luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24

Thema: x41 0211 Keyboard Error - es liegt nicht am Keyboard

  1. #1

    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    x41 0211 Keyboard Error - es liegt nicht am Keyboard

    Hallo zusammen,
    ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit meinem x41.
    Der Startbildschirm kommt, dann dauert es etwas und es kommt ein
    0211 Keyboard error

    Ich habe bereits ein neues Ersatzkeyboard hier doch es liegt leider nicht am Keyboard !
    Mein x41 fährt seltsamerweise jedes 10-15. Mal ganz normal hoch und funktioniert vollkommen fehlerfrei mit WIN XP, den Rest der Starts erhalte ich diesen Error.

    Ich habe bereits Ram, Festplatte, Audiokarte, diverse Konnektoren usw ab- und neu angesteckt und es läuft immer gleich ab.
    Ich komme leider nur bei jedem 10.-15. Start ins Bios (sonst keine Reaktion auf Tasten) doch dort stürzt mir der Rechner beim Navigieren in den Menüs immer ab. Ein Versuch, das Bios upzudaten, ist daher bisher mißlungen.
    Ich brauche (bräuchte) den Rechner täglich, daher meine Bitte um Hilfe.
    Hab ich irgendwas vergessen ? Kann es an defektem BS liegen oder defektem Ram ?
    ICh habe, wenn der Rechner hochfährt 0 Abstürze oder Probleme, auch stundenlang - nur beim Neustart wieder das Gleiche

    Danke
    Günther

  2. #2

    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo -

    -habe das gleiche Problem bie meinem x41. Es liegt wohl an den Schrauben, die einen Kurzschluss auslösen... habs aber noch nicht rausgefunden...

    vor drei Wochen liefen die vier Jahre Vor-Ort-Service ab... arghh!

  3. #3

    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Linz/Österreich
    Beiträge
    747
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Hi!

    - Bios-Batterie (unter der Tastatur) mal mindestens eine Stunde abstecken
    - RAM halte ich für unwahrscheinlich aber zumindest den gesteckten Speicher mal rausnehmen (das X41 hat je nach Modell 256 bzw. 512 MB onboard)

    Wenn eine UltraBase vorhanden ist, kannst Du die interne Tastatur mal komplett abnehmen und eine externe Tastatur ausprobieren (eventuell liegt es am Keyboard-Connector am Mainboard).

    Mehr fällt mir im Moment nicht ein.

    Grüße,
    Robert
    ThinkPad-Fuhrpark: T520 & X220

  4. #4
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.968
    Danke
    30
    Thanked 1.319 Times in 1.184 Posts
    Zitat Zitat von 'roberto79',index.php?page=Thread&postID=743831#po st743831
    Wenn eine UltraBase vorhanden ist, kannst Du die interne Tastatur mal komplett abnehmen und eine externe Tastatur ausprobieren (eventuell liegt es am Keyboard-Connector am Mainboard).
    Oder eine USB-Tastatur direkt am Notebook anschließen?
    Mainzer Stammtisch sucht neue Räume - Vorschläge gesucht ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  5. #5

    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Linz/Österreich
    Beiträge
    747
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Und womit dann einschalten?
    ThinkPad-Fuhrpark: T520 & X220

  6. #6

    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hi,
    danke schon mal für die Antworten.

    Von dem Kurzschluß durch Schraube habe ich auch schon gelesen, daran liegt es aber sicher nicht. Ich habe das gleiche Problem bei nicht angeschraubten Tastaturen.

    Danke für den Tipp mit der Bios Batterie, das werde ich noch probieren.

    Ich habe es mittlerweile geschafft, das BIOS upzudaten - das hat aber auch nix gebracht.

    Ich habe auch den Konnektor am Motherboard in Verdacht - beim Einstecken der jeweils anderen Tastatur hat es nämlich oft eine Weile funktioniert. Ich werd dort mal die Kontakte reinigen und die Lötstellen mit der Lupe anschaun. Wenn ich micht nicht irre, drückt die Unterseite der Tastatur ständig auf diesen Konnektor - könnte sein, daß da irgdwas locker wurde.

    ....

    Viele Grüße
    Günther

  7. #7

    Registriert seit
    20.12.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    331
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von 'roberto79',index.php?page=Thread&postID=743846#po st743846
    Und womit dann einschalten?
    Also mit der PS/2 Tastatur kann man ja die interne direkt umgehen und zudem bietet die dafür benötigte Ultrabase auch gleich den entsprechenden An/Ausschalter. Würde ich also auch zuerst probieren.

  8. #8

    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Linz/Österreich
    Beiträge
    747
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Zitat Zitat von 'Frank',index.php?page=Thread&postID=743957#post74 3957
    Zitat Zitat von 'roberto79',index.php?page=Thread&postID=743846#po st743846
    Und womit dann einschalten?
    Also mit der PS/2 Tastatur kann man ja die interne direkt umgehen und zudem bietet die dafür benötigte Ultrabase auch gleich den entsprechenden An/Ausschalter. Würde ich also auch zuerst probieren.
    Das meinte ich ja damit, dass man eine UltraBase zum Einschalten benötigt (siehe mein erstes Posting). Eine Alternative wäre noch die Wake-on-LAN-Lösung, dann geht es auch ohne UltraBase.
    ThinkPad-Fuhrpark: T520 & X220

  9. #9

    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hallo zusammen,
    ich habe leider keine Base.

    Vorsichtigs Reinigen des Konnektors bzw. der Kontakte hat nicht geholfen.
    Abstecken der Bios Batterie über 12 Stunden hat auch nicht geholfen.

    Als letzten Schritt probier ich morgen noch eine neue BIOS Batterie.

    Danach geb ich auf - der Fehler muß dann fast am Board liegen.

    Viele Grüße
    Günther

  10. #10

    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Im Westen nichts neues?

    Mein x41 läuft jetzt im Dauerbetrieb um den Fehler zu vermeiden - werde ihn wohl die Tage zum örtlichen Fachhändler (Lapstore Münster) bringen.

    Beste Grüße,

    Robert

  11. #11

    Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    5.842
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von 'x41ssd',index.php?page=Thread&postID=743777#post7 43777
    vor drei Wochen liefen die vier Jahre Vor-Ort-Service ab... arghh!
    ThinkPlus E-Pac L527 Post Warranty zu ThinkPad 1 Yr Courir Repair
    139.79 CHF (incl. 7.6% MwSt)
    129.92 CHF (exkl. MwSt)

    ThinkPlus E-Pac L528 Post Warranty zu ThinkPad 1 Yr On Site Repair
    168.72 CHF (incl. 7.6% MwSt)
    156.80 CHF (excl. MwSt

    bei lenovo support anrufen und dir die nummer geben lassen für die abteilung die nur für garantie und service-verträge
    zuständig ist/sind. (je nach land verschieden)
    die sagen dir dann ob du nach ablauf deiner garantie, noch einmal eines der oben beschriebenen packete aktivieren kannst.
    aber nicht vergessen, die garantiepacks kosten immerhin ein drittel eines gebrauchten x60

    greeTz lyvi
    ThinkPad T60p | TP600 | X61s | MS-Fanboys gibt es nicht >> "Fanboy" ist ein eingetragenes Warenzeichen der Curch of Stevetology ...

  12. #12

    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Danke - habe ich schon im Hinterkopf...

    Das gebrauchte X60 hat dann aber noch keine ssd und keine drei Akkus...

    Ich denke, ich gebe es einfach so in Reperatur - vll kriegen's die Jungs ja hin für kleineres Geld

  13. #13
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.968
    Danke
    30
    Thanked 1.319 Times in 1.184 Posts
    Zitat Zitat von 'x41ssd',index.php?page=Thread&postID=747131#post7 47131
    Ich denke, ich gebe es einfach so in Reperatur - vll kriegen's die Jungs ja hin für kleineres Geld
    Kommt darauf an, welche "Jungs" Du meinst. Über den Lenovo - Kundendienst rechne mal mit einem betrag, für den Du schon ein oben empfeohlenes X60 bekommst.
    Ansonsten wende Dich an da distreuya.
    Mainzer Stammtisch sucht neue Räume - Vorschläge gesucht ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  14. #14

    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von 'x41ssd',index.php?page=Thread&postID=746894#post7 46894
    Im Westen nichts neues?

    Mein x41 läuft jetzt im Dauerbetrieb um den Fehler zu vermeiden - werde ihn wohl die Tage zum örtlichen Fachhändler (Lapstore Münster) bringen.

    Beste Grüße,

    Robert
    Hi Robert,
    ich habe heute eine neue Bios Batterie installiert - auch das hat nichts gebracht.

    Ich wollte eigentlich noch versuchen, im Bios diverse Ports (Parallel, Ethernet,...) zu deaktivieren aber ich komme zur Zeit nicht mal ins Bios wegen des immer hartnäckiger werdenden Keyboard Errors.
    Ich habe letzte Woche auch mein x41 immer Dauerbetrieb gelassen, damit ich wenigstens noch damit arbeiten konnte.
    Wenn Du Deines in Reparatur gibst bitte frage den Techniker woran es lag und poste hier !

    Ich poste auch wenn ich weiter komme nur langsam gehen mir die Ideen aus....

    Es gibt diverse Threads in amerikanischen Foren zu diesem Error - die ultimative Lösung für das Problem wurde meistens nicht gefunden

    Mein x41 schwebt in Gefahr bald als Bastlergerät in der großen Bucht versenkt zu werden

    Viel Glück beim Lapstore
    Günther

  15. #15
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.968
    Danke
    30
    Thanked 1.319 Times in 1.184 Posts
    Drum frage mal da distreuya, ob er eine Idee hat.
    Mainzer Stammtisch sucht neue Räume - Vorschläge gesucht ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  16. #16

    Registriert seit
    23.01.2009
    Beiträge
    457
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von 'redfrog',index.php?page=Thread&postID=747494#post 747494
    Mein x41 schwebt in Gefahr bald als Bastlergerät in der großen Bucht versenkt zu werden
    Um Gottes willen!
    Zitat Zitat von 'Mornsgrans',index.php?page=Thread&postID=747603#p ost747603
    Drum frage mal da distreuya, ob er eine Idee hat.
    Bitte auch toele1410 nicht vergessen.

  17. #17

    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Also bei mir ist der Fehler jetzt in die Endphase übergegangen.

    Durch den Wechsel der Bios Batterie habe ich jetzt einen "Time and date ... error" (wegen Rückstellung der Systemzeit, kein wirkliches Problem) und nach wie vor den 0211 Keyboard error.

    Ich komm mangels Reaktion auf Tastendruck nicht mehr ins Bios und Windows startet gar NICHT mehr.

    Günther

  18. #18
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.968
    Danke
    30
    Thanked 1.319 Times in 1.184 Posts
    Siehe Beitrag 15
    Mainzer Stammtisch sucht neue Räume - Vorschläge gesucht ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  19. #19

    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von 'Mornsgrans',index.php?page=Thread&postID=747871#p ost747871
    Siehe Beitrag 15
    Danke, habe bereits PNs an die genannten geschickt.

  20. #20

    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    @Robert: gibt schon etwas Neues bei Deinem X41 ?

    Mein x41 ist bereits außer Betrieb und ich habe keine weiteren Reparaturversuche gemacht. Leider hat sich keiner der oben genannten auf meine Anfragen per PN gemeldet.

    Ich hoffe immer noch auf eine Problemlösung...

    Viele Grüße
    Günther

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 22:39
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 21:42
  3. T61 Keyboard und Keyboard Bezel!
    Von Don Qui Schotte im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 22:28
  4. Z60M Startprobleme Keyboard Error
    Von votreCanoo im Forum Z - Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 13:12
  5. R40 keyboard error
    Von roobin im Forum R - Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 13:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu