundbeleuchtung ging, vllt. ist der Inverter hinübergegangen? (Was den hohen Stromverbrauch in letzter Zeit auch erklären würde.)
    (Wobei das sporadisch eher mit dem kaputten Reedkontakt zu tun hatte - langsam weiß ich nicht mal mehr ob das lcd Kabel überhaupt hin war)
    Was dagegen spricht: Etwas dimmbar sollte die Beleuchtung noch sein oder? Wie wirkt sich ein kaputter Inverter aus? Dass keine LED ausser Wlan/UMTS geht - irgendwie unwarscheinlich. Weiterhin geht Bluetooth nicht - das hat mit dem Inverter ja nichts direkt zu tun.

    Zweiter Gedanke: Beim ersten Umbau irgendwas falsch angeschlossen oder vergessen - wüsste aber nicht was.

    Dritter Gedanke: Mainboard geschrottet.

    Was meint ihr? Was soll ich tun? ?(

    Grüße & Danke für jede Hilfe,
    Andreas
    Edit: weitere Information:
    Knoppix = gleiche Probleme wie unter Windows (gut, war eig. klar, da die Probleme ja schon ab Bios da sind).
    Thinklight geht. (hätte da eigentlich das Gegenteil erwartet.)
    Markplatz: ---

  16. #16

    Registriert seit
    28.04.2006
    Beiträge
    2.863
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Den Fehler hatten schon ein paar Leutchen hier... meiner Meinung nach kommt es davon das viele bei der Demontage des LCDs den "Schnippel" des Displaykabels beschädigen der auf dem Bezel geklebt ist (Reedkontakt), und nein die Beschädigung muss man nicht unbedingt sehen.... Wenn man vorsichtig mit einem Messer den Reedkontakt ablöst passiert da auch nichts. Beim nächsten einschalten zersägts dann eine Sicherung auf dem Board und die LEDs und oder BT funktionieren nicht mehr. Es gibt ein paar Leute hier an Board die die Sicherung tauschen können, frag am besten mal Tobias "da distreuya". Das "Gegenstueck" vom Reedkontakt ist uebrigens im Displaybezel ein kleines Metallplätchen... was megatödlich ist bei laufendem Notebook am Reedkontakt oder am Kabel rumspielen.

  17. #17
    Geschenkeabgreifer
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    BW
    Beiträge
    5.611
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Na Super. Das hätte ich mal vorher wissen müssen, dann hätte ich garnichts mehr getauscht. ;(

    Welche Sicherungen sind das denn (Pics!)? Irgendwie testbar ob die tatsächlich hinüber sind?

    Kann das noch jemand bestätigen?

    Grüße,
    Andreas

    Edit: Das mit dem Metallringchen als Gegenstück weiß ich nun auch Sieht man ja beim LCDKabeltausch.
    Markplatz: ---

  18. #18

    Registriert seit
    28.04.2006
    Beiträge
    2.863
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich habe kein Bild von der Sicherung frag mal den User Al.aska (aber die Sicherung ist in der Nähe des Displayanschlusses...), was meinst du mit Metallringchen? Das Gegenstueck was ich meine ist ein kleines Metallplättchen was man nur von der Rueckseite des Displaybezel sieht. Nicht diese "Öse" des Displaykabels die du glaube meinst. Das die Sicherung defekt ist ist wohl sehr wahrscheinlich das Kabel ist es ja offensichtlich nicht...

  19. #19
    Geschenkeabgreifer
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    BW
    Beiträge
    5.611
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Nein, es gibt da eigentlich garkein Metallplätchen beim x60. Zumindest fiel mir keines auf. Ich dachte diese Öse würde genug Induktion erzeugen um den Reedkontakt auszulösen.

    Aber ich glaube nicht unbedingt dass die Hintergrundbeleuchtungssicherung durch ist, die ging ja vor dem Umbau noch.

    Viel mehr vermutlich die Sicherung, die diesen seltsamen Reedkontakt sichert - und der ist wohl nun auf "Dauer Deckel zu", und deswegen geht meine Beleuchtung nicht mehr.

    Mhh, sieht wohl schlecht aus für das x60... ;(

    Wenn jetzt das noch genug Leute sagen, gibts wohl ein Schlachtfest oder sowas.
    Markplatz: ---

  20. #20

    Registriert seit
    28.04.2006
    Beiträge
    2.863
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Also glaub mir das einfach mit dem Metallplättchen ich mach dir auch nen Foto morgen... und "Dauer Zu" gibt es nicht... es gibt nur wird ausgeschaltet oder nicht. Frag Toby so wild ist das nun auch nicht die Sicherung (en) auszutauschen. Gutes Nächtle

Ähnliche Themen

  1. Zuklappen und Bildschirm bleibt trozdem an.
    Von timo.b im Forum R - Serie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 10:32
  2. T23 Hibernation Problem - Display bleibt aus
    Von Tupolev im Forum T - Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.01.2009, 00:59
  3. TP 600 E: Problem mit dem TFT-Bildschirm beim Auf- oder Zuklappen: Bild weg
    Von gsabreakspecial im Forum Ältere Modelle (G, A, I, 7xx, 5xx, ...usw)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2008, 22:55
  4. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 03.08.2008, 04:06
  5. X41 Tablet, Bildschirm bleibt nach zuklappen aus!
    Von Monk im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2006, 00:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu